Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
Tobias DMark Show
Beiträge: 156
Registriert: Fr 22.12.17 17:31
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 706 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe 1653

Beitrag von Tobias DMark Show » Di 16.08.22 06:27

Ein weiterer Reichstaler des Herzogs Christian Ludwig, diesmal mit dem Wilden Mann.
Braunschweig-Lüneburg-Celle, Reichstaler 1653, Welter 1505

BS LG Celle W1505 1653 Reichstaler Am.jpg
BS LG Celle W1505 1653 Reichstaler Rm.jpg

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 463
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 710 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von olricus » Di 16.08.22 11:40

Hier ein weiteres Stück aus der Prägezeit geringhaltiger Scheidemünzen in Brandenburg:
1 Groschen 1653 o. Mzz., Berlin.
5905.JPG
5906.JPG

Tobias DMark Show
Beiträge: 156
Registriert: Fr 22.12.17 17:31
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 706 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe 1652

Beitrag von Tobias DMark Show » Mi 17.08.22 06:50

Zum Abschluss meiner kleinen Serie wird das Nominal deutlich kleiner.
Braunschweig-Lüneburg-Celle, 2 Mariengroschen 1652, Welter 1529

BS LG Celle W1529 2 Mariengroschen 1652 Am.jpg
BS LG Celle W1529 2 Mariengroschen 1652 Rm.jpg

Benutzeravatar
jot-ka
Beiträge: 925
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von jot-ka » Mi 17.08.22 15:51

Brandenburg, 2 St. Groschen 1652, Mzst. Halberstadt
Oben der ältere Stil mit dem geschlossenen Binnenreif und kleinerem B.b.,
Mzz. querliegende Blume mit Stiel und 2 Blättern;
unten ohne Mzz. mit durchbrochenem Binnenreif und größerem B.b.
Beide Vs. sind mit demselben Rs.-St. kombiniert.
1652 1-24 Taler Halberstadt.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4756
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1263 Mal
Danksagung erhalten: 2626 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von ischbierra » Mi 17.08.22 19:24

Sachsen, Pfennig
Dateianhänge
Pfennig Dresden 1652, Kohl 189 (1).JPG
Pfennig Dresden 1652, Kohl 189 (2).JPG

Benutzeravatar
edsc
Beiträge: 114
Registriert: Di 12.02.13 00:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von edsc » Do 18.08.22 00:56

Sachsen-Weimar-Eisenach, Schloßbaugepräge
Dreier 1651, Koppe# 293
c_3614_a.jpg
c_3614_b.jpg

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 691
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 734 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von mimach » Do 18.08.22 08:55

Hallo edsc,
eine interessante Münze. Kannst du uns kurz die Geschichte dahinter erzählen?
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
jot-ka
Beiträge: 925
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von jot-ka » Do 18.08.22 09:40

Brandenburg, Groschen 1651, Mzz. Blüte, Mzst. Halberstadt
1651 1-24 Taler Halberstadt.jpg

Benutzeravatar
edsc
Beiträge: 114
Registriert: Di 12.02.13 00:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von edsc » Do 18.08.22 11:02

mimach hat geschrieben:
Do 18.08.22 08:55
Hallo edsc,
eine interessante Münze. Kannst du uns kurz die Geschichte dahinter erzählen?
Ja, gerne!
Diese Münze stammt aus der Reihe des unter Herzog Wilhelm (Reg. 1641 - 1662) herausgegebenen sog. Schloßbaugepräges (1651 - 1656). Damit sollte die Finanzierung des Wiederaufbaus von Weimarer Schloß unterstützt werden. Dieses wurde zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges 1618 vollständig zerstört. Primär waren die Prägungen als Gedenkmünzen gedacht aber das trifft wohl nur auf größere Nominale zu (ab 1/4 Taler). Diese wurden in geringer Zahl und entsprechend der Reichsnorm, was Silbergehalt betrifft, herausgegeben. Kleinere Nominale, wie der hier abgebildete Dreier, wurden stark unterwertig und in großer Zahl geprägt. Sie kamen auch in den Umlauf. Interessanter Hinweis auf Unterwertigkeit dieser Stücke ist das Fehlen des Reichsapfels im Wappen. Dieser war ja für solides Reichsgeld obligatorisch.

Vin. Aul: Rudera Pax mut. In palatia = „die Überreste des Weimarer Schlosses werden in Friedenszeiten im neuen Glanz erstrahlen“ oder so ähnlich…

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 463
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 710 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von olricus » Do 18.08.22 22:38

Noch schnell einen weiteren Brandenburger:
2 Mariengroschen 1651, Bielefeld für die Grafschaft Ravensberg.
5928.JPG
Dateianhänge
5927.JPG

Benutzeravatar
bernima
Beiträge: 1587
Registriert: So 13.10.02 17:24
Wohnort: bayern
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 697 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von bernima » Fr 19.08.22 20:55

Regensburg 1 Kreuzer 1650
bb6622a.JPG
bb6622b.JPG

Tobias DMark Show
Beiträge: 156
Registriert: Fr 22.12.17 17:31
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 706 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe 1649

Beitrag von Tobias DMark Show » Sa 20.08.22 00:03

Meine letzte Präsentation einer Münze des Herzogs Christian Ludwig aus Celle (morgen gibt es wieder einen „Spielerwechsel“).
Braunschweig-Lüneburg-Celle, Reichstaler 1649, Welter 1506

BS LG Celle W1506 1649 Reichstaler Am.jpg
BS LG Celle W1506 1649 Reichstaler Rm.jpg

Tobias DMark Show
Beiträge: 156
Registriert: Fr 22.12.17 17:31
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 706 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe 1648

Beitrag von Tobias DMark Show » So 21.08.22 08:12

Im Jahr 1648 starb Herzog Friedrich von Celle ohne Nachkommen, so dass sein bisher in Hannover regierender Neffe Christian Ludwig nach Celle wechselte. Auch bei diesem „Spielerwechsel“ beginne ich mit einem Sterbetaler.
Braunschweig-Lüneburg-Celle, Reichstaler 1648, Welter 1418

BS LG Celle W1418 1648 Sterbetaler Am.jpg
BS LG Celle W1418 1648 Sterbetaler Rm.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4756
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1263 Mal
Danksagung erhalten: 2626 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von ischbierra » So 21.08.22 18:58

Braunschweig-Wolfenbüttel, 2 Mariengroschen
Dateianhänge
1634-1666 August II. 2 Mariengroschen 1648, KM 431 (1).JPG
1634-1666 August II. 2 Mariengroschen 1648, KM 431 (2).JPG

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 463
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 710 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal

Re: Unsere große Jahreszahlen-Reihe

Beitrag von olricus » So 21.08.22 21:08

Von mir heute noch schnell ein Ausländer:
1 Schilling 1648 (48), Schweden für das besetzte Livland (Riga) unter Königin Christina.
5931.JPG
5932.JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kommentare & Fragen zu unserer großen Jahreszahlen-Reihe
    von Numis-Student » » in Sonstiges
    211 Antworten
    5501 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Thüringen - Erfurt - Reihe: Erfurter Geld- und Medaillengeschichte
    4 Antworten
    123 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rista
  • Alexander III. der Große
    von hjk » » in Griechen
    3 Antworten
    513 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hjk
  • Auflösung große Bibliothek
    1 Antworten
    161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Alexander der Große vs. Poros
    von Arybbas » » in Griechen
    3 Antworten
    432 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste