Bestimmungshilfe Medaille aus Adelsbesitz? Inventarnummer vorhanden

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

pv1991
Beiträge: 68
Registriert: Sa 06.06.15 19:55
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Bestimmungshilfe Medaille aus Adelsbesitz? Inventarnummer vorhanden

Beitrag von pv1991 » Fr 07.01.22 14:39

Hallo liebe Numismatiker,

könnt ihr mir bitte bei der Bestimmung dieser Medaille weiterhelfen?

Ich habe leider nichts gefunden.

Der Durchmesser beträgt 9cm und das Gewicht 260g

Interessanterweise ist auf der Rückseite eine Inventarnummer eingeprägt, das spricht doch für die Herkunft aus einem Adelshaus oder?

Gibt es vergleichbare Stücke? Was ist das überhaupt? Bin um jede Hilfe dankbar!
Zuletzt geändert von pv1991 am Mo 21.02.22 19:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7490
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 433 Mal

Re: Bestimmungshilfe Medaille aus Adelsbesitz? Inventarnummer vorhanden

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 07.01.22 20:23

Darstellung eines Turniers, stilistisch würde ich das Stück nach 1900 sehen. Die Inventarnummer hat nichts mit einem Adelshaus zu tun, vielleicht die Mustersammlung des Herstellers. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15972
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4402 Mal
Danksagung erhalten: 1287 Mal

Re: Bestimmungshilfe Medaille aus Adelsbesitz? Inventarnummer vorhanden

Beitrag von Numis-Student » Mo 21.02.22 20:27

Bitte die Bilder wieder einstellen !

Ansonsten werden wir zukünftige Anfragen kommentarlos löschen.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5550
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 688 Mal

Re: Bestimmungshilfe Medaille aus Adelsbesitz? Inventarnummer vorhanden

Beitrag von Zwerg » Mo 21.02.22 20:52

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 21.02.22 20:27
Ansonsten werden wir zukünftige Anfragen kommentarlos löschen.
Ich bitte um sofortige Durchführung - das ist einfach unverschämt.
Ich tippe bei so etwas auf "Spuren verwischen, um windige Auktionen zu bedienen"
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe Medaille 1830
    von Greg » » in Medaillen und Plaketten
    0 Antworten
    643 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Greg
  • Bestimmungshilfe Medaille bzw.Token Kanada
    von michelglobal » » in Nord- und Südamerika
    0 Antworten
    785 Zugriffe
    Letzter Beitrag von michelglobal
  • Medaille Speyer - Salier Bestimmungshilfe
    von Erdnussbier » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    6 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Bestimmungshilfe Medaille 1844 Bahnstecke Altona-Kiel mit Etui
    von pv1991 » » in Medaillen und Plaketten
    9 Antworten
    809 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Medaille
    von ischbierra » » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste