Münzspiel - Quer durch die Antike

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » So 29.05.22 20:17

Markianopolis, Caracalla&Iulia Domna, HrJ (2013) 6.19.46.27
markianopolis_19_caracalla&domna_HrJ(2013)6.19.46.27.jpg
Stadttor mit den Statuen der severischen Familie: Caracalla, Septimius Severus, Iulia Domna und (etwas kleiner) Geta.

Weitere architektonische Münzen wären schön.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4713
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von richard55-47 » Mo 30.05.22 08:51

Ein Tempel aus der "Epoche" des Maxentius

Weitere Bauwerke wären nicht schlecht.
Dateianhänge
52 Maxentius.jpg
52 MaxentiusR.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Mo 30.05.22 10:15

Commodus_09.jpg

Lydia. Hierocaesaraea
Commodus
Bronze, Æ 31
Obv: AVT KAI Λ AVPH KOMMOΔOC, Büste nach rechts
Rev: ЄΠ AI APTЄMIΔOPOV APX IЄPOKAICAPЄΩN,Viersäuliger Tempel der Artemis
RPC IV.2, 11398 (temporary) [diese Münze]
Ex Plankenhorn Collection


weiter mit den Gebäuden

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 929
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 325 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Lucius Aelius » Mo 30.05.22 11:18

Antoninus Pius und der Tempel der Roma und Venus in Rom - ROMAE AETERNAE
RIC 622a, BMC 1279, Cohen 699


b.jpg
a.jpg


Und weiter mit Gebäuden ...
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Mo 30.05.22 11:25

Nikopolis ad Istrum, Septimius Severus, HrHJ (2021) 8.14.46.3
nikopolis_14_sept_severus_HrHJ(2015)8.14.46.03+.jpg
Stadttor, darüber Gebäude mit 4 Säulen und 3 Bögen; durch das Tor ist ein Tempel zu sehen. Das Gebäude auf dem Stadttor soll wohl perspektivisch hinter dem Stadttor stehen. So ist es eine kleine Stadtansicht.

Nur weiter!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Mo 30.05.22 18:48

R649_Augustus_Pergamon.jpg
Mysia, 27 BC-AD 14
Ae 18
Obv.: ΠЄPΓAMHNOI CЄBACTON, Kopf nach rechts, capricorn
Rev.: AYTOKPATOPA KAICAPA, Viersäuliger Tempel mit Statue des Augustus
AE, 18mm, 4.37g
Ref.: RPC I 2355

und immer weiter

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 901 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von didius » Mo 30.05.22 19:38

Auch ein schnödes Lagertor gehört in diese Reihe :wink:
Aber wenigstens ein unveröffentlichter Hybride

Constantius II
laureate, draped, cuirassed Bust left
FL IVL CONSTANTIVS NOB C
RIC VII Cyzicus 27 or RIC VII Cyzicus 38

Mit Constantine I Rückseite
Campgate with 8 Layers
PROVIDEN-TIAE AVGG
Ex:
SMKS dot
RIC VII Cyzicus 34
Constantius_II_AV_new-1.jpg
Constantius_II_AV_new-1.jpg (10.74 KiB) 278 mal betrachtet
Constantius_II_RV_new-1.jpg
Constantius_II_RV_new-1.jpg (11.16 KiB) 278 mal betrachtet
Und weiter gehts

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Mo 30.05.22 20:02

Und noch einmal Maxentius, CONSERV VRB SVAE
Drost, Monayage de Maxence, S.310, Nr.93, 5.Emission (1 Ex., Milano 5572), Bild 89d/3 (diese Münze!)
maxentius_rom_208var_#1.jpg
Im Pediment 2 Figuren: links Jupiter mit Adlerzepter, rechts Hercules auf Keule gestützt; im linken Winkel Oberkörper eines Flußgottes (Tiber?) n. re., im rechten Winkel Sol mit Globus n. li.

Diese Münze zeigt, daß es auch interessante Folles gibt.

Jochen

Kann so weiter gehen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4280
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von shanxi » Di 31.05.22 17:00

Dann noch ein Tempel mit Artemis :D
Trajan_07.jpg
Trajan
Lydia, Nacrasa
AD 98-117
Obv: AV NЄP TPAIANON CЄ, Kopf, laur.
Rev: NAKPACITΩN, Viersäuliger Tempel mit Statue der Artemis
AE, 4.91g, 19mm
Ref.: Lindgren III 492; Hunter 1

Da draußen muss es doch noch mehr Bauwerke geben. :roll:

bajor69
Beiträge: 950
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von bajor69 » Di 31.05.22 17:50

Gibt es.
Nero
Sechssäuliger Rundtempel mit darin sitzender Vesta mit Zepter.
Dateianhänge
Nero- 3.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Di 31.05.22 18:02

Pontos, Neocaesarea, Caracalla, Rec. Gen. 22 var.
neocaesarea_caracalla_Waddington22var.jpg
Viersäuliger Tempel mit der Statue des Zeus. Manchmal wird die Figur auf dem Postament auch Ma genannt, die in Komana Pontica verehrt wurde, wohin sie aus Komana in Kappadokien gebracht wurde und von wo sie Sulla nach Rom gebracht hatte, wo sie mit Bellona identifiziert wurde.
Aber eine weibliche Gottheit wurde niemals nackt dargestellt und deshalb kann es nicht Ma sein.

Jochen

Und weiter!
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 1001
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von antinovs » Di 31.05.22 19:30

Eine Kaserne ist auch ein Bauwerk:
Claudius_A.jpg
Claudius_R.jpg
Ich würde gerne einen Hadrian Aureus sehen.
LXXIII

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12783
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 1526 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Di 31.05.22 20:29

Tolle Rückseite! Habe ich noch nie gesehen.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1944
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von klausklage » Di 31.05.22 21:23

antinovs hat geschrieben:
Di 31.05.22 19:30
Ich würde gerne einen Hadrian Aureus sehen.
Ich habe einen!
Hadrian RIC 252.jpg
Die Darstellung der Justitia könnte mit der Verabschiedung des edictum perpetuum unter Hadrian zu tun haben. Bis dahin konnte jeder Prätor zu Beginn seiner einjährigen Amtszeit festlegen, für welche Zivilklagen (actiones) er Rechtsschutz gewähren wollte. Hadrian ließ um 130 n. Chr. den Text in eine von nun an unveränderbare Form bringen und entzog damit den Prätoren die Möglichkeit der Rechtsfortbildung, die nun der kaiserliche Hof übernahm.

Jetzt bitte einen Kaiser mit großer Nase!

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1261
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 901 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von didius » Di 31.05.22 22:58

Trajan Æ As

IMP CAES NERVA TRAIAN AVG GERM PM, laureate head right
TR POT COS III P P S-C, Victory walking left, carrying shield inscribed SPQR
RIC 417, Cohen 628.

10.48g
32mm
Trajan_av_s3.jpg
Trajan_rv_s3.jpg
Finde, der hat schon nen ordentlichen Zinken, der kommt bei dem netten Doppelschlag auch gut zur Geltung.

Gibt aber bestimmt noch ausladenderne Riechorgane, oder?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antike Podcast
    von Eudoxos » » in Interessante Links
    0 Antworten
    481 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eudoxos
  • KI und antike Münzen
    von dictator perpetuus » » in Römer
    39 Antworten
    1033 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Antike Griechen?
    von Lologrin » » in Griechen
    7 Antworten
    300 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lologrin
  • Antike Münzen Odysseus
    von GastOdysseus » » in Gästeforum
    10 Antworten
    846 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GastOdysseus
  • Bestimmungshilfe Antike Münze
    von mefeu#münzen » » in Sonstige Antike Münzen
    8 Antworten
    910 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste