WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Di 04.07.23 19:29

Wie schon befürchtet, habe ich es heute nicht mehr vor 18.oo Uhr zum Hermes geschafft :-(

Ich habe aber im Büro schon angekündigt, dass ich morgen früh etwa 30 Minuten zu spät kommen werde, damit ich den Tauschring vor Dienstantritt losschicken kann.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Mi 05.07.23 11:12

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Chippi (Mi 05.07.23 16:36)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Fr 07.07.23 07:21

Heute sollte es Post geben... ;-)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 6223
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 6076 Mal
Danksagung erhalten: 2882 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » Fr 07.07.23 17:50

Ist angekommen, stöbere schon mal darin herum.

Gruß Chippi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag:
Numis-Student (Fr 07.07.23 22:56)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3304 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Pfennig 47,5 » Mi 12.07.23 23:46

Numis-Student hat geschrieben:
Di 04.07.23 07:12
Liebe Tauschring-Mitglieder,

ich habe übrigens jetzt für die Beifracht (Euro-Umlaufmünzen, Sonderzweier etc.) wiederverwendbare Umschläge angeschafft. Das macht aber nur dann Sinn, wenn Ihr die leeren Umschläge dann bitte im Paket weiterschickt :wink:

MR
Hallo Malte!
Es ist zwar noch Zeit bis das Paket bei mir ist, dennoch würde ich gern etwas über die Regeln bei dem Tauschring erfahren, damit ich nicht zum Spielverderber werde. 8O

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Do 13.07.23 00:16

Hallo,

es wird ein Paket bei Dir ankommen mit einer gewissen Anzahl an Münzalben. Darin sind themagemäß osteuropäische Münzen, die genaue Länderübersicht findest Du auf der ersten Seite.
Du kannst Dir dann für Deine Sammlung das entnehmen, was Dir fehlt - und im Ausgleich bitte andere osteuropäische Münzen von Deinen Dubletten einfügst, die von der Länderliste wieder in den Tauschring passen (und bitte nicht 10 oder 15x die gleiche 10 Kopeken vom gleichen Jahrgang). Von jeder Münze (Jahrgang/Münzstätte) sollen maximal 2 Exemplare im Tauschring mitreisen, mehr erhöhen nur das Gewicht.

Hier nochmal die Liste der Länder vom Tauschring "Osteuropa II":
Numis-Student hat geschrieben:
Di 27.06.23 18:47

Teil 2:
Albanien
Bosnien-Herzegowina
Jugoslawien
Mazedonien
Moldawien
Montenegro
Nordmazedonien
Serbien
Weissrussland
Russland
(Armenien
Aserbaidschan
Georgien
Kasachstan
Kirgisistan
Tadschikistan
Turkmenistan
Usbekistan)
(Mit Jugoslawien und Russland zwei "Massenländer")

Ukraine
Estland
Lettland
Litauen
Slowakei
Die wiederverwendbaren Umschläge dienen dafür, wenn Du zB für Nomeis ein paar Euromünzen hast, die ihr fehlen, musst Du nicht die Münzen extra verpacken und extra Porto berappen, sondern kannst sie in den Umschlag "Nomeis" legen, und wenn der Tauschring wieder bei ihr vorbeikommt, hat sie diese Münzen ohne zusätzliches Porto.

Ach so, noch eine Kleinigkeit zu den Adressen: die schicken wir aus Sicherheitsgründen nur per PN an den in der Teilnehmerliste vor uns.
Nicht, dass im schlimmsten Fall der Paketdieb gleich noch 8-10 Adressen mit Sammlern zur Verfügung hat.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Do 13.07.23 00:20

Solltest Du noch Fragen haben, die Dir noch unklar erscheinen, bitte nachfragen :-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1245
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Hat sich bedankt: 2788 Mal
Danksagung erhalten: 1900 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Atalaya » Do 13.07.23 06:22

Hallo in die Runde,
ab dem 24. bin ich für drei Wochen im Urlaub. Daher wird es vielleicht das Beste sein, ich setze diese Runde aus. Tja.
Viele Grüße,
Iannis
Et tant pis pour ceux qui s′étonnent // Et que les autres me pardonnent // Mais les enfants ce sont les mêmes // À Paris ou à Göttingen.
Barbara, 1964.

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3304 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Pfennig 47,5 » Do 13.07.23 08:51

Numis-Student hat geschrieben:
Do 13.07.23 00:20
Solltest Du noch Fragen haben, die Dir noch unklar erscheinen, bitte nachfragen :-)
Alles klar, wenn das Paket bei Ginko ankommt, bekommt er meine Anschrift.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Do 13.07.23 09:14

Atalaya hat geschrieben:
Do 13.07.23 06:22
Hallo in die Runde,
ab dem 24. bin ich für drei Wochen im Urlaub. Daher wird es vielleicht das Beste sein, ich setze diese Runde aus. Tja.
Viele Grüße,
Iannis
Na was für ein Quatsch.
Da schieben wir Dich selbstverständlich so, dass Du teilnehmen kannst !
Andererseits: Du bist schon am Schluss, und ich rechne wieder mit einer Durchführung über ca. 2 Monate, das sollte auch so klappen. Du bist dann ab dem 14.08. wieder verfügbar ?

Oder: Chippi, ist der Ring noch bei Dir ?
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Do 13.07.23 09:19

aktuelle Reihenfolge nach gewünschten Änderungen:
Numis-Student hat geschrieben:
Sa 08.04.23 21:34


Reihenfolge

Numis-Student (Start)
Chippi
ThomasM
Radealex
Gingko
Pfennig 47,5
Nomeis
Atalaya
Numis-Student (Das Ende) :mrgreen:
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1245
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Hat sich bedankt: 2788 Mal
Danksagung erhalten: 1900 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Atalaya » Do 13.07.23 10:55

Ja, super, gerne. Macht schön langsam und hetzt Euch nicht. 8) Bin ab 14. wieder da.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Atalaya für den Beitrag:
Numis-Student (Do 13.07.23 12:56)
Et tant pis pour ceux qui s′étonnent // Et que les autres me pardonnent // Mais les enfants ce sont les mêmes // À Paris ou à Göttingen.
Barbara, 1964.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Do 13.07.23 12:58

Nach meiner Überschlagsrechnung schätze ich, dass der Ring bei Dir zwischen 21. und 25. 08. ankommen sollte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Atalaya (Do 13.07.23 15:46)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 6223
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 6076 Mal
Danksagung erhalten: 2882 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » Do 13.07.23 14:29

Der Ring ist noch bei mir in Bearbeitung, werde selber mehr Zeit brauchen. Es stehen jetzt immer ein paar mehr Termine an

Gruß Chippi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Atalaya (Do 13.07.23 15:47) • Numis-Student (Do 13.07.23 17:39)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21424
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10158 Mal
Danksagung erhalten: 4475 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Do 13.07.23 17:39

Dann lassen wir es so, und Nomeis versendet dann bitte frühestens am 12.08. (oder, wenn der Tauschring sowieso länger braucht, erst dann)

So kann auf jeden Fall auch Atalaya mitmachen.

Schöne Grüße
MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Chippi (Do 13.07.23 18:23)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    29 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Snake20115
  • WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    93 Antworten
    1388 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • WeMü-Tauschring Westeuropa II (Schweiz) - läuft !
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    45 Antworten
    828 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Onkel
  • WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    98 Antworten
    1471 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • WeMü-Tauschring Westeuropa IV (Deutschland) - Planung für 2024
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    12 Antworten
    136 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Onkel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste