Münzspiel - Quer durch die Antike

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1291
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Xanthos » Mi 27.07.22 11:36

Zwerg hat geschrieben:
Mi 27.07.22 10:07
Ich verstand darunter immer Münzen, die man eigentlich nie zu Gesicht bekam und fast jedem Sammler des betreffenden Gebietes fehlte.
Vielen Dank für die Erklärung.

Hier ein besonders seltener Quadrans und ein Gordian III (zwar nicht als Caesar, dafür aber mit besonders feinem Porträt):

177_17rXVqZKWK_th.jpg
363_5r6dTFLjue_th.jpg

Als nächstes wünsche ich mir einen Gordian III Aureus :)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12796
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 1537 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Fr 29.07.22 20:23

Da 24h verstrichen sind, beginne ich erneut. Diese Münze ist
Nikopolis ad Istrum, Septimius Severus & Caracalla, Hristova/Hoeft/Jekov (2021) 8.16.54.1 var. (unpubliziert)
nikopolis_severus&caracalla_HrHJ(2021)8.16.54.1var.jpg

Die Legende auf der Rückseite lautet
außen: VPA.OOVI.TERTVLLOV.NIKOPO.PROC.I.
im Kranz EVT / VXWC / TOIC KV / RIOIC
Das sind insgesamt 27+18 = 45 Buchstaben

Ich wünsche mir eine Münze mit mehr als 45 Buchstaben auf der Rückseite.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
cmetzner
Beiträge: 455
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Oak Park, IL, USA
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von cmetzner » Sa 30.07.22 07:05

Ich denke RIC 358 ist länger als 45 Buchstaben :) leider nicht meine 8)

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.358

Avers: I O M S P Q R V S PR S IMP CAE QVOD PER EV R P IN AMP AT Q TRAV S E
Revers: L MESCINIVS RVFVS IIIVIR S C
und im Cippus: IMP CAES AVGV COMM CONS
43+23+19

Im Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin:
RIC 358.jpg
RIC 358-Rv copy.jpg
Grüße
Christiane

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4682
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von antoninus1 » Sa 30.07.22 08:23

43 < 45 :wink:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12796
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 1537 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von Peter43 » Sa 30.07.22 10:24

Der Revers hat nur 42 Buchstaben. Ist aber trotzdem nicht schlecht.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
cmetzner
Beiträge: 455
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Oak Park, IL, USA
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von cmetzner » Sa 30.07.22 21:51

Sorry, habe statt auf dem Revers, gleich beide Seiten gezählt. Ja, ja, das kommt davon wenn man nicht aufpasst ¯\_(ツ)_/¯

dictator perpetuus
Beiträge: 416
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von dictator perpetuus » Sa 30.07.22 22:25

cmetzner hat geschrieben:
Sa 30.07.22 21:51
Sorry, habe statt auf dem Revers, gleich beide Seiten gezählt.
Dann hätte ich auch etwas gehabt. Auf dem Revers habe ich aber nur 30.

Benutzeravatar
cmetzner
Beiträge: 455
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Oak Park, IL, USA
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von cmetzner » Sa 30.07.22 22:39

dictator perpetuus hat geschrieben:
Sa 30.07.22 22:25
Dann hätte ich auch etwas gehabt. Auf dem Revers habe ich aber nur 30.
Wäre aber trotzdem interessant wenn du sie vorzeigst :lol:

dictator perpetuus
Beiträge: 416
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von dictator perpetuus » Sa 30.07.22 23:00

Die 24 Stunden sind ja auch abgelaufen; nicht besonders gut erhalten, aber in der Hand deutlich besser als auf dem Bild und war ein Schnäppchen mit unter 30€ bei Peus im Jahre 2022 ist mein bisher einziger Mark-Aurel:
37 Mark-AurelAs.JPG
Mark-Aurel As RIC 1192

Kopf Mark-Aurel M ANTONINUS AUG [GERM S]ARM [T]RP XX[XI] /
Galeere mit Neptunstatue IMP VIII [COS III] FELICITATI AVG P P SC

Der hat von allen meinen Münzen am meisten Legende.

Dann wünsche ich als nächstes einen Semis mit einem hübschen Kaiserportrait

Benutzeravatar
cmetzner
Beiträge: 455
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Oak Park, IL, USA
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Münzspiel - Quer durch die Antike

Beitrag von cmetzner » So 31.07.22 03:28

Weiß nicht ob dieses Portrait als hübsch gilt, aber mir gefällt sie :wink:
Albinus-Porcio-Av.jpg
Albinus-Porcio-Av.jpg (11.65 KiB) 70 mal betrachtet
Albinus-Porcio-Rv.jpg
Albinus-Porcio-Rv.jpg (13.7 KiB) 70 mal betrachtet
AE Semis, Cartago Nova, Tarraconensis, 4 v.Chr
5,892 g; 21 x 23 mm

RPC1 171/15; SNG Copenhagen 496; Burgos 438; AB-593; Vives 131-9; Beltrán 27
Av. AVGVSTVS DIVI F Kopf des Augustus mit Lorbeerkranz nach rechts.
Rv. M•POSTVM•ALBIN•L•PORC•CAPIT•π•VIR• Q Priester steht frontal mit Simpulum und Zweig

Ich wünsche mir diese Münze (von diesen zwei Münzmeister) aber als As :)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antike Podcast
    von Eudoxos » » in Interessante Links
    0 Antworten
    493 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eudoxos
  • KI und antike Münzen
    von dictator perpetuus » » in Römer
    39 Antworten
    1155 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Antike Griechen?
    von Lologrin » » in Griechen
    7 Antworten
    313 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lologrin
  • Antike Münzen Odysseus
    von GastOdysseus » » in Gästeforum
    10 Antworten
    862 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GastOdysseus
  • Bestimmungshilfe Antike Münze
    von mefeu#münzen » » in Sonstige Antike Münzen
    8 Antworten
    921 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste