Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Fr 01.03.24 12:02

https://www.biddr.com/auctions/palombo/ ... &l=5198073


Kann es sein das der Preis etwas übertrieben ist.
😲
MFG

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6580
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 1482 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Zwerg » Fr 01.03.24 12:24

Wenn Du bescheiden bleibst, wirst Du nicht reich
Und die Geschwister Palombo sind sich - wie der Kőlner treffend bemerkt - “ Für Nix fies”

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21435
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10164 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Numis-Student » Fr 01.03.24 12:33

Der teuerste laut coinarchives: 16.000 DM = 8180€, also ich fände den mit 6000 Chf eigentlich gut genug ausgepreist.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Fr 01.03.24 13:28

Sieht die für euch in Ordnung aus?

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=5091497

Mich irritieren die "Metallperlen" (?) auf den Beinen der Victoria, obwohl dort eigentlich ein Kratzer zu sein scheint.


Danke und schöne Grüße

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1024 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Perinawa » Fr 01.03.24 13:42

Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Fr 01.03.24 13:28
Sieht die für euch in Ordnung aus?

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=5091497

Mich irritieren die "Metallperlen" (?) auf den Beinen der Victoria, obwohl dort eigentlich ein Kratzer zu sein scheint.


Danke und schöne Grüße
Die ist schon ok, wenn auch in meinen Augen nicht wirklich "oberflächlich" attraktiv.

Grüsse
Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag:
Arthur Schopenhauer (Fr 01.03.24 14:42)
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

kc
Beiträge: 4109
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 728 Mal
Danksagung erhalten: 984 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kc » Fr 01.03.24 14:22

Stefan_01 hat geschrieben:
Fr 01.03.24 12:02
https://www.biddr.com/auctions/palombo/ ... &l=5198073
Kann es sein das der Preis etwas übertrieben ist.
😲
Vor ein paar Jahren bereits von Palombo für 41.000 Euro künstlich in die Höhe getrieben, muss nun noch ein Inflationsausgleich eingerechnet werden. Also alles noch normal für Palombo :)
Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Fr 01.03.24 13:28
Sieht die für euch in Ordnung aus?

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=5091497
Denke auch, dass die okay ist, wenn ich auch nicht weiß, was es mit den Perlen auf sich hat.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kc für den Beitrag:
Arthur Schopenhauer (Fr 01.03.24 14:42)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1024 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Perinawa » Fr 01.03.24 17:08

Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Fr 01.03.24 13:28
Mich irritieren die "Metallperlen" (?) auf den Beinen der Victoria
Ich dachte spontan an eine Überprägung auf einer anderen Münze oder einen Doppelschlag, aber das scheidet nach näherem Hinsehen aus. Ich denke, eine Laune (oder ein Fehler) des Stempelschneiders. Aber jetzt schon 290 Euro... puhhhh.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag:
Arthur Schopenhauer (Fr 01.03.24 17:27)
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
prieure.de.sion
Beiträge: 566
Registriert: Di 07.06.22 10:39
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von prieure.de.sion » Fr 01.03.24 17:14

Perinawa hat geschrieben:
Fr 01.03.24 17:08
Aber jetzt schon 290 Euro... puhhhh.
... das bin ich und wird noch etwas höher gehen.
Veritas? Quid est veritas?

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Fr 01.03.24 17:29

Perinawa hat geschrieben:
Fr 01.03.24 17:08
Aber jetzt schon 290 Euro... puhhhh.
Okay, vorhin waren es noch 190.

Dann wirds mir ohnehin zu teuer, da ich im März genug "Zeugs" mit höherer Priorität auf der Liste hab. :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arthur Schopenhauer für den Beitrag:
Perinawa (Fr 01.03.24 18:15)

Benutzeravatar
prieure.de.sion
Beiträge: 566
Registriert: Di 07.06.22 10:39
Hat sich bedankt: 360 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von prieure.de.sion » Fr 01.03.24 17:59

Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Fr 01.03.24 17:29
Okay, vorhin waren es noch 190.
Da hatte jemand ein Mindesgebot drin, denn bis 290 Euro musste ich hoch gehen.
Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Fr 01.03.24 17:29
Dann wirds mir ohnehin zu teuer, da ich im März genug "Zeugs" mit höherer Priorität auf der Liste hab.
Ist halt ein 46er Cato ... Cato, Utica, Bürgerkrieg. letzte Schlacht gegen Caesar usw.

Meinen letzten 46er Utica Cato habe ich für 1.399 Euro verkauft - innerhalb weniger Minuten. Dann weißt wohin die Reise geht :)
Veritas? Quid est veritas?

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1024 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Perinawa » Fr 01.03.24 18:14

Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Fr 01.03.24 17:29
Perinawa hat geschrieben:
Fr 01.03.24 17:08
Aber jetzt schon 290 Euro... puhhhh.
Okay, vorhin waren es noch 190.

Dann wirds mir ohnehin zu teuer, da ich im März genug "Zeugs" mit höherer Priorität auf der Liste hab. :lol:
Das ist so ein Stück, dass streng genommen mit einem ss(+) bewertet werden kann, aber mich vom Gesamteindruck schon aufgrund der pockiennarbigen Obeerfläche überhaupt nicht anspricht. Ich hab' für meinen etwas mehr als 200 Euro netto gezahlt; natürlich nicht ss(+), aber mir gefiel er gut.

Ich denke, da hat jemand Hornsilber in den Feldern heruntergepult, und dann versucht, die Oberfläche zu glätten. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag:
Arthur Schopenhauer (Fr 01.03.24 18:26)
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Fr 01.03.24 18:25

Perinawa hat geschrieben:
Fr 01.03.24 18:14
Das ist so ein Stück, dass streng genommen mit einem ss(+) bewertet werden kann, aber mich vom Gesamteindruck schon aufgrund der pockiennarbigen Obeerfläche überhaupt nicht anspricht. Ich hab' für meinen etwas mehr als 200 Euro netto gezahlt; natürlich nicht ss(+), aber mir gefiel er gut.
Die raue Oberfläche würde mich vermutlich gar nicht so sehr stören; das guckt sich bei der Größe recht schnell weg.
Wichtig ist mir bei dem Münztyp die vollständige Legende, gar nicht mal so sehr das Motiv, welche hier gegeben gewesen wäre.

Dennoch möchte ich nicht über den Gesamtzustand des Stücks hinwegsehen und dafür dasselbe bieten wie für eines, welches in jeder Hinsicht tadellos ist.

Das aktuelle Gebot ist somit schon extrem dicht an meinem potentiellen Maximalgebot.

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Fr 01.03.24 19:28

Meiner Meinung nach wäre das Stück mit 100 Euro gut bezahlt.

Der jetzige Preis ist ein Liebhaberpreis, für denjenigen der das Stück haben muss
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stefan_01 für den Beitrag:
Arthur Schopenhauer (Fr 01.03.24 19:29)
MFG

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Fr 08.03.24 19:59

https://www.biddr.com/auctions/thecoinc ... wse?a=4414

Die Auktion macht es einen schwierig eine unbearbeitete Bronze zu finden.
Vollkatastrophe
MFG

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Fr 05.04.24 13:20

Hallo Leute,

da ich weiterhin arge Probleme damit habe, Bearbeitungen an Bronzen zuverlässig zu sehen, hoffe ich auf eure Hilfe bei den folgenden Stücken.

1. https://www.biddr.com/auctions/koelner- ... &l=5293088
2. https://www.biddr.com/auctions/koelner- ... &l=5293106
3. https://www.biddr.com/auctions/koelner- ... &l=5293108
4. https://www.biddr.com/auctions/koelner- ... &l=5293109 (Hier wäre auch noch die Frage, ob das heller grüne Bronzepest sein könnte.)

Besten Dank. :wink:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    904 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dittsche
  • Auktionsbesprechungen
    von flashy » » in Mittelalter
    11 Antworten
    1562 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flashy
  • Auktionsbesprechungen (ebay & Co)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    12 Antworten
    1254 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher
  • Bemerkenswerte Auktionen altdeutscher Münzen (Auktionshäuser)
    von Numis-Student » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    1716 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste