10 Kronen Theresienstadt 1917 ohne KN

Banknoten / Papiergeld

Moderator: Locnar

mefeu#münzen
Beiträge: 164
Registriert: So 26.01.20 11:22
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

10 Kronen Theresienstadt 1917 ohne KN

Beitrag von mefeu#münzen » Mo 27.02.23 15:04

Habe einen 10 Kronenschein aus Theresienstadt von 1917 der auf beiden Seiten keine Kenn-Nummer hat.
Ist bekannt, dass es solche Ausgaben gibt?
Wie kann dieser Schein bei einem Verkauf bewertet werden?
SDC12459-10-Kronen-VS-x.jpg

Benutzeravatar
jause
Beiträge: 136
Registriert: Do 22.09.11 14:01
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: 10 Kronen Theresienstadt 1917 ohne KN

Beitrag von jause » Di 28.02.23 15:08

Servus,

Ausgaben ohne KN sind bekannt und im Katalog von Rudolf Richter "Notgeld Österreich - Lagergeld" von 1997 aufgeführt... der Wert liegt bei rund der Hälfte eines Unentwerten und einem Bruchteil eines Entwerteten Stückes...
Erklärung:
Unentwertet mit KN und Lagerstemple: vorbereitet zur Benutzung aber nicht mehr genutzt - Wert 1997 50,- DM
Entwertet mit KN und Lagerstempel: Tatsächlich genutztes Stück - Wert 1997 100,- DM
ohne KN, Lagerstempel, Datum: Reststücke - Wert 1997 20,- DM

Aktuell ist eine Preisfindung schwierig - 8-10,- Euro sollten jedoch erzielbar sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jause für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Di 28.02.23 16:31) • mefeu#münzen (Di 28.02.23 17:44)
Man weis nie genau was man hat...
bevor man mit dem Aufräumen fertig ist

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast