Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4360
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 538 Mal
Danksagung erhalten: 1091 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Fr 07.01.22 23:02

Weiter geht es mit R:
Reuss, ältere Linie zu Obergreiz (Greiz):
Heinrich XI. 1723-1800, Pfennig 1789, 2,15 gr.; KM 77
Heinrich XIX 1817-1836, Pfennig 1831 L, 1,35 gr. ; KM 102
Heinrich XXII. 1859-1902, Pfennig 1864 A, 1,44 gr.; KM 115
Dateianhänge
1723-1800 Heinrich XI. Pfennig 1789, KM 77 (1).JPG
1723-1800 Heinrich XI. Pfennig 1789, KM 77 (2).JPG
1817-1836 Heinrich XIX. Pfennig 1831 L, KM 102 (1).JPG
1817-1836 Heinrich XIX. Pfennig 1831 L, KM 102 (2).JPG
1859-1902 Heinrich XXII. Pfennig 1864 A, KM 115 (1).JPG
1859-1902 Heinrich XXII. Pfennig 1864 A, KM 115 (2).JPG

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 933
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von TorWil » Sa 08.01.22 14:59

Dann steuere ich Reuss jüngere Linie (zu Schleiz) bei:
1854-1867 Heinrich LXVII.:

KM#69:
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 262
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von olricus » Mo 10.01.22 17:26

Da es für das "R" keine weiteren Meldungen gibt, will ich mal mit dem "S" beginnen.
1. Sachsen-Meiningen, 1 Pfennig 1865,
2. Sachsen-Coburg-Saalfeld, 1 Pfennig 1761, Franz Josias, leider gering erhalten.
Dateianhänge
5233.JPG
5236.JPG
5231.JPG
5232.JPG

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 262
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von olricus » Mo 10.01.22 17:30

Weiter geht es mit dem "S":
Schwarzburg-Sondershausen, 1 Pfennig 1846.
Dateianhänge
5234.JPG
5235.JPG

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4360
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 538 Mal
Danksagung erhalten: 1091 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Mo 10.01.22 18:18

Lieber Olricus,
das war etwas voreilig; es gibt noch einige "R"s im Kanonenrohr. Und bitte auch bei den vielen Sachsen nicht davoneilen.
Wir sind noch bei Reuss-Schleiz:
Heinrich LXII. 1818-1854, Pfennig 1850A, 1,46 gr.; KM 65
Heinrich XIV. 1867-1913, Pfennig 1868A, 1,48 gr.; KM 75
Dateianhänge
1818-1854 Heinrich LXII. Pfennig 1850 A, KM 65 (1).JPG
1818-1854 Heinrich LXII. Pfennig 1850 A, KM 65 (2).JPG
1867-1913 Heinrich XIV.  Pfennig 1868 A, KM 75  (1).JPG
1867-1913 Heinrich XIV.  Pfennig 1868 A, KM 75  (2).JPG

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4360
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 538 Mal
Danksagung erhalten: 1091 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Mo 10.01.22 18:24

Reuss-Gera, Heinrich XXX. 1748-1802, Pfennig 1761, 1,51 gr.; KM 65
Reuss-Lobenstein, Heinrich II. 1739-1782, Pfennig 1760, 1,45 gr.; KM 6
Reuss-Lobenstein-Ebersdorf, Heinrich LXXII. 1822-1848, Pfennig 1844A, 1,55 gr.; KM 1
Dateianhänge
1748-1802 Heinrich XXX. Pfennig 1761, KM 65 (1).JPG
1748-1802 Heinrich XXX. Pfennig 1761, KM 65 (2).JPG
1739-1782 Heinrich II. Pfennig 1760, KM 6 (1).JPG
1739-1782 Heinrich II. Pfennig 1760, KM 6 (2).JPG
1822-1848 Heinrich LXXII. Pfennig 1844 A, KM 1 (1).JPG
1822-1848 Heinrich LXXII. Pfennig 1844 A, KM 1 (2).JPG

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4360
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 538 Mal
Danksagung erhalten: 1091 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Mo 10.01.22 18:26

Rietberg, Maximilian Ullrich 1699-1746, Pfennig 1703, 1,16 gr.;KM 96
Dateianhänge
1699-1746 Maximilian Ulrich, 1 Pfennig 1703, KM 96 (1).JPG
1699-1746 Maximilian Ulrich, 1 Pfennig 1703, KM 96 (2).JPG

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4360
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 538 Mal
Danksagung erhalten: 1091 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Mo 10.01.22 18:36

Es folgt Rostock:
Pfennig 1725, 0,75 gr.; KM 114
Pfennig 1782 FHB (Franz Heinrich Brandt), 1,18 gr.; KM 125
Pfennig 1794 FHB, 1,34 gr.; KM 128
Dateianhänge
1725 Pfennig, KM 114 (1).JPG
1725 Pfennig, KM 114 (2).JPG
1782, 1 Pfennig FHB, KM 125 (1).JPG
1782, 1 Pfennig FHB, KM 125 (2).JPG
1794 Pfennig, FHB; KM 128 (1).JPG
1794 Pfennig, FHB; KM 128 (2).JPG

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4360
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 538 Mal
Danksagung erhalten: 1091 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von ischbierra » Mo 10.01.22 18:44

Und noch mal Rostock:
Pfennig 1798 FL (FriedrichLautersack), 1,57 gr; KM 129
Pfennig 1848 BS (Benjamin Steinhorst), 1,05 gr.; KM 138
Ich warte heute mal noch ab, ob R noch irgendwo vorhanden ist und werde morgen dann mit den Albertiner Sachsen fortsetzen. Danach kommen die Ernestiner Ländereien, alphabetisch ab Sachsen-Altenburg.
Dateianhänge
1798 Pfennig FL, KM 129 (1).JPG
1798 Pfennig FL, KM 129 (2).JPG
1848 BS, Pfennig; KM 138 (1).JPG
1848 BS, Pfennig; KM 138 (2).JPG

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 582
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 595 Mal
Danksagung erhalten: 370 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von Atalaya » Mo 10.01.22 19:06

Endlich! Seit Wochen sitze ich auf heißen Kohlen, um endlich einen meiner drei Pfennige zeigen zu können. ;)
DSC_0646_2.jpg
DSC_0645_2_2.jpg
Rostock (Stadt), 1 Pfennig, 1824, Jaeger 91 - KM 135.
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 933
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von TorWil » Mo 10.01.22 19:19

Rostock, KM#125, Variante mit Kreuzen:
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 933
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von TorWil » Mo 10.01.22 19:21

Rostock, KM#132, leider in schlechtem Zustand:
n0.f.jpg
n0.r.jpg

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 933
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von TorWil » Mo 10.01.22 19:28

Rostock, KM#128, 1796, Ergänzung mit Marke 'FL':
r2.jpg
r1.jpg

Franor
Beiträge: 72
Registriert: Di 08.09.09 18:37
Wohnort: Niederlausitz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Franor

Beitrag von Franor » Mo 10.01.22 23:08

Hallo liebe Sammlerfreunde!
Ich bin begeistert von diesem interessanten Thread, ist ja genau eines meiner Sammelgebiete.
Leider komme ich mit dem Fotografieren und Bildbearbeiten nicht so schnell hinterher.
Ich habe meine altdeutschen Pfennige in den Kästen auch geographisch sortiert, da kommen dann
auch noch Österreich, Schweiz und Böhmen dazu. Für mich sind der Deutsche Münzkatalog 18.Jh.
von G. Schön und der AKS die wichtigsten Bestimmungshilfen. Für die Rostocker hab ich noch den Kunzel.
Ist es denn irgentwie möglich noch nachträglich Pfennige in die richtige Reihe einzufügen?
Es wäre ja schade um das schöne, übersichtliche System, wenn jetzt zum Schluss noch alles durcheinander
drangehängt würde.
Viele Grüße aus der Lausitz.
Frank

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 933
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 605 Mal

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Beitrag von TorWil » Mi 12.01.22 07:59

Hallo ischbierra,

kannst Du bitte für Sachsen den Takt angeben, damit das dann nicht kreuz und quer läuft. Vlt. für jeden Tag ein Aufruf für jedes Teilherzogtum, so dass dann jeder die Gelegenheit hat seine Münzen mit einzubringen.

@Franor: Mach doch einen Beitrag mit dem Header Ergänzung zu XX, vielleicht können das dann die Admins sortieren, wenn nicht kann man das dann trotzdem gut finden.

Grüße

TorWil

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • unbestimmte Münze aus Altdeutschland
    von MartinH » Fr 11.06.21 10:26 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    511 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Sa 28.08.21 17:34
  • Bestimungshilfe eine Marke Altdeutschland
    von Koltchak » Do 22.04.21 10:29 » in Token, Marken & Notgeld
    0 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Koltchak
    Do 22.04.21 10:29
  • Bestimungshilfe zwei Marken aus Altdeutschland
    von Koltchak » Do 22.04.21 10:46 » in Token, Marken & Notgeld
    2 Antworten
    624 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Koltchak
    Do 22.04.21 21:11
  • Hilfe bei Bestimmung Marke aus Altdeutschland
    von MartinH » Di 15.06.21 18:10 » in Token, Marken & Notgeld
    11 Antworten
    739 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Di 06.07.21 11:55
  • Kurt Jaeger - Altdeutschland-Kataloge
    von Numis-Student » Di 02.02.21 20:53 » in Literatur
    2 Antworten
    446 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 02.02.21 21:10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste