Peace Dollar - PCGS - ebay - Realistisches Höchstgebot?

Alle Münzen vom Amerikanischen Kontinent
SuperIngo
Beiträge: 17
Registriert: Mo 03.01.22 04:48
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Peace Dollar - PCGS - ebay - Realistisches Höchstgebot?

Beitrag von SuperIngo » Di 11.01.22 13:08

Ich möchte gerne eine PCGS zertifizierte Münze in meiner Sammlung haben. USA ist nicht ganz mein Sammelgebiet aber ich mag Münzen mit Silberanteil gerne. Viele PCGS Münzen sind extrem teuer. Kann ich mir nicht leisten. Ein Ebay Angebot hier steht bei 20€ + Versand. Was wäre euer Höchstgebot?
https://www.ebay.de/itm/304293712844
Ja, wenn es jemand darauf abgesehen hat und dicke Taschen kann jeder 100.000€ bieten. Gehen wir davon aus die Bieter sind Durchschnittsmenschen mit Durchschnittseinkommen so das ich noch mithalten kann.
Wenn ihr da eine günstigere Möglichkeit seht an PCGS oder ähnlich zertifizierte Münzen zu komme sind vorschläge willkommen.

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1916
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 365 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Peace Dollar - PCGS - ebay - Realistisches Höchstgebot?

Beitrag von Erdnussbier » Di 11.01.22 14:04

Hallo!

Hier war jemandem ein ähnlicher von 1922 68€ + Versand wert:
https://www.ebay.de/itm/USA-Peace-Dolla ... 7675.l2557

Natürlich kann jeder sammeln was er möchte und wenn du wirklich eine Münze in der PGCS Kapsel magst ist das auch in Ordnung, nur ich persönlich sehe da keinen Sinn dahinter.
Man kann die Münze nicht in die Hand nehmen, den Rand kann man nicht sehen und wo genau lagere ich den Plastiksarg eigentlich? ;)

Wenn es dir um die Frage der Echtheit geht kannst du auch bei einem seriösen Münzhändler kaufen :)

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5652
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Re: Peace Dollar - PCGS - ebay - Realistisches Höchstgebot?

Beitrag von Zwerg » Di 11.01.22 14:14

Und verlasse Dich nicht auf ebay Beschreibungen !
Laut PCGS ist die Münze echt und gereinigt - also eine halbe Ruine, die man auf jedem Flohmarkt billiger bekommt
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

SuperIngo
Beiträge: 17
Registriert: Mo 03.01.22 04:48
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Peace Dollar - PCGS - ebay - Realistisches Höchstgebot?

Beitrag von SuperIngo » Di 11.01.22 17:38

Zwerg hat geschrieben:
Di 11.01.22 14:14
Und verlasse Dich nicht auf ebay Beschreibungen !
Laut PCGS ist die Münze echt und gereinigt - also eine halbe Ruine, die man auf jedem Flohmarkt billiger bekommt
Hä?? Was meinst du mit "halbe Ruine"? :?
Wobei schon komisch aussieht: Ranzoomen und die Oberfläche schaut schon etwas "mitgenommen" aus - aber dafür bin ich noch zu neu um das ganz genau beuurteilen zu können. Und weis auch nicht wie das 1923 hergestellt wurde. :|

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5652
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Re: Peace Dollar - PCGS - ebay - Realistisches Höchstgebot?

Beitrag von Zwerg » Di 11.01.22 18:08

Die "halbe Ruine" war jetzt ein wenig frech - aber die Münze ist nun einmal nicht "gegradet".
Das ist ganz einfach ein gereinigter Dollar, den man in dieser Qualität in den USA fast zum Metallwert kaufen kann.
Für unbedarfte Käufer packt man die dann in ein Plastikgehäuse ohne Aussage der Qualität nach US-Maßstäben.
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Purzel
Beiträge: 473
Registriert: Do 30.07.09 16:09
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Peace Dollar - PCGS - ebay - Realistisches Höchstgebot?

Beitrag von Purzel » Mi 12.01.22 10:42

US-Münzen sind eh ein Thema für sich, die Amis haben schon sehr lange Papiergeld bevorzugt.
Da die Silber-Dollar meist eh nicht im Umlauf waren, gibt es Unmengen die einfach nur Säckeweise in den Tresoren der Banken lagen.
Ich würde UNC cleaned bei so häufigen Typen generell nicht kaufen, wenn überhaupt ab MS61 dann kannst du auf der PCGS Website den Zertifizierungscode vergleichen und siehst auch den ungefähren Wert. Diese Münze ist z.Z. beim selben Verkäufer im Angebot, wird wohl so ab 60 € auslaufen:
https://www.pcgseurope.com/cert/42804690?l=de
Besser wäre ungegradete in Top-Zustand zu kaufen (da musst du natürlich ein Auge für haben) und selbst graden zu lassen oder gezielt nach besseren Stücken Ausschau zu halten die vor 10-20 Jahren gegradet wurden z.B. von ANACS etc.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 1 Dollar Note...
    von LokidesTreiben » » in Banknoten / Papiergeld
    1 Antworten
    473 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Notaphilist
  • Morgan Dollar
    von KELTENSAU » » in Nord- und Südamerika
    12 Antworten
    858 Zugriffe
    Letzter Beitrag von weissmetall
  • 5 Dollar Goldmünze???
    von Meikela » » in Nord- und Südamerika
    4 Antworten
    176 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Morgan Dollar 1880 - original?
    von Luwa » » in Nord- und Südamerika
    2 Antworten
    239 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Ebay Armavir
    von antisto » » in Sonstige
    2 Antworten
    179 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antisto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast