Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1487
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Xanthos » Do 16.11.23 08:47

Pinneberg hat geschrieben:
Mi 15.11.23 23:57
Lübke + Wiedemann könnten die sich ja locker leisten...
Aber auch Auktionshäuser sind ja zu turbokapitalistischen Maschinen geworden (möchte jetzt kein anderes Wort gebrauchen und zu kulturpessimistisch klingen). Wenigstens kriegen einige noch wirklich schöne Kataloge hin...
Die Fotos sind von Lübke + Wiedemann (siehe letzte Seite im Katalog). Interessant ist, dass z.B. die Fotos von Aureo & Calico (ebenfalls von Lübke + Wiedemann) deutlich besser sind.

kuenker.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xanthos für den Beitrag:
Pinneberg (Do 16.11.23 11:05)

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Do 16.11.23 18:34

Die Fotos sind wirklich immer grottig bei dem Auktionshaus.

Eine Einschätzung der Münzen ist kaum möglich.
MFG

stilgard
Beiträge: 828
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von stilgard » Fr 17.11.23 08:57

dem kann ich zustimmen, die Münzen haben auf den Fotos auch einen ungünstigen Glanz. Das Kölner Münzkabinett dagegen hat, egal ob im Auktionskatalog oder Internet, mMn mit die besten Fotos.

Grüße
Alex

kc
Beiträge: 4109
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 728 Mal
Danksagung erhalten: 984 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kc » So 26.11.23 15:16

Dieser Aureus gefällt mir nicht...irgendwas stimmt damit nicht.

Das viel zu niedrige Gewicht ist auffällig. :?

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... 4811368&hl
Dateianhänge
4811368_1699263049.jpg

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 343
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von alex789 » So 26.11.23 16:56

Ich denke, dass er in einem Schmuckstück gefasst war und dafür beschnitten wurde. Stilistisch ist der okay, würde ich sagen.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11707
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 1315 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Homer J. Simpson » So 26.11.23 17:39

Sieht auch für mich so aus.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 4109
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 728 Mal
Danksagung erhalten: 984 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kc » So 26.11.23 20:13

OK, danke, und was ist mit dem "C und A" in "IMP CA"? Sieht für mich so aus, als würden beide Buchstaben irgendwas überdecken.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2095
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von klausklage » Di 28.11.23 00:25

Ich habe vor 6 Wochen was in Spanien ersteigert und bis jetzt noch nicht einmal eine Versandbestätigung erhalten. Habt ihr aktuelle Erfahrungswerte, wie lange sowas dauert? Ich vermute mal, dass man dort wie in Italien erst einmal eine Ausfuhrgenehmigung besorgen muss, oder?

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
prieure.de.sion
Beiträge: 566
Registriert: Di 07.06.22 10:39
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von prieure.de.sion » Di 28.11.23 00:31

klausklage hat geschrieben:
Di 28.11.23 00:25
Ich habe vor 6 Wochen was in Spanien ersteigert und bis jetzt noch nicht einmal eine Versandbestätigung erhalten. Habt ihr aktuelle Erfahrungswerte, wie lange sowas dauert? Ich vermute mal, dass man dort wie in Italien erst einmal eine Ausfuhrgenehmigung besorgen muss, oder?

Olaf
Du hast auch aus der Trajan Sammlung von Aureo Münzen ersteigert. Ist normal. Dauert um die 6-8 Wochen. Ich denke aber, dass Anfang Dezember die Münzen kommen sollten.

Und ja - die Spanier brauchen Export Dokumente. Und da Aureo echte Zertifikate von den Behörden einholt - dauert das fast 2 Monate meist. Dafür sind es aber echte Dokumente. Wenn das ein Trost für Dich ist.

Gibt auch spanische Verkäufer und Auktionshäuser die innerhalb 1-2 Wochen liefern. Die legen auch „Dokumente“ bei *hüstel* ….
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor prieure.de.sion für den Beitrag:
klausklage (Di 28.11.23 00:47)
Veritas? Quid est veritas?

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 548
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von rosmoe » Di 28.11.23 00:37

alex789 hat geschrieben:
So 26.11.23 16:56
Ich denke, dass er in einem Schmuckstück gefasst war und dafür beschnitten wurde. Stilistisch ist der okay, würde ich sagen.

Gruß
Alex
Stilistisch vollkommen in Ordnung.
kc hat geschrieben:
So 26.11.23 20:13
Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)Zitat klausklage
von klausklage » Di 28.11.23 01:25
Dann könnte man ja auch die etwas ungelenk geschnittene Legende bei DRANTO in Frage stellen.
Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern, die ältere heißt Inquisition! (Johann Nepomuk Nestroy)

Benutzeravatar
friedberg
Beiträge: 673
Registriert: Sa 12.06.04 23:03
Wohnort: Friedberg
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von friedberg » Di 28.11.23 13:34

Hallo Olaf,
klausklage hat geschrieben:
Di 28.11.23 00:25
Ich habe vor 6 Wochen was in Spanien ersteigert
ich ebenfalls. Wie "prieure.de.sion" bereits geschrieben hat ist die lange Wartezeit aufgrund erforderlicher
spanischer Export Dokumente völlig normal. Es liegt also nicht an besagtem Auktionshaus.

Kleine Ergänzung / Empfehlung meinerseits: Bitte bloß nicht bei Aureo & Calicó vor Januar 24 nachfragen !
Die reagieren dort erfahrungsgemäß sehr "ungehalten" auf derartige Nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
prieure.de.sion
Beiträge: 566
Registriert: Di 07.06.22 10:39
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von prieure.de.sion » Di 28.11.23 14:51

friedberg hat geschrieben:
Di 28.11.23 13:34
Kleine Ergänzung / Empfehlung meinerseits: Bitte bloß nicht bei Aureo & Calicó vor Januar 24 nachfragen !
Die reagieren dort erfahrungsgemäß sehr "ungehalten" auf derartige Nachfragen.
Dem kann ich nur beipflichten - sowohl Friedberg als auch ich hatten es mal gewagt nachzufragen - was in einer höchst ungehaltenen Rückmail endete :D ... bei der man sich am Ende dann auch noch schuldig fühlt sich erlaubt hat nachzufragen - er formuliert das wirklich gekonnt. Seitdem habe ich nie wieder gewagt eine Email über den Versandstatus zu senden.

Man muss sich aber bei Aureo wirklich keinerlei Sorgen machen die Ware nicht zu erhalten. Auch wenn es mal 8 Wochen dauern sollte oder knapp mehr. Die Ware kommt. Dafür bekommt man aber auch echte spanische Ausfuhrpapiere (und die können bei Beamten nunmal etwas dauern).

Ich habe diese Woche sogar zum ersten Mal eine Ausfuhrgenehmigung von einem österreichischen Auktionshaus bekommen - Dorotheum - hatte ich bisher aus Österreich auch noch nie gesehen.
Veritas? Quid est veritas?

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2095
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von klausklage » Di 28.11.23 15:18

:lol: Also mir gegenüber waren sie bis jetzt sehr freundlich. Nach dem Versandstatus habe ich auch noch nicht gefragt. Aber ich habe ihn gefragt, ob er mir was zum Einlieferer sagen könnte, dann hätte ich so etwas wie ein Pedigree zu meinen Münzen. Da hat er mir höflich gesagt, dass der Einlieferer gerne anonym bleiben möchte.

Naja, warten wir mal weiter und hoffen, dass das Paket nicht irgendwo in der Weihnachtspost verloren geht.

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
prieure.de.sion
Beiträge: 566
Registriert: Di 07.06.22 10:39
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von prieure.de.sion » Di 28.11.23 15:39

klausklage hat geschrieben:
Di 28.11.23 15:18
Also mir gegenüber waren sie bis jetzt sehr freundlich. Nach dem Versandstatus habe ich auch noch nicht gefragt.
Das ist der springende Unterschied ;) ... aber Du kannst das gerne für uns übernehmen - "wir" trauen uns das nicht mehr :D

Aber ernsthaft - einwandfreies Auktionshaus. Das mit der Versanddauer weiß man - ansonsten ist das ein super seriöses ind integres Auktionshaus. Ich biete und ersteigere dort sehr gerne immer wieder - bin dort noch nie enttäuscht worden.

klausklage hat geschrieben:
Di 28.11.23 15:18
Naja, warten wir mal weiter und hoffen, dass das Paket nicht irgendwo in der Weihnachtspost verloren geht.
Man bekommt ja eine Versandbestätigung per Mail, sobald die Sendung auf die Reise geht. Dann kannst das gut nachverfolgen. Bin auch schon auf meine Trajan gespannt.
Veritas? Quid est veritas?

Benutzeravatar
prieure.de.sion
Beiträge: 566
Registriert: Di 07.06.22 10:39
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von prieure.de.sion » Di 28.11.23 17:04

klausklage hat geschrieben:
Di 28.11.23 15:18
Naja, warten wir mal weiter und hoffen, dass das Paket nicht irgendwo in der Weihnachtspost verloren geht.
Und gerade sprechen wir davon - habe eben eine Versandbestätigung von UPS bekommen. In Barcelona wurde eine Sendung heute auf den Versandweg gebracht. Da ich aus Spanien nichts anderes bekomme und Barcelona zudem Aureo ist - dürfte es sich hier um die Münzen handeln. Dann beginnt also langsam der Versand. Hoffe Eure Münzen werden auch alsbald auf den Weg gebracht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor prieure.de.sion für den Beitrag:
klausklage (Di 28.11.23 18:55)
Veritas? Quid est veritas?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    904 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dittsche
  • Auktionsbesprechungen
    von flashy » » in Mittelalter
    11 Antworten
    1562 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flashy
  • Auktionsbesprechungen (ebay & Co)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    12 Antworten
    1254 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher
  • Bemerkenswerte Auktionen altdeutscher Münzen (Auktionshäuser)
    von Numis-Student » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    1716 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot], Google [Bot] und 7 Gäste