Stammtisch

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.09.22 21:33

Heute den ersten Abend vor dem Ofen :-)

Ist schon fein :-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 691
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 734 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von mimach » Fr 23.09.22 21:46

Bei mir gibt es Probleme mit der Ölheizung und der Monteur hat keine Zeit.
Der Ofen geht aber zum Glück mit Holz.
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.09.22 21:49

Viel Wert in diesen Zeiten :-)

Meiner kann im Prinzip "Alles", und irgendwas findet sich eigentlich immer :mrgreen:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

flashy
Beiträge: 115
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von flashy » Fr 23.09.22 21:49

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 05.09.22 20:50
Nur ist das nicht für alle Leute gleich möglich.
Wer auf dem Land lebt, vielleicht eigenen Wald besitzt, einen ausreichend großen Holzplatz, Fahrzeuge (von Auto mit Anhänger bis Traktor) und ausreichend Zeit, kann sicher so günstig an entsprechend Brennholz kommen.
Mit Stadtwohnung, ohne Wald und Führerschein ist das alles schon schwieriger :wink:
In der Theorie ist das mit dem eigenen Waldstück schon ganz gut. Wenn man sich im Bäume fällen auskennt... :mrgreen:
Ich arbeite in der IT und habe noch nie einen Baum umgesägt, ich denke nicht, dass ich das irgendwann lerne :angel:

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 691
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 734 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von mimach » Fr 23.09.22 21:54

Ach, nur aufpassen dass man sich mit der Motorsäge nicht ins Bein schneidet.
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.09.22 21:58

mimach hat geschrieben:
Fr 23.09.22 21:54
Ach, nur aufpassen dass man sich mit der Motorsäge nicht ins Bein schneidet.
Das sollte man aber auch vermeiden: https://www.fichtelgebirge-oberfranken. ... /biber.jpg 8O
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 4394
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Chippi » Fr 23.09.22 22:11

Ich habe noch kurze Arbeitshose an. Wer sich bewegt, friert nicht so schnell. Gut, Pullover über T-Shirt auch. Wenn die Sonne scheint, schwitze ich allerdings schon wieder...

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.09.22 22:16

Ist aber immer auch abhängig davon:

was tut man gerade ?
wie leicht friert man generell ?
Welche Temperatur hat man in der Wohnung ?

Sitzende Tätigkeit wie Münzen sortieren macht bei 15 Grad dann doch wenig Freude, daswird dann doch irgendwann ungemütlich kühl.
Wenn ich jetzt zB Bücherkisten sortieren würde, Regale aufbauen o.ä. hätte ich wohl auch kein Streichholz verschwendet...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 4394
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Chippi » Fr 23.09.22 22:45

Kurze Hose = draußen. In der Wohnung sind es gerade 21 Grad (ohne Heizung an), da trage ich lange Hose, aber nur T-Shirt oben.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.09.22 22:53

21 Grad: lange Hose, kurzärmeliges Hemd (auch im Büro, zuhause beim Münzensortieren etc).

Bei 15 Grad in der Wohnung ist es selbst mit langärmeligem Hemd ungemütlich. ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 4394
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Chippi » Fr 23.09.22 22:56

Daran werden wir uns gewöhnen müssen.
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.09.22 23:01

Zumindest die 2-3 Haupträume bekomme ich mit dem Ofen allein auch auf angenehme Temperaturen... Und mit einer Tonne Steinkohle und viel Holz im Keller werde ich zumindest diesen Winter nicht frieren....
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

flashy
Beiträge: 115
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von flashy » Fr 23.09.22 23:09

Wenn ich am PC sitze und mich für 2-3 Stunden nicht bewege dann sind 21,5°C zu kalt.
Aber kommt zum Glück nicht so oft vor, da ich eigentlich in regelmäßigen Abständen zwischen Kaffeemaschine und PC pendle.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.09.22 23:17

,5-Grad-Schritte sind mit Kohle / Holz sowieso nicht möglich :D

Der hintere Raum hat dann oft auch nur 18 oder 19 Grad, vorne beim Ofen geht es dann schon manchmal Richtung 23 oder sogar 25 Grad (was mir dann eigentlich schon deutlich zu warm ist)...
Da stört mich 19 Grad nicht, da kann ich schon gut sitzen und lesen...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4787
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von richard55-47 » Sa 24.09.22 09:32

mimach hat geschrieben:
Fr 23.09.22 21:54
Ach, nur aufpassen dass man sich mit der Motorsäge nicht ins Bein schneidet.
Besser abschneiden? :mrgreen:
do ut des.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste