Julianus II. : Bitte um Hilfe bei der Provenienz... und andere Fragen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5159
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Julianus II. : Bitte um Hilfe bei der Provenienz... und andere Fragen

Beitrag von richard55-47 » Di 19.03.24 14:41

Ja, danke. Die Rückseite habe ich vergessen. Hier ist sie.
Dateianhänge
951 unbekanntR.jpg
do ut des.

shanxi
Beiträge: 4635
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1451 Mal
Danksagung erhalten: 2533 Mal

Re: Julianus II. : Bitte um Hilfe bei der Provenienz... und andere Fragen

Beitrag von shanxi » Di 19.03.24 15:38

Da bleibt nur Kyzikos, RIC 123 oder 124 (obtuse L im Feld)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5159
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Julianus II. : Bitte um Hilfe bei der Provenienz... und andere Fragen

Beitrag von richard55-47 » Di 19.03.24 16:14

Das obskure Ding im linken Feld habe ich einem Stempelfehler zugeschrieben. An ein Gamma habe ich überhaupt nicht gedacht.
Vielen Dank euch beiden für die Hilfe. Jetzt kann ich wieder eine Münze eines mir unbekannten JH als bestimmt abhaken.
do ut des.

shanxi
Beiträge: 4635
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1451 Mal
Danksagung erhalten: 2533 Mal

Re: Julianus II. : Bitte um Hilfe bei der Provenienz... und andere Fragen

Beitrag von shanxi » Di 19.03.24 16:25

Wobei man nicht wirklich erkennen kann was da im Feld ist. Deshalb habe ich beide Nummern genannt. 123 mit leerem Feld. 124 mit "obtuse L".

Roma hatte so ein Exemplar:
https://www.acsearch.info/search.html?id=10108165

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 5159
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Julianus II. : Bitte um Hilfe bei der Provenienz... und andere Fragen

Beitrag von richard55-47 » Di 19.03.24 17:39

Nun, ein Prachtexemplar ist mein Stück nicht, eine Unsicherheit ist sicherlich gegeben. Aber das hat viel von einem Gamma und warum sollte da, wo bei dem wildwinds-Foto RIC 124 ein Gamma ist, bei meinem Exemplar unmotiviert etwas anderes sein? :lol:
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe zur Provenienz: 20 Kreuzer Würzburg
    von kopfstück » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    407 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kopfstück
  • Etrusker 20 Asses: Bitte um Hilfe bei der Provenienz
    von DavidSoknacki » » in Griechen
    11 Antworten
    613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • Altes Auktionsergebnis / Provenienz
    von friedberg » » in Römer
    3 Antworten
    531 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
  • Medaille mit Fragen?
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    4 Antworten
    333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Minimus mit Fragen / BONIFATIUS ?
    von CAROLUS REX » » in Römer
    7 Antworten
    655 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CAROLUS REX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Yandex [Bot] und 2 Gäste