Sammlung Timestheus

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Timestheus » Mo 13.12.21 15:57

Perinawa hat geschrieben:
Mo 13.12.21 15:53
Ist halt so wie mit den "Fulvias": Auf richtig schicke Stücke muss man lange warten.
Yupp! Wobei ich mit meiner Fulvia (fast) sehr zufrieden bin. Aus meiner Sicht sicher nicht zu den besten Exemplaren, aber schon zum oberen Drittel. Und da bin ich soweit zufrieden. Der Kopf könnte bisschen besser sein - aber dafür sieht man bei mir fast die ganze Legende auf der Vorder- und Rückseite und "mein" Löwe ist super https://roma-aeterna.de/roemische-repub ... via-m0030/
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Timestheus » Mo 13.12.21 16:08

So. Heute war FedEx da mit einer Lieferung aus dem schönen Frankreich. Damit sich meine kaiserlichen Bronzen nicht alleine fühlen und weil mir die Bronze gefallen hat, hatte ich hier "zugeschlagen". Irgendwie bekomme ich unbeabsichtigt immer mehr Münzen aus Markianopolis ins Büchlein. Auf den Hintergrund zum Kaiser verzichte ist.

Und Danke nochmals an den "Griechen-Foren-Bereich" für die tolle Hilfe beim Übersetzen der Legenden!
Zuletzt geändert von Timestheus am Mo 13.12.21 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Timestheus » Mo 13.12.21 16:09

ae_bronze_marcus_aurelius_severus_alexander.jpg


Münze:
Marcus Aurelius Severus Alexander 225/229 n.Chr. unter Umbrius Tereventinus
Provinziale Bronze aus der römischen Kaiserzeit
Material: AE
Durchmesser: 26mm
Gewicht: 11,09g
Münzstätte: Moesia Inferior, Markianopolis
Erhaltung: EF-
Rare: –
Provenienz: Germania Inferior Numismatics, Niederlande, 08.12.2021
Referenz: Varbanov GIC I 1695, Hristova Jekov 6.32.36.26 var.

Avers:
Zu sehen ist der Kopf des Severus Alexander nach rechts blickend. Die Inschrift lautet: ΑΥΤ Κ Μ ΑΥΡ ΣΕΥΗ ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΣ.

Die Inschrift wird wie folgt übersetzt:
Α Υ Τ = AVT = Avtokrator = Imperator
K = Kaisar = Caesar
M = Markos = Marcus
ΑΥΡ(ΗΛΙΟΣ) = Aurelios = Aurellius
ΣΕΥΗ(ΡΟΣ) = Severos = Severus
ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΣ = Alexandros = Alexander

Imperator Caesar Marcus Aurelius Severus Alexander.

Revers:
Zu sehen ist Homonoia nach links stehend, Füllhorn zur linken und mit einer Patera über einem kleinem Altar. Die Inschrift lautet: ΗΓ ΟΥΜ ΤΕΡΕΒΕΝΤΙΝΟΥ ΜΑΡΚΙΑΝΟΠΟΛ(Ε)ΙΤΩΝ .

In der antiken griechischen Religion, war Homonoia (griechisch: Ὁμόνοια) eine untergeordnete Göttin der Eintracht, der Einmütigkeit und der Einheit des Geistes. Ihr Gegenstück war Eris (Streit). Sie ist das Konzept von Ordnung und Einheit, einem gemeinsamen Geist oder einer Vereinigung der Herzen. Homonia wurde von den Griechen verwendet, um eine Einheit in der Politik des klassischen Griechenlands zu schaffen.

Homonoia galt als Tochter von Soter, dem Retter, und Praxidike, der Göttin der gerichtlichen Bestrafung und Rache. Ihre Geschwister waren Arete (eine Göttin, welche die Tugend verkörpert) und Ktesios, ein kleiner Hausgott. Arete und Homonoia wurden als Praxidikai bezeichnet und nahmen diesen Namen nach ihrer Mutter an. Als solche wurde Homonoia wahrscheinlich eng mit der thebanischen Göttin Königin Harmonia identifiziert.

Aristoteles, Lehrer Alexanders dem Großen, betrachtete Nichtgriechen als barbarische Tiere. Alexander ignorierte jedoch den Hinweis seines Lehrers und erweiterte das Konzept der Homonoia. Mit einem Reich, das den größten Teil der bekannten Welt bedeckte, versuchte Alexander, seine Untertanen, seien sie Griechen, Perser oder Ägypter, unter dem Konzept der Homonoia zu regieren. In seiner kurzen Zeit als Herrscher seines riesigen Reiches versuchte er, die Bräuche der von ihm eroberten Kulturen wie die persische Kleidung und die Bräuche an seinem Hof ​​zu übernehmen. Durch seine Politik wollte er ein neues griechisch-orientalisches Imperium schaffen, das sich vom traditionelleren System einer kleinen herrschenden Klasse von Eroberern abhebt, die über die kürzlich Besiegten herrscht.

Homonoia wurde unter römischer Herrschaft im stark urbanisierten Osten als symbolischer Mechanismus zum Umgang mit innerstädtischen Spannungen und zur Verbindung der teilweise sehr individuellen östlichen Stadtstaaten ausgeweitet. Homonoia in den Münzausgaben diente als Symbol, welche die Macht innerhalb regionaler Allianzen vermittelten und diente als Bindeglied durch den gemeinsamen Geist für Ordnung und Einheit des gesamten römischen Reiches.

Ein Tempel der Homonoia in Aphrodisias in Caria erscheint als Kulisse für die Hochzeit von Callirhoe und Dionysios in der Romanze Chaereas und Callirhoe aus dem ersten Jahrhundert n.Chr.

Die Inschrift wird wie folgt übersetzt:
Η Γ = HΓEMΩNEVΩN = Hegomon
ΟΥΜ = Oum = Umbrius oder Umisius (der Name ist nicht gesichert)
ΤΕΡΕΒΕΝΤΙΝΟΥ = ΤΕΡΕΒΕΝΤΙΝΟΥ = Tereventinos = Tereventinus
ΜΑΡΚΙΑΝΟΠΟΛ(Ε)ΙΤΩΝ = MARKIANOPOLEITWN = (ausgegeben) von den Leuten aus Markianopolis

Hegemon Um(brius) Tereventinus ausgegeben von den Leuten aus Markianopolis.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 286
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von friedberg » Mo 13.12.21 16:18

Timestheus hat geschrieben:
Mo 13.12.21 16:08
Heute war FedEx da
Dir ist schon klar das Du da gerade Salz in meine offene Wunde streust ? :cry:

Für die Mitleser, ich renne / telefoniere hier gerade seit 09:46 Uhr einer Sendung
hinterher die FEDEX dann zugestellt haben will. Und natürlich habe ich selbige
gar nicht erhalten. Wenn ich schon FEDEX lese dann.... .

Ich entschuldige mich wenn ich Deinen Thread damit "belaste".

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Timestheus » Mo 13.12.21 16:28

friedberg hat geschrieben:
Mo 13.12.21 16:18
Dir ist schon klar das Du da gerade Salz in meine offene Wunde streust ?
Oh Mist - wie unachtsam von mir :) ... daran hatte ich gar nicht mehr gedacht. Ich hatte aber auch das Glück im Haus zu sein, als der gute Mann klingelte.
friedberg hat geschrieben:
Mo 13.12.21 16:18
Ich entschuldige mich wenn ich Deinen Thread damit "belaste".
Immer noch keine Lösung? Ärgerlich - ich kenne das, wenn man einer Sendung hinterher telefonieren muss. Sehr ärgerlich.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 994
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 463 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von jschmit » Mo 13.12.21 16:59

Schönes Stück, gratuliere 👍

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 755
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 1834 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von chevalier » Mo 13.12.21 19:54

Timestheus hat geschrieben:
So 12.12.21 10:29
Du bist tatsächlich der Erste, der es nach Jahren auf die Ignore Liste geschafft hat. Ich werde Dich jetzt einfach auf Ignore setzen, was ich persönlich schade finde.
Das geht nicht, wie mein Versuch zeigt (s. Anhang). Ich nehme an, dass er so etwas wie ein "inoffizieller" Moderator oder gar Administrator ist ?
Dateianhänge
Screenshot 2021-12-13 at 19-35-14 Ignorierte Mitglieder verwalten.png
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Timestheus » Mo 13.12.21 19:58

chevalier hat geschrieben:
Mo 13.12.21 19:54
Das geht nicht, wie mein Versuch zeigt (s. Anhang). Ich nehme an, dass er so etwas wie ein "inoffizieller" Moderator oder gar Administrator ist ?
Vor lauter Auktionen gestern bin ich tatsächlich nicht dazu gekommen - gut, dass Du mich daran erinnerst. Und ja - Du hast recht. Es geht tatsächlich nicht. Bei mir kommt die gleiche Meldung. Das ist natürlich grausig. Für mich.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 994
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 463 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von jschmit » Mo 13.12.21 20:03

Warum versucht ihr alle Klaus auf die Ignorierliste setzen?
Mein Gott, Leute. Ich komm auch nicht mit jedem klar aber Leute wie er werden euch noch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch wenn's nicht immer angenehm wird.

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 755
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 1834 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von chevalier » Mo 13.12.21 20:10

Timestheus hat geschrieben:
Mo 13.12.21 19:58
chevalier hat geschrieben:
Mo 13.12.21 19:54
Das geht nicht, wie mein Versuch zeigt (s. Anhang). Ich nehme an, dass er so etwas wie ein "inoffizieller" Moderator oder gar Administrator ist ?
Vor lauter Auktionen gestern bin ich tatsächlich nicht dazu gekommen - gut, dass Du mich daran erinnerst. Und ja - Du hast recht. Es geht tatsächlich nicht. Bei mir kommt die gleiche Meldung. Das ist natürlich grausig. Für mich.
Das ist schon seltsam. Warum ist Zwerg nicht als Moderator gekennzeichnet, wenn er zumindest den Status besitzt ? Gibt es hier vielleicht zwei Klassen von Mitgliedern ? 8O
jschmit hat geschrieben:
Mo 13.12.21 20:03
Mein Gott, Leute. Ich komm auch nicht mit jedem klar aber Leute wie er werden euch noch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch wenn's nicht immer angenehm wird.
Na ja. Wenn ich an deinen Streit mit Frank - Gott hab' ihn selig - denke, da klang das noch etwas anders ! :agrue:
viewtopic.php?f=6&t=64099&p=544025#p544025
Zuletzt geändert von chevalier am Mo 13.12.21 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Timestheus » Mo 13.12.21 20:16

jschmit hat geschrieben:
Mo 13.12.21 20:03
Warum versucht ihr alle Klaus auf die Ignorierliste setzen?
Na komm, also alle ist übertrieben. Gibt doch eine deutliche Mehrheit, welche das nicht macht ;)
jschmit hat geschrieben:
Mo 13.12.21 20:03
Warum versucht ihr alle Klaus auf die Ignorierliste setzen?
Seit man versucht hat mein Filmtzitat aus Passion Christi irgendwie in einen Hinweis auf Querdenkern und Trumpsche Anhänger zu verpacken - dürfte so ein banales Ignore einen doch nicht mehr schocken...
jschmit hat geschrieben:
Mo 13.12.21 20:03
Mein Gott, Leute. Ich komm auch nicht mit jedem klar aber Leute wie er werden euch noch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch wenn's nicht immer angenehm wird.
Aber ernsthaft Joel, wie Du damit umgehst in Deiner Freizeit, ist wirklich Dir überlassen. Nachdem ich Klaus aber freundlich (!) gebeten (!) habe seine Numismatische Wissenschaft nicht als Maßstab meiner reinen Hobby Sammelkünste zu nehmen und bitte (!) meine Texte nicht mehr kommentieren möge - er das aber irgendwie nicht wahrhaben mag - bleibt mir ja nichts Anderes übrig. Freizeit - ich mag Spaß an meinem Hobby haben. Im Stall haben wir auch ein paar Konsorten - denen geht man aus dem Weg - hier kann ich niemand aus dem Weg gehen - aber ignorieren (oder wie ich eben bemerkt habe doch nicht).

Ich mag einfach seine Antworten nicht lesen - rege ich mich darüber auf - und das mag ich nicht bei einem Hobby das ich aus purem Spaß in der Freizeit mache. Aufregen kann ich mich genug über meine Auftraggeber, Kunden etc. Muss ich nicht hier haben ;)

Und was den Rat angeht - den hole ich gerne wirklich gerne von so ziemlich jedem - ich sage nur ganz herzlichen Dank an die Übersetzungen der griechischen Legenden (!) - aber sicher nicht, wenn ich dabei von oben herab belehrt werde ;)

Aber ganz ehrlich. Viel zu viel drumherum. Man wird in diesem Leben keine Freunde mehr - muss man aber auch nicht mit jedem ;) ... da geht es Klaus nicht anders wie mir. Und ist auch wirklich völlig ok so.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Perinawa
Beiträge: 1821
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 527 Mal
Danksagung erhalten: 958 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Perinawa » Mo 13.12.21 20:18

Habt ihr mal auf den Kalender geschaut?

Ein paar Tage bis zum Fest. Nennt sich Weihnachtsfrieden!

Da kann man gar keinen auf die Ignorierliste setzen. Erst wieder ab dem 27.12.

Grüsse
Rainer
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Timestheus » Mo 13.12.21 20:21

Perinawa hat geschrieben:
Mo 13.12.21 20:18
Ein paar Tage bis zum Fest. Nennt sich Weihnachtsfrieden!
Ein guter Themenwechsel! Gibt es irgendwelche Rückseiten mit Weihnachten oder Frieden...? Eine Pax! Müsste doch eine Pax geben bei den Republikanern...
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 994
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 463 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von jschmit » Mo 13.12.21 20:23

chevalier hat geschrieben:
Mo 13.12.21 19:54
Na ja. Wenn ich an deinen Streit mit Frank - Gott hab' ihn selig - denke, da klang das noch etwas anders ! :agrue:
Hui, was für eine Argumentation. Hab ich Frank jemals blockiert/ignoriert? Nein, warum auch? Ich kann dir etliche private E-Mails schicken in denen er mir mit Rat und Tat zur Seite stand und auch mal auf seine Art Kritik geübt hat. Jetzt einen einzigen Streit raus zu suchen mit jemandem der leider verstorben ist, sagt viel über dich aus. "chevalier" *hust*.. :-)

Das war mein abschließendes Wort zum Montag, nun überlasse ich wieder den Münzen des Timestheus die Show.

Grüße, Joel
Zuletzt geändert von jschmit am Mo 13.12.21 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 985
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 1167 Mal

Re: Sammlung Timestheus

Beitrag von Timestheus » Mo 13.12.21 20:24

as rom domitian.jpg

Apropo Rat! Joel! Du Kenner der römischen Kaiserlichkeiten und deren monetären Ausschüttungen. Was haltest Du von diesem Domitian? Ich weiß ja nicht. Ich glaube ich suche einfach jemanden der mir sagt, vergiss es...
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sammlung D.Aldred
    von Wall-IE » Fr 02.10.20 20:15 » in Römer
    4 Antworten
    472 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wall-IE
    Mo 05.10.20 08:02
  • Sammlung E.L. = Erwin Link
    von shanxi » Fr 29.05.20 17:38 » in Römer
    9 Antworten
    933 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 01.06.20 09:46
  • Unbekannte Sammlung in Bamberg
    von KarlAntonMartini » Mi 05.02.20 15:20 » in Interessante Links
    2 Antworten
    953 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Do 06.02.20 10:26
  • Provenienzfrage: ex Disinger Sammlung
    von DavidSoknacki » Mo 22.11.21 04:39 » in Römer
    19 Antworten
    837 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 24.11.21 08:38
  • Verkauf meiner Sammlung
    von Salzburgg » Fr 12.06.20 15:40 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    142 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Salzburgg
    Fr 12.06.20 15:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste