Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 547
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)

Beitrag von Fortuna » Fr 12.03.21 19:38

Habe meine Nummus Sammlung um diesen schlecht erhaltenen Arcadius erweitert.
Hat zufällig jemand ein besser erhaltenes Exemplar in seiner Sammlung das er uns zeigen möchte?
Arcadius.jpg
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5238
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Arcadius

Beitrag von mike h » Fr 12.03.21 20:56

Du hast aber Wünsche....
Eine Victoria hab ich von Arcadius nicht.
Aber einige Gloria Romanorum... aber auch keine Spitzenstücke.

Aber den hier kann ich wohl zeigen:
Kamp0165.022AR01.JPG
PS: Ich hab doch noch einige andere Stücke, aber nicht fotografiert.
Vielleicht mach ich morgen noch ein paar Fotos.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 547
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Arcadius

Beitrag von Fortuna » Sa 13.03.21 07:02

Danke Martin für das zeigen Deiner Münze.

Ich habe gefragt weil gut erhaltene Nummi meist relativ schwer zu bekommen sind.
Obendrein sind diese kleinen Dinger nicht ganz einfach zu fotografieren...
Und von den Preisen möchte ich jetzt erst gar nicht anfangen.....

Für die von mir oben gezeigte Münze in etwas besserer Qualität verlangt ein Händler schon mittlerweile um die 125 Euro... 8O
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Erro
Beiträge: 192
Registriert: Sa 05.02.11 11:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Arcadius

Beitrag von Erro » Sa 13.03.21 09:04

Von den kleinen habe ich auch vier oder fünf Stück in ziemlich guter Erhaltung, darunter auch einmmal Arcadius mit Fortuna.
Den habe ich aber leider auf die Schnelle nicht als Bild parat, aber die meisten der kleinen Nummi mit Fortuna sind ja sehr ähnlich.

In der Größe sind gut erhaltene Stücke seltener.

Ersatzweise für meine nicht fotografierten Arcadiusse in derselben Größenordnung einmal Theodosius.
Die Preise waren schon 2010 hoch für schönere Ministücke. Das Teil unten hat 75 €uro gekostet, aber ich konnte nicht daran vorbei gehen.
Die Portraits sehen in der Zeit bei der "Größe" eh alle gleich aus. :-)

Theodosivs.jpg
Theodosius I / Antiochia / 1,24g / 14 mm / RIC 67b
Zuletzt geändert von Erro am Sa 13.03.21 21:35, insgesamt 2-mal geändert.
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5818
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Arcadius

Beitrag von justus » Sa 13.03.21 09:20

Fortuna hat geschrieben:
Sa 13.03.21 07:02
Ich habe gefragt weil gut erhaltene Nummi meist relativ schwer zu bekommen sind.
Obendrein sind diese kleinen Dinger nicht ganz einfach zu fotografieren...
Und von den Preisen möchte ich jetzt erst gar nicht anfangen.....

Für die von mir oben gezeigte Münze in etwas besserer Qualität verlangt ein Händler schon mittlerweile um die 125 Euro... 8O
Was ein Händler verlangt und ob sich dieser Preis dann tatsächlich realisieren lässt, sind meiner Ansicht nach zweierlei paar Schuhe! Gute Exemplare schätze ich auf im unteren zweistelligen Bereich ein, Trierer natürlich ausgenommen! 😁
Ansonsten müsste ich mir ja für meine Sammlung einen neuen Stahlschrank anschaffen! 🏛
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Erro
Beiträge: 192
Registriert: Sa 05.02.11 11:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Arcadius

Beitrag von Erro » Sa 13.03.21 09:27

Korrekt Justus.
Ich habe für die Fortunas & VOT Nummi in sehr guter Erhaltung mit Bauchschmerzen 30 €uro bezahlt.
Das ist preislich aber Vergangenheit. Würde ich heute nicht mehr machen.
Der Theodosius oben war preislich eine Ausnahme bei mir.
Ist manchmal so.
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben."

Benutzeravatar
Pegasvs
Beiträge: 43
Registriert: So 29.07.18 23:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Arcadius

Beitrag von Pegasvs » Sa 13.03.21 10:23

Die Zeiten in denen man gute Münzen der Post-Constantinischen Zeit für um die 30,- bekommen kann sind leider vorbei. Falls jemand seine Schätze dafür abgeben möchte habe ich Interesse. Von Arcadius habe ich nur AE3 und größer. Ich habe mal andere geflügelte Damen (unter Valens und Valentinianus) und AE4 von Theodosius und Honorius zusammen gesucht. Die Gelegenheit zum Zeigen ergibt sich hier leider nicht so oft. Hübsch und vielfältig genug für einen eigenen Thread sind die Münzen allemal.
Dateianhänge
Valentinianus RIC15a  AE3.jpg
Valens RIC24b  AE3.jpg
Theodosius RIC29b3  AE3.jpg
Theodosius RIC19c  AE4.jpg
Honorius RIC124 AE4.jpg
AeliaFlaccilla RIC61 AE4.jpg

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 547
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Arcadius

Beitrag von Fortuna » Sa 13.03.21 12:57

Das sind aber wirklich tolle Stücke die Ihr uns zeigt.

125 Euro habe ich früher bestenfalls für einen Johannes ausgegeben.
Die Zeiten und ihre Preise ändern sich.

Ich glaube daß die Preise wegen der zu erwartenden Inflation noch weiter steigen werden.

In diesem Beitrag habe ich übrigens ein paar halbwegs brauchbare Nummi hergezeigt:

viewtopic.php?f=6&t=61780
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12350
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal

Re: Arcadius

Beitrag von Peter43 » Sa 13.03.21 18:38

Eine SALVS REI PVBLICAE, RIC X, Cyzicus 26(c). November 2004 für umgerechnet 50.- gekauft.

Jochen
Dateianhänge
arcadius_cyzicus_26(c).jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5818
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)

Beitrag von justus » Sa 13.03.21 19:07

Tja, das chi-rho macht schion was her! :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Pegasvs
Beiträge: 43
Registriert: So 29.07.18 23:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)

Beitrag von Pegasvs » Sa 13.03.21 19:41

Oh, jetzt ein eigener Thread. Super. Ich fange dann mal mitten drin an. Hier mal drei Stücke von Valentinianus II. Geboren in Trier, als Sohn von Valentinianus und jüngerer Bruder von Gratianus. Mit 4 Jahren schon Erhebung zum Augustus des Westens. Erhängt aufgefunden mit nicht einmal 21 Jahren. Daher gibt es nicht viele Münz-Typen vom ihm. Sehr häufig findet man folgende AE2 der Serie REPARATIO REI PVB. Die Durchmesser liegen zwischen 21 bis 23mm.

Alexandria - RIC IX 8b (R) - 4,90g, 22mm - 23mm
Antiochia - RIC IX 42c (C) - 5,35g, 23,5mm
Siscia - RIC 26b (C) - 5,58g, 23mm
Dateianhänge
Valentinianus II Alexandria RIC8b.jpg
Valentinianus II Antiochia RIC42c.JPG
Valentinianus II Siscia RIC26b.jpg

Benutzeravatar
Pegasvs
Beiträge: 43
Registriert: So 29.07.18 23:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)

Beitrag von Pegasvs » Sa 13.03.21 19:47

Da meine guten Sachen sowieso im Schließfach liegen hier noch ein Solidus von Valentinianus II. Der Typ mit Constantinopolis sitzend auf Thron ist recht häufig und typisch für die Zeit.

Constantinopolis - RIC IX 67a (R2) - 4,51g, 21mm
Dateianhänge
Valentinianus II Const. RIC67a.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5238
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)

Beitrag von mike h » Sa 13.03.21 20:27

Wie versprochen, habe ich meine "Schönsten" heute fotografiert.

Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich das bisher nicht gemacht hab...
Kamp0165.025.01AR03.jpg
Kamp0165.025.02AR01.jpg
Kamp0165.030.1AR01.jpg
Kamp0165.033AR01.jpg
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12350
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal

Re: Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)

Beitrag von Peter43 » So 14.03.21 09:44

Mein schönster Solidus: Valentinian I., RIC IX, Thessalonica 3(a) type 2

Jochen
Dateianhänge
valentinianI_thess_3(a).jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Pegasvs
Beiträge: 43
Registriert: So 29.07.18 23:17
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Schönheiten unter den Spätrömern (nach der constantinischen Dynastie)

Beitrag von Pegasvs » So 14.03.21 10:50

@ Peter43: Dein Solidus ist wirklich toll. Der Portraittyp ist recht selten.
Das tolle an den Solidi ist, dass auch tolle und seltene Stücke nicht teurer sein müssen als abgeschwurbelte durchschnitts Aurei.

Hier habe ich noch einen Solidus des Honorius. Wieder mit besagtem Rückseitentyp.
Honorius, Solidus, Constantinopolis - geprägt 402 - 403 n.Chr. - RIC X 24 (R2), 4,38g, 21,5mm

Dann noch zwei Siliqua von Honorius und Arcadius:

Honorius, Siliqua, Mediolanum - geprägt 28. August 388 - 6. September 393 n.Chr. - RIC IX 26 (S), 1,25g, 17,5mm
Arcadius, Siliqua, Constantinopolis - geprägt 15 Mai 392 - 17. Januar 395 n.Chr. - RIC IX 87b (S), 2,08g, 17mm
Dateianhänge
Honorius Mediolanum RIC26.JPG
Honorius Const RIC24.JPG
Arcadius Const RIC87b.JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Günstige Schönheiten (unter 25 Euro !)
    von Basti aus Berlin » So 17.01.21 02:30 » in Altdeutschland
    15 Antworten
    557 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Mo 18.01.21 02:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste