Stammtisch

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1020
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von sigistenz » Sa 25.09.21 22:47

Zwerg hat geschrieben:
Mi 22.09.21 21:22
Für die Freunde des guten englischen Journalismus'

https://www.theguardian.com/world/2021/ ... ls-germany


Grüße
Klaus
Sehr nett - danke, lieber Klaus!
Sigi
.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20839
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9684 Mal
Danksagung erhalten: 4054 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » So 26.09.21 00:18

Numis-Student hat geschrieben:
Sa 25.09.21 08:27
Jetzt geht's auf zum Flohmarkt :-)
Heute wieder fast 20 Münzen und Medaillen gekauft, dabei sogar Silber unter Silberpreis.

Und ausserhalb der Numismatik eine neue, ungebrauchte Kupferpfanne und ein Knochenhalter, ebenfalls neu:
--> https://shop.robbeberking.com/kollektio ... ore=rubger 8O
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
sigistenz
Beiträge: 1020
Registriert: Mi 09.05.07 21:29
Wohnort: Euregio (Lüttich/Maastricht/Aachen)
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von sigistenz » So 26.09.21 16:30

Numis-Student hat geschrieben:
So 26.09.21 00:18
Numis-Student hat geschrieben:
Sa 25.09.21 08:27
Jetzt geht's auf zum Flohmarkt :-)
Heute wieder fast 20 Münzen und Medaillen gekauft, dabei sogar Silber unter Silberpreis.

Und ausserhalb der Numismatik eine neue, ungebrauchte Kupferpfanne und ein Knochenhalter, ebenfalls neu:
--> https://shop.robbeberking.com/kollektio ... ore=rubger 8O
Knochenhalter - nie gehört - ist der für Hähnchenkeulen? Dann weiss ich, was ich nie vermisst habe, aber dringend brauche! :idea:
Sigi
.

Chippi
Beiträge: 5982
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5536 Mal
Danksagung erhalten: 2495 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Chippi » So 26.09.21 18:01

Jepp, gibt noch ganz andere Spielereien, die man nie vermisst hat, aber braucht, z.B. Zitronenausdrücker.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20839
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9684 Mal
Danksagung erhalten: 4054 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » So 26.09.21 18:09

sigistenz hat geschrieben:
So 26.09.21 16:30
Numis-Student hat geschrieben:
So 26.09.21 00:18
Numis-Student hat geschrieben:
Sa 25.09.21 08:27
Jetzt geht's auf zum Flohmarkt :-)
Heute wieder fast 20 Münzen und Medaillen gekauft, dabei sogar Silber unter Silberpreis.

Und ausserhalb der Numismatik eine neue, ungebrauchte Kupferpfanne und ein Knochenhalter, ebenfalls neu:
--> https://shop.robbeberking.com/kollektio ... ore=rubger 8O
Knochenhalter - nie gehört - ist der für Hähnchenkeulen? Dann weiss ich, was ich nie vermisst habe, aber dringend brauche! :idea:
Sigi
.
Vermutlich kann man auch ein Lammkotelett oder einen Gänseflügel einspannen. :lol:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20839
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9684 Mal
Danksagung erhalten: 4054 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » So 26.09.21 18:12

Für Wachtelkeulen gibt es noch einen eigenen Halter, den Wachtelbeinhalter:

https://www.johannesking.de/Robbe-Berki ... /JK10171.1
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

shanxi
Beiträge: 4645
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1463 Mal
Danksagung erhalten: 2557 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von shanxi » So 26.09.21 19:01

Wenn ich das richtig verstehe, braucht man die Dinger damit man sich die Finger nicht fettig macht. Aber wie bekommt man die Gänseflügel ohne fettige Finger in den Halter? :?

Außerdem? Du hast einen Knochenhalter? Sollte da nicht jeder Gast einen haben? Oder müssen alle vom gleichen Stück knabbern? :?

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 477
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2605 Mal
Danksagung erhalten: 1032 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Arthur Schopenhauer » So 26.09.21 20:03

shanxi hat geschrieben:
So 26.09.21 19:01
Wenn ich das richtig verstehe, braucht man die Dinger damit man sich die Finger nicht fettig macht. Aber wie bekommt man die Gänseflügel ohne fettige Finger in den Halter? :?
Ganz einfach; man besorgt sich noch jemanden, der einem den Gänseflügel in den Halter tut. :lol:

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6477
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 1406 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Zwerg » So 26.09.21 20:26

Für die Novizen der gehobenen Tischkultur anbei zwei Beispiele zu Nutzung eines Knochenhalters :D

4865_1.jpg
images.jpg
images.jpg (9.5 KiB) 527 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag (Insgesamt 3):
shanxi (So 26.09.21 21:26) • Numis-Student (So 26.09.21 21:28) • Wurzel (Mo 27.09.21 16:46)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20839
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9684 Mal
Danksagung erhalten: 4054 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » So 26.09.21 21:40

shanxi hat geschrieben:
So 26.09.21 19:01
Wenn ich das richtig verstehe, braucht man die Dinger damit man sich die Finger nicht fettig macht. Aber wie bekommt man die Gänseflügel ohne fettige Finger in den Halter? :?

Außerdem? Du hast einen Knochenhalter? Sollte da nicht jeder Gast einen haben? Oder müssen alle vom gleichen Stück knabbern? :?
Tja, vermutlich nutzen solche Tischutensilien Leute, die über das entsprechende Personal verfügen, die dann das entsprechende Fleischstück einspannen.

Wenn man das Gerät aber, wie von Zwerg in der Anleitung gezeigt, als Tranchierhilfe nutzt, reicht tatsächlich ein Knochenhalter für die Gäste. Dann könnte man auch das Fleisch in der Küche einspannen, noch einmal die Finger waschen, und dann das Fleisch mit Knochenhalter servieren.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20839
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9684 Mal
Danksagung erhalten: 4054 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » So 26.09.21 21:46

Alternativ: Sigi braucht jetzt dringend einen Hähnchenkeulenhalter... Ich habe einen und weiss noch nicht, ob ich den brauche... ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1583
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 667 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Mo 27.09.21 00:36

Bin in München und fahre mit Abstecher zurück nach Berlin. Freu mich in beiden Städten noch Freunde zuhaben.

Anbei Skizzen von zwei Wandertouren. Die erste mit Kumpel mit Herzogstand mit 1731 m in 12 h und allein 26 km Kiefersfelden/Bayrischzell.

Kriege ja in Berlin und Umland locker 50/60 km hin. Im Gebirge ist das unmöglich.

Guten Wochenstart euch 🐹
Dateianhänge
IMG_20210924_190128_compress80.jpg
IMG_20210926_180047_compress44.jpg
IMG_20210926_210413_compress68.jpg
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1583
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 667 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Mo 27.09.21 11:56

Habe ja in München und Regensburg gewohnt und habe unten noch wunderbare Freunde. Immer gastfreundlich und jederzeit willkommen. Jetzt schon das dritte Mal in diesem Jahr dort. Auf einem Trödelmarkt habe ich mich ein schönes Bild geholt. Über Preise spricht man hier nicht, aber 5 € easy.

Nur welches Zeitfenster genau? So 1800/15/48?

Jetzt geht es nach Regensburg 🥰
Dateianhänge
IMG_20210927_104049_compress61.jpg
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 8020
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 437 Mal
Danksagung erhalten: 1016 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 27.09.21 13:05

Basti aus Berlin hat geschrieben:
Mo 27.09.21 11:56
Habe ja in München und Regensburg gewohnt und habe unten noch wunderbare Freunde. Immer gastfreundlich und jederzeit willkommen. Jetzt schon das dritte Mal in diesem Jahr dort. Auf einem Trödelmarkt habe ich mich ein schönes Bild geholt. Über Preise spricht man hier nicht, aber 5 € easy.

Nur welches Zeitfenster genau? So 1800/15/48?

Jetzt geht es nach Regensburg 🥰
Jedenfalls vor 1790, da wurde die Stadtmauer geschleift. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 1583
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 667 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Mo 27.09.21 14:50

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Mo 27.09.21 13:05
Basti aus Berlin hat geschrieben:
Mo 27.09.21 11:56
Habe ja in München und Regensburg gewohnt und habe unten noch wunderbare Freunde. Immer gastfreundlich und jederzeit willkommen. Jetzt schon das dritte Mal in diesem Jahr dort. Auf einem Trödelmarkt habe ich mich ein schönes Bild geholt. Über Preise spricht man hier nicht, aber 5 € easy.

Nur welches Zeitfenster genau? So 1800/15/48?

Jetzt geht es nach Regensburg 🥰
Jedenfalls vor 1790, da wurde die Stadtmauer geschleift. Grüße, KarlAntonMartini
Ach echt? Der Zylinder von dem Mann unten passt doch eher in die Biedermeierzeit.
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Numismatischer Stammtisch in Nürnberg
    von mimach » » in Treffpunkt
    3 Antworten
    1518 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
  • Numismatischer Stammtisch in Nürnberg: 14. Juni 2023
    von mimach » » in Termine
    7 Antworten
    1468 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste