Das Osmanische Reich?

Alles vom Asiatischen Kontinent bis nach Australien
Mario75
Beiträge: 15
Registriert: Sa 03.07.21 21:55
Hat sich bedankt: 8 Mal

Das Osmanische Reich?

Beitrag von Mario75 » Do 16.12.21 18:20

Schönen Tag. Ich bitte um Hilfe bei der Identifizierung dieser kleinen Münze. Das Osmanische Reich? Bayezid II? Waage; 1,44g. Durchmesser; 11-12mm. Vielen Dank für jeden Tipp.
Dateianhänge
manghir.kk.png
manghir - K.png
manghir - K.png (62.38 KiB) 223 mal betrachtet

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4641
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1039 Mal
Danksagung erhalten: 2212 Mal

Re: Das Osmanische Reich?

Beitrag von ischbierra » Do 16.12.21 19:02

Könnte Bayezid II. sein. Als Jahr ahne ich 886.
Kennst Du diese Seite?: http://www.osmanischesmuseumeuropa.de/muenzen.htm

Mario75
Beiträge: 15
Registriert: Sa 03.07.21 21:55
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Das Osmanische Reich?

Beitrag von Mario75 » Do 16.12.21 21:05

Vielen Dank. Ich kannte diese Seite nicht. Jetzt wird es vielleicht einfacher mit osmanischen Münzen.

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 739
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Das Osmanische Reich?

Beitrag von rati » Fr 17.12.21 10:08

Das erste Bild zeigt einen Akche von Bayezid II.Das zweite Bild habe ich im Osmanischen Museum nicht gefunden.
Bayezid II hat auf seinen Akche keine Abbildung mit Stern.Suleiman I hat zum größten Teil die Abbildungen mit Stern.Konnte dort aber keine Gleiche finden.Außerdem hat die Abbildung eine Rundbeschriftung.
Ich nehme mal an das es eine "Mule" Prägung ist,also zwei verschiedene Stempel (Herrscher oder Münzstätte).
Mir ist es aber zu mühselig jetzt den Bestand von @zeno zu durchsuchen.

Vielleicht sollte man diese bei @zeno einstellen.

Benutzeravatar
rati
Beiträge: 739
Registriert: Sa 03.07.04 23:26
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Das Osmanische Reich?

Beitrag von rati » Fr 17.12.21 11:20

Ich glaube da muss ich mich korrigieren.
Vom Gewicht her ist ein "mangir". Der ist aber üblicherweise aus Kupfer.
Die Abbildung im Link könnte zum Vergleich passen.
http://www.osmanischesmuseumeuropa.de/f ... 9-650).htm

Mario75
Beiträge: 15
Registriert: Sa 03.07.21 21:55
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Das Osmanische Reich?

Beitrag von Mario75 » Fr 17.12.21 12:57

rati hat geschrieben:
Fr 17.12.21 11:20
Ich glaube da muss ich mich korrigieren.
Vom Gewicht her ist ein "mangir". Der ist aber üblicherweise aus Kupfer.
Die Abbildung im Link könnte zum Vergleich passen.
http://www.osmanischesmuseumeuropa.de/f ... 9-650).htm
Meine Münze ist Kupfer / Bronze. Die Münze, die du mir gezeigt hast, passt. Obwohl ein Teil der Legende in meiner fehlt, ist es fast dasselbe. Rati - vielen Dank.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Osmanische Münze ?
    von Selinchen10 » » in Sonstige
    3 Antworten
    392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Selinchen10
  • Bestimmungshilfe 4 osmanische? Münzen
    von phil1312 » » in Sonstige Antike Münzen
    3 Antworten
    138 Zugriffe
    Letzter Beitrag von phil1312
  • Osmanische Münze - wer kann mir helfen
    von Raymond » » in Sonstige
    5 Antworten
    431 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    225 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Arthur Schopenhauer
  • 1/2 Mark, Deutsches Reich, 1905 G
    von Fliederbaum » » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    561 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fliederbaum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste