Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Di 17.10.23 12:23

Doch. Denn man kann keinen Slab knacken bei solchen Münzen...

Denn sie werden nicht verkapselt und kommen Lose zurück mit dem Hinweis tooled...

Ja auch NGC ist nicht allwissend, aber im Vergleich zu 90 Prozent der Auktionshäuser die so viel Müll anbieten.
MFG

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2095
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von klausklage » Mi 18.10.23 13:32

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=7301&lot=466

Ich könnte wetten, dass HJB hier eine Null vergessen hat. :lol: Die Münze ist selten, und bei dem, was er für seine anderen Münzen verlangt, glaube ich hier $2.000 viel eher als $200. Hinzu kommt, dass, als ich das Angebot entdeckt habe, die Auktion erst 12 Stunden online und die Münze schon verkauft war. Für $200 hätte ich sie auch genommen (für $2.000 natürlich nicht).

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
dictator perpetuus
Beiträge: 677
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von dictator perpetuus » Do 19.10.23 22:37

Mir ist aufgefallen, dass die nächste Gorny & Mosch E-Auktion eigentlich ganz interessant ist mit einigen interessanten Stücken. Aber wieso macht man eine E-Auktion zu so einer dämlichen Zeit? So eine E-Auktion könnte man doch genau so gut abends oder am Wochenende machen.

Altamura2
Beiträge: 5394
Registriert: So 10.06.12 20:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1279 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Altamura2 » Fr 20.10.23 08:29

dictator perpetuus hat geschrieben:
Do 19.10.23 22:37
... Aber wieso macht man eine E-Auktion zu so einer dämlichen Zeit? ...
Bei 2442 Losen braucht man ein Weilchen. Wenn Deine Favoriten erst nachts um drei dran wären, würde Dir das auch nicht gefallen, oder :? ?

Da die Kunden bei solchen Auktionen inzwischen auch aus aller Welt stammen, ist vermutlich jede Zeit für irgend jemanden eine "dämliche Zeit" :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Fr 20.10.23 11:39

Ich grüße euch.

Hat bei dem Stück hier jemand Bedenken?
Maße und Masse passen laut anderen Auktionsaufkommen.
Eventuell kann ich hier zu einem Nero-Denar aus Rom, bei doch recht ähnlichem Portätstil, ein bisschen was sparen. :P

https://www.biddr.com/auctions/savoca/b ... &l=4715418

Danke.

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Fr 20.10.23 18:17

https://www.biddr.com/auctions/gornymos ... &l=4716313

Die ist meiner Meinung nach nicht echt.

Stil ist nicht antik.
MFG

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Fr 20.10.23 18:17

Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Fr 20.10.23 11:39
Ich grüße euch.

Hat bei dem Stück hier jemand Bedenken?
Maße und Masse passen laut anderen Auktionsaufkommen.
Eventuell kann ich hier zu einem Nero-Denar aus Rom, bei doch recht ähnlichem Portätstil, ein bisschen was sparen. :P

https://www.biddr.com/auctions/savoca/b ... &l=4715418

Danke.
keine Bedenken beim Nero...
sieht alles ok aus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stefan_01 für den Beitrag:
Arthur Schopenhauer (Fr 20.10.23 18:24)
MFG

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Fr 20.10.23 18:35

Stefan_01 hat geschrieben:
Fr 20.10.23 18:17
keine Bedenken beim Nero...
sieht alles ok aus
Danke!

Nachdem ich bei 2 Denarii, die mir optisch zusagten leider jeweils Unterbieter war, schaun mer mal, ob die Tetradrachme in meiner Preisvorstellung landet. :wink:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11707
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 1315 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 20.10.23 18:51

Das Porträt ist größer und der Stil schöner als auf den Denaren.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
dictator perpetuus
Beiträge: 677
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von dictator perpetuus » Di 31.10.23 12:46

Und war heute jemand bei Peus erfolgreich? Beim Lepidus Denar war ich bei 400 raus, einen Hadrian-Quinar habe ich verpennt, beim unedierten Marcus Aurelius Sesterzen und beim Thrax-Denar habe ich den Preis leicht hochgetrieben und war jeweils zweiter.

Der Drusus-As Los 239 ist damit meine einzige Ausbeute, aber immerhin.

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Di 31.10.23 13:13

dictator perpetuus hat geschrieben:
Di 31.10.23 12:46
Und war heute jemand bei Peus erfolgreich?
Einmal ja und einmal nein...
Mal gucken, was die nächsten Tage noch rausspringt. :wink:

Bekommt man eigentlich die Kataloge von Peus auch irgendwo als PDF?
Ich versuche die bei gewonnen Losen eigentlich immer mit in meine "Datenbank" einzupflegen...

stilgard
Beiträge: 828
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von stilgard » Di 31.10.23 13:45

ich warte immer voller Vorfreude auf die Auktionen von Peus, aber diesmal war leider überhaupt nichts für mich dabei, eine qualitativ recht schwache Auktion, zumindest bei den Römern, wie ich finde....

Grüße
Alex

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 673
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von friedberg » Di 31.10.23 14:13

Hallo,
dictator perpetuus hat geschrieben:
Di 31.10.23 12:46
Der Drusus-As Los 239 ist damit meine einzige Ausbeute,
Glückwunsch zum Drusus As. Nachdem ich mich letzten Sonntag bei Artemide auf ein Bietergefecht erfolgreich eingelassen hatte
bin ich vorerst zwar äußerst glücklich aber auch in der Folge völlig pleite.
Den Cistophor welchen ich beim Peus heute anvisiert hatte musste ich ganz schnell von meiner Wunschliste streichen.
Wenn ich ehrlich bin kann ich meine ganzen zukünftigen Wunschlisten bis zum nächsten Sommer vergessen ... . :cry:

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 673
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von friedberg » Di 31.10.23 14:31

Hallo,
Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Di 31.10.23 13:13
Bekommt man eigentlich die Kataloge von Peus auch irgendwo als PDF?
auf deren Seite gibt es einen link: Katalog 235 als pdf
https://www.peus-muenzen.de/download435 ... orced=true

Mit freundlichen Grüßen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor friedberg für den Beitrag:
Arthur Schopenhauer (Di 31.10.23 14:33)

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Di 31.10.23 14:35

Danke, ist mir irgendwie entgangen...
Wer lesen und genau gucken kann, hat vorteile. :lol:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    904 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dittsche
  • Auktionsbesprechungen
    von flashy » » in Mittelalter
    11 Antworten
    1562 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flashy
  • Auktionsbesprechungen (ebay & Co)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    12 Antworten
    1254 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher
  • Bemerkenswerte Auktionen altdeutscher Münzen (Auktionshäuser)
    von Numis-Student » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    1717 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste