Günstige Bezugsquellen im Ausland für Introsatz Belgien

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Goldmünze
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21.06.02 10:22

Günstige Bezugsquellen im Ausland für Introsatz Belgien

Beitrag von Goldmünze » Mo 29.07.02 21:41

Wer von Euch kennt günstige Bezugsquellen im Ausland für den Introsatz Belgien 99-01 und den KMS Finnland 99-01. In Deutschland sind die Preise schon zu sehr angestiegen. [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3617
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Wuppi » Mo 29.07.02 21:42

Äh?

http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 5&start=15

Das Thema hatten wir und haben soeben zu nem günstigen Preis gefunden - bei der Belgischen Post. 45€ kostet da das TripleSet
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Goldmünze
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21.06.02 10:22

Beitrag von Goldmünze » Mo 29.07.02 21:50

Stimmt. Da habe ich wohl nicht richtig gelesen. Dann sollte man den Beitrag besser löschen! Danke.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Mo 29.07.02 22:59

@Goldmünze

Im Gegensatz zu anderen Foren wir hier nicht gelöscht.
Gruß
Locnar

Zero123

Beitrag von Zero123 » Mo 29.07.02 23:36

Im Gegensatz zu anderen Foren wir hier nicht gelöscht.
Top Antwort.
:D

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » Di 30.07.02 18:24

Locnar hat geschrieben:@Goldmünze

Im Gegensatz zu anderen Foren wir hier nicht gelöscht.
Und das ist gut so!!!!!!!!!!!!!
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 30.07.02 18:29

@wolle
Timmt! :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

555-JKL
Beiträge: 83
Registriert: Do 02.05.02 16:00

Schlechte Nachrichten:

Beitrag von 555-JKL » Mi 31.07.02 22:19

Das laß ich in einem anderen Münz-Forum:
Intro-Satz Belgien 1999 - 2001
Hallo,
ich war am Montag in Belgien und habe bei der Ausgabestelle die KMS 2002 abgeholt. Dabei erfuhr ich folgende interessante Nachricht:
Die belgische Post hatte ursprünglich 10.000 Intro-Sätze bestellt (das war mir schon seit langem bekannt). Allerdings wollte die Post sich das Recht vorbehalten, die Sätze je nach Bestelleingang abzurufen, die Rechnungen für die erhaltenen Münzen monatlich zu bezahlen und zurückgesandte Ware wieder an den Verkäufer zurückzureichen. Das heißt, das komplette Risiko hätte beim Verkäufer der Sätze gelegen. Man wurde sich nicht handelseinig und wollte dann das Gleiche mit 5.000 Sätzen machen. Wieder wurde keine Einigung erzielt. Die Post dachte sich wohl, der Verkäufer wird nicht anders können, wer interessiert sich schon für die Sätze. So kam es, dass die belgische Post letztlich vom Verkäufer nur die gleiche Menge an Sätzen erhielt wie in den Vorjahren - 500 Sätze. Die Post war zwar stocksauer, konnte aber nichts machen. Denn der Post liegen wohl mehrere tausend Bestellungen vor. Die 500 Sätze sollen inzwischen komplett ausgeliefert sein. Wer also bei der belgischen Post bestellt und bisher keine Lieferung erhalten hat wird wohl leer ausgehen.
Jens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste