Korrekte Bestimmung

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
edsc
Beiträge: 100
Registriert: Di 12.02.13 00:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Korrekte Bestimmung

Beitrag von edsc » Fr 07.01.22 23:04

Hallo zusammen,
dieses Stück ist aus meiner Sicht nicht korrekt beschrieben (Beckenbauer 1962 ???). Ich selbst konnte dafür keine genaue Zuordnung finden und bitte daher euch um Hilfe. Am ehesten kommt für mich "Koch WP" 190 bzw. "CNA" B 193 infrage. Hat jemand eine bessere Idee?

Danke schon mal!

Benutzeravatar
Otakar
Beiträge: 286
Registriert: So 23.05.10 15:45
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Korrekte Bestimmung

Beitrag von Otakar » Sa 08.01.22 00:39

Eine bessere Idee schon: CNA B168 ?
LG
OTAKAR

Benutzeravatar
edsc
Beiträge: 100
Registriert: Di 12.02.13 00:21
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Korrekte Bestimmung

Beitrag von edsc » Sa 08.01.22 01:12

Danke OTAKAR, das trifft's genau!

Benutzeravatar
Otakar
Beiträge: 286
Registriert: So 23.05.10 15:45
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Korrekte Bestimmung

Beitrag von Otakar » Sa 08.01.22 23:57

Hier noch Bilder eines besseren Exemplares des B168.
CNA B168 av.jpg
Dateianhänge
CNA B168 3 rv.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • MA-Münzen reinigen - korrekte Reiningungsmethoden?
    4 Antworten
    1018 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • Bestimmung AS
    von Gorme » » in Römer
    2 Antworten
    342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gorme
  • Bestimmung
    von jschmit » » in Römer
    30 Antworten
    504 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
  • Bestimmung
    von Joa » » in Kelten
    7 Antworten
    620 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Joa
  • Bestimmung
    von plazer » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    182 Zugriffe
    Letzter Beitrag von plazer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste