Medaille "Ob Jud ob Christ, ein Schuft der Wucherer ist"

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Münzsammler2007
Beiträge: 345
Registriert: Do 19.07.07 16:09
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Medaille "Ob Jud ob Christ, ein Schuft der Wucherer ist"

Beitrag von Münzsammler2007 » Mi 30.03.22 11:49

Hallo,

hat jemand eine Idee, was es mit dieser Medaille auf sich hat?

Interessiert bin ich an dem Ausgabedatum (1923?) und dem Herausgeber. Und ich finde es generell interessant, warum solche Medaillen geprägt wurden.

Der Durchmesser beträgt etwa 38mm, das Gewicht eines jeden Exemplars liegt bei 6,91 Gramm, das Material ist Aluminium.


Ich bedanke mich jetzt schon einmal sehr herzlich und wünsche noch einen schönen Tag,

Münzsammler2007
Dateianhänge
3 (2).jpg
4 (2).jpg

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2677
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Medaille "Ob Jud ob Christ, ein Schuft der Wucherer ist"

Beitrag von Lutz12 » Mi 30.03.22 23:09

Der Medailleur war Hörnlein, von dem es ein Werkverzeichnis gibt (Arnold, dort unter Nr. 180) und deshalb auch etwas mehr Informationen als sonst bei Medaillen zu finden sind. Geprägt wurde die Medaille von 1923 bis 1932 in der Münze Muldenhütten.
Sie wird im Sprachgebrauch als "Wuchermedaille" bezeichnet und existiert offiziell in 3 Varianten (Silber Auflage nur 31 Exemplare, Bronze 31.154 Exemplare und Aluminium 25.552 Exemplare) - damit ist sie also relativ häufig. Daneben kommen auch Exemplare in Bronze versilbert im Handel vor, wahrscheinlich aber private nachträgliche Versilberungen.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Münzsammler2007
Beiträge: 345
Registriert: Do 19.07.07 16:09
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Medaille "Ob Jud ob Christ, ein Schuft der Wucherer ist"

Beitrag von Münzsammler2007 » Mo 04.04.22 09:18

Dankeschön für diese Informationen, das ist sehr interessant!

Wissen würde ich noch zu gerne, warum solche Medaillen überhaupt geprägt wurden und ob es Infos darüber gibt, wer so die klassischen Käufer waren.

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2677
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Medaille "Ob Jud ob Christ, ein Schuft der Wucherer ist"

Beitrag von Lutz12 » Mo 04.04.22 09:32

Prägeanstalten haben sowohl im Auftrag als auch auf "eigene Kasse" geprägt und haben versucht den Zeitgeist zu treffen. Nach dem 1. Weltkrieg war ein alles beherrschendes Thema die Not an allen Ecken und die Geldentwertung, die zu ständig steigenden Preisen führte und 1923 in einer unvorstellbarer Inflation gipfelte. Wie immer wenn etwas aus dem Ruder läuft sucht man Schuldige, das waren hier die "Wucherer" - auf heute übertragen sind "scheinbar" die "Hamsterer" an vielem Schuld. Der (hinkende) Vergleich zeigt, das Zwietracht schnell gesät ist. Die "Wuchermedaille" mit Jahreszahl 1923 traf also den Zeitgeist und wurde deshalb auch noch Jahre später entsprechend der Nachfrage geprägt und gekauft.
Es gab übrigens gerade auf die Notzeit 1923 noch einige andere Medaillen, auch diese in hohen Auflagen.
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Münzsammler2007
Beiträge: 345
Registriert: Do 19.07.07 16:09
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Medaille "Ob Jud ob Christ, ein Schuft der Wucherer ist"

Beitrag von Münzsammler2007 » Di 05.04.22 09:29

Vielen herzlichen Dank, das ist wirklich sehr interessant!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Medaille
    von Nomeis » » in Token, Marken & Notgeld
    10 Antworten
    807 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nomeis
  • Medaille
    von ischbierra » » in Medaillen und Plaketten
    2 Antworten
    194 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Arabische Medaille
    von VirtualJack » » in Medaillen und Plaketten
    0 Antworten
    362 Zugriffe
    Letzter Beitrag von VirtualJack
  • Medaille aus Thailand
    von Rial » » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    342 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rial
  • Unbekannte Medaille
    von fitying » » in Medaillen und Plaketten
    10 Antworten
    422 Zugriffe
    Letzter Beitrag von fitying

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste