Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

1871-1945/48
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16307
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4695 Mal
Danksagung erhalten: 1467 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Numis-Student » So 04.04.21 08:39

Ich habe diesen Beitrag gar nicht verschoben ;-)

Ich hatte nur die Euro-Diskussion abgeschnitten und zu den Euros verfrachtet.

Aber schön, dass Du selber merkst, dass dieser Beitrag im falschen Forum steht... Dann werde ich mal wieder tätig...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 791
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Basti aus Berlin » So 04.04.21 10:22

Jetzt ist es in Kaiserreich. Mag dich sehr, das sag ich dir, aber gucke dir auch auf die Finger :D

Allerbeste Freundschafts-Hasen-Eiersuchgrüße nach Vienna :D
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16307
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4695 Mal
Danksagung erhalten: 1467 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Numis-Student » So 04.04.21 10:46

Ja, nachdem Du es angesprochen hast, ist dieser Beitrag erstmals verschoben worden: von Altdeutschland zum Deutschen Reich ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 791
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Basti aus Berlin » So 04.04.21 11:16

Das erste mal seit Bestehen des Forum, dass du dich beim Verschieben irrst ^^ Möchte dich als Numismatikfreund nicht missen. Und du weißt, das ist nicht augenzwinkernd gemeint :D
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16307
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4695 Mal
Danksagung erhalten: 1467 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Numis-Student » So 04.04.21 11:19

Ich habe extra im Moderationsprotokoll nachgesehen... Dieser Beitrag wurde nur einmal verschoben: von Altdeutschland zu Deutsches Reich :-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
coin-catcher
Beiträge: 1526
Registriert: Sa 05.04.08 12:54
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von coin-catcher » So 04.04.21 12:07

Purzel hat geschrieben:
Sa 03.04.21 21:13
zu dem Lot bei ebay kleinzanzeigen.
4500 / 60 = 75 €
Das sehe ich da nicht.
Eher anzunehmen ist, das KEINE der Münzen auch nur die Hälfte wert ist...
Naja, die Bayern 5er von 1874 sowie 1888 würde ich zu dem Kurs nehmen (die kann man auf den Fotos entdecken und scheinen zumindest passabel zu sein) ;-)
Die restliche Auflistung ist Massenware, die allerdings zur Zeit überdurchschnittlich hoch bezahlt wird.

Mich macht eher das neue Profil stutzig - da schrillen bei mir immer die Alarmglocken - in 90% der Fälle habe ich mit neueren Profilen Probleme bei der Abwicklung.

Viele Grüße
cc

Benutzeravatar
Purzel
Beiträge: 476
Registriert: Do 30.07.09 16:09
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Lot Ebay, was ich nicht verstehe ...

Beitrag von Purzel » So 04.04.21 13:03

Für mich kommen solche Käufe generell nicht in Frage, bei dem Preis eh nicht zumal ja auch Fälschungen dabei sein können.
Da kaufe ich mir mal lieber irgendwo anders Münzen, die zwar auch nicht billig sind, wo ich aber sehe was ich für mein Geld bekomme.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ebay Armavir
    von antisto » » in Sonstige
    2 Antworten
    184 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto
  • Ärger mit Ebay
    von Peter43 » » in Römer
    21 Antworten
    1439 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kalle123
  • Numismatik Lanz bei Ebay
    von Marius » » in Römer
    19 Antworten
    894 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
  • Lindau Brakteat Ebay
    von Hessen62 » » in Auktionen
    3 Antworten
    157 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hessen62
  • Ebay zieht 19% MWSt ab!
    von Peter43 » » in Auktionen
    15 Antworten
    1225 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast