Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kiko217
Beiträge: 1254
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von kiko217 » Mi 08.05.24 18:25

Danke für den Link. Da bin ich wohl tatsächlich bei den anderen leer ausgegangen. Schade.

Kiko

Benutzeravatar
dictator perpetuus
Beiträge: 677
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von dictator perpetuus » Mi 08.05.24 18:33

Perinawa hat geschrieben:
Di 07.05.24 09:51
Ich biete relativ selten bei Auktionen mit, und noch seltener bin ich Höchstbietender. Diesmal hat's geklappt....

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=7891&lot=599

Hat jemand Erfahrung mit Bertolami? Kommt da automatisch eine Rechnung. ich hatte vor einiger Zeit mal gelesen, dass manche Auktionshäuser die Rechnung einfach nur bei Numisbids & Co. ablegen.

Grüsse
Rainer
Bei mir hat mal bei Bertolami der Versand einen Monat gedauert. Als ich nachgefragt habe, ob alles OK ist, kam das Stück per DHL Express.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dictator perpetuus für den Beitrag:
Perinawa (Mi 08.05.24 18:55)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1024 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Perinawa » Do 09.05.24 11:54

Kann mir bitte jemand sagen, zu welchem Preis die folgende Münze verauktioniert wurde:

Roma XXIX, 9 November 2023, Los Nummer 475

Leider ist die Ergebnisliste bei Roma nicht mehr verfügbar.

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=7983&lot=279
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Do 09.05.24 11:59

Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 11:54
Roma XXIX, 9 November 2023, Los Nummer 475
Laut NumisBids zum Schätzpreis von 10000 GBP.

https://www.numisbids.com/n.php?lot=475&p=lot&sid=7268
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arthur Schopenhauer für den Beitrag:
Perinawa (Do 09.05.24 12:10)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1024 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Perinawa » Do 09.05.24 12:10

Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Do 09.05.24 11:59
Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 11:54
Roma XXIX, 9 November 2023, Los Nummer 475
Laut NumisBids zum Schätzpreis von 10000 GBP.

https://www.numisbids.com/n.php?lot=475&p=lot&sid=7268
Ganz lieben Dank. Ich hoffe, dass der "Numisbids-Preis" stimmt. Ich hatte ja jetzt gerade das Problem, dass die dort ausgewiesenen Ergebnisse falsch waren.

Grüsse
Rainer
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Do 09.05.24 12:20

Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 12:10
Ich hatte ja jetzt gerade das Problem, dass die dort ausgewiesenen Ergebnisse falsch waren.
Ich habe eben ein Paar meiner letzten Erwerbungen auf NumisBids gegengeprüft. Die stimmen zumindest im Ergebnis. Ob das natürlich auch für Roma gilt, weiß ich nicht, denn da habe ich nichts erworben.

Eventuell kann noch jemand, der ein Abo bei Sixbid oder CoinArchives hat, mal gegenprüfen, ob man sich auf die NumisBids-Ergebnisse für Roma im allgemeinen nicht mehr verlassen kann.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arthur Schopenhauer für den Beitrag:
Perinawa (Do 09.05.24 12:27)

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Stefan_01 » Do 09.05.24 12:21

acsearch ebenfalls 10.000
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stefan_01 für den Beitrag:
Perinawa (Do 09.05.24 12:27)
MFG

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 494
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Redditor Lucis » Do 09.05.24 12:23

Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 12:10
Arthur Schopenhauer hat geschrieben:
Do 09.05.24 11:59
Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 11:54
Roma XXIX, 9 November 2023, Los Nummer 475
Laut NumisBids zum Schätzpreis von 10000 GBP.

https://www.numisbids.com/n.php?lot=475&p=lot&sid=7268
Ganz lieben Dank. Ich hoffe, dass der "Numisbids-Preis" stimmt. Ich hatte ja jetzt gerade das Problem, dass die dort ausgewiesenen Ergebnisse falsch waren.

Grüsse
Rainer

Hallo Rainer,

die 10000 GBP sollten passen.
Stehen auch auf der Ergebnisliste bei Roma:
https://www.romanumismatics.com/243-lot ... lot_detail


Viele Grüße

Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Redditor Lucis für den Beitrag:
Perinawa (Do 09.05.24 12:27)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1024 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Perinawa » Do 09.05.24 12:28

Danke euch nochmals.

Das ist ein Stück, wo ich in Versuchung komme, doch noch meine Oma zu verkaufen.
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
Reinhard Wien
Beiträge: 399
Registriert: Fr 12.04.24 21:43
Wohnort: Wien u. Nähe Bruck an der Leitha
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Reinhard Wien » Do 09.05.24 13:04

Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 12:28
Das ist ein Stück, wo ich in Versuchung komme, doch noch meine Oma zu verkaufen.
Alles klar.
Mancher sieht nur das Blumenbeet, aber nicht den Spaten.

(Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 509
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2890 Mal
Danksagung erhalten: 1080 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Do 09.05.24 13:32

Perinawa hat geschrieben:
Do 09.05.24 12:28
meine Oma zu verkaufen
Ja okay, das kommt dann immer auf die jeweilige Oma an. :lol:
Noch besser fände ich, deine Oma erwürbe das Stück und du hättest am Ende Oma und Aureus. :P
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arthur Schopenhauer für den Beitrag (Insgesamt 2):
Perinawa (Do 09.05.24 13:35) • Numis-Student (Do 09.05.24 13:45)

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2095
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 529 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von klausklage » Do 09.05.24 17:40

Die EID MAR hat 950.000 CHF gebracht.

Viel skandalöser finde ich den Zuschlag für diesen Trajan-Denar bei 4.250 CHF:
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=7904&lot=2332

Ja, er ist stilistisch schön. Aber so schön nun auch wieder nicht. Er ist nicht selten (31 Exemplare im Woytek). Er ist nicht historisch bedeutsam wie eine EID MAR. Kein seltenes Porträt. Die Rückseite ist deutlich zerkratzt. Gut, ein Strack Plate Coin mit einem Pedigree, das ich schon mal gehört habe, aber nicht näher einordnen kann. Ich hätte den mit 600-800 CHF angesetzt, und das ist ja nicht wenig Geld. Aber über 4.000 CHF netto?

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21436
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10164 Mal
Danksagung erhalten: 4476 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Numis-Student » Do 09.05.24 17:46

https://www.vcoins.com/en/stores/lac_nu ... fault.aspx dürfte diese Sammlung sein.

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1024 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Perinawa » Do 09.05.24 19:40

klausklage hat geschrieben:
Do 09.05.24 17:40
Die EID MAR hat 950.000 CHF gebracht.

Viel skandalöser finde ich den Zuschlag für diesen Trajan-Denar bei 4.250 CHF:
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=7904&lot=2332

Ja, er ist stilistisch schön. Aber so schön nun auch wieder nicht. Er ist nicht selten (31 Exemplare im Woytek). Er ist nicht historisch bedeutsam wie eine EID MAR. Kein seltenes Porträt. Die Rückseite ist deutlich zerkratzt. Gut, ein Strack Plate Coin mit einem Pedigree, das ich schon mal gehört habe, aber nicht näher einordnen kann. Ich hätte den mit 600-800 CHF angesetzt, und das ist ja nicht wenig Geld. Aber über 4.000 CHF netto?

Olaf
Viele Auktionsergebnisse sind einfach nicht zu verstehen.

Der Pacatianus aus derselben Auktion hat gerade mal 7000 CHF gebracht. :roll:
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 1024 Mal
Danksagung erhalten: 1992 Mal

Re: Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)

Beitrag von Perinawa » Do 09.05.24 20:55

kiko217 hat geschrieben:
Mi 08.05.24 18:25
Danke für den Link. Da bin ich wohl tatsächlich bei den anderen leer ausgegangen. Schade.

Kiko
Die Ergebnisliste wurde zumindest bei NumisBids angepasst... jetzt dürfte es stimmen.

https://www.numisbids.com/n.php?p=pr&sid=7891

Und du weisst ja: Alles kommt wieder, und dann noch schöner. :wink:

Grüsse
Rainer
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktionsbesprechungen (Auktionshäuser)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    904 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dittsche
  • Auktionsbesprechungen
    von flashy » » in Mittelalter
    11 Antworten
    1562 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flashy
  • Auktionsbesprechungen (ebay & Co)
    von Dittsche » » in Österreich / Schweiz
    12 Antworten
    1254 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher
  • Bemerkenswerte Auktionen altdeutscher Münzen (Auktionshäuser)
    von Numis-Student » » in Altdeutschland
    4 Antworten
    1717 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ELEKTRON

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Xanthos und 4 Gäste