WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Nomeis
Beiträge: 255
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Nomeis » Do 13.07.23 18:10

Hallo an alle Teilnehmer des Tauschrings . Prima wie das jetzt laufen wird . Danke für die viele Arbeit die Numis Student immer macht .
Grüße Alle herzlich Nomeis .

Chippi
Beiträge: 5808
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4941 Mal
Danksagung erhalten: 2146 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » Fr 28.07.23 22:31

So, die Münzen sind wieder einsortiert, es fehlt noch der Eintrag ins "Mutti-Heftchen". Nächste Woche geht er dann weiter zu ThomasM.

Der erste Ring, wo ich kapitulieren und mit Malte in Verhandlung treten musste. Ich habe ihm Ziegelsteine angeboten, aber er lehnte ab, da er noch genügend von Erdnussbier hat. :mrgreen:
Der eigentliche Ring hat jetzt 100 Münzen weniger, was der Auswahl aber keinen Abbruch tut, da viele Münzen vorher 2x vorhanden gewesen sind.
Das Album von Cepassaccus habe ich einfach gefüllt. Wie viele Münzen? Keine Ahnung, einfach reingelegt, was da war und rein passte. Malte hat jetzt noch ein paar Münzseiten mehr.

Gruß Chippi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 2):
ThomasM (Fr 28.07.23 23:14) • Numis-Student (Fr 28.07.23 23:24)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 5808
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4941 Mal
Danksagung erhalten: 2146 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » Sa 29.07.23 18:34

Eintrag getätigt, Paket gepackt, Versandetikett ausgedruckt -> Montag geht der Ring weiter.

Gruß Chippi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag:
Numis-Student (Sa 29.07.23 19:18)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 5808
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4941 Mal
Danksagung erhalten: 2146 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » Mo 31.07.23 09:17

So, der Ring ist wieder auf der Bahn.

Gruß Chippi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 3):
Numis-Student (Mo 31.07.23 09:32) • Atalaya (Mo 31.07.23 11:56) • ThomasM (Mo 31.07.23 19:36)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

ThomasM
Beiträge: 129
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von ThomasM » Mi 02.08.23 19:49

Der Ring ist heute bei mir angekommen.
Da bin ich mal gespannt, was ich wieder Interessantes finde !

Gruß
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasM für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Mi 02.08.23 20:35) • Chippi (Do 03.08.23 12:37)

ThomasM
Beiträge: 129
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von ThomasM » Fr 04.08.23 10:29

Hallo zusammen,
es steht zwar nicht in der Auflistung, aber ich würde noch zwei Münzen aus Transnistrien hinzufügen.
Es ist ist zwar kein international anerkannter Staat, aber ich denke, so politisch korrekt sind wir hierbei nicht :lol:
Gruß
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasM für den Beitrag:
Numis-Student (Fr 04.08.23 13:00)

Chippi
Beiträge: 5808
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4941 Mal
Danksagung erhalten: 2146 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Chippi » Fr 04.08.23 13:10

In meiner Sammlung habe ich auch Transnistrien oder Berg Karabach.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20505
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Fr 04.08.23 13:40

Ich habe bisher nur 2 Stücke aus Transnistrien, aus der Unterstützungssendung von Eric für den ersten Osteuropa-Ring.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

ThomasM
Beiträge: 129
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von ThomasM » Mo 07.08.23 13:35

So, ich bin fertig !
Konnte fast 100 Münzen für mich finden !
Sende das Paket dann heute oder morgen weiter an Radealex.
Hat wieder richtig Spaß gemacht !
Gruß
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasM für den Beitrag:
Numis-Student (Mo 07.08.23 15:26)

Benutzeravatar
Radealex
Beiträge: 209
Registriert: Mi 30.09.09 11:40
Wohnort: Gadebusch
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Radealex » Do 10.08.23 17:51

Hallo zusammen,

Große Überraschung bei mir als heute der Hermes-Bote mit einem schweren Paket vor meiner Tür stand.
Ich hatte irgendwie total vergessen das ja der Osteuropa-Tauschring II unterwegs ist... war nicht vorgewarnt per mail. aber es passt gerade sehr gut.
Ich freue mich darauf die nächsten Tage den Bestand zu sichten.
Gruß an Alle!
Alex.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Radealex für den Beitrag:
Numis-Student (Do 10.08.23 19:42)

Benutzeravatar
Radealex
Beiträge: 209
Registriert: Mi 30.09.09 11:40
Wohnort: Gadebusch
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Radealex » Sa 19.08.23 08:00

Das Paket ist schon wieder unterwegs zu Gingko.
Ich konnte für mich 67 Münzen raussuchen und habe 142 neue hinzugefügt.
Es hat auf jeden Fall wieder viel Spaß gemacht.
Freundliche Grüße an alle in der Runde und ich wünsche allen Nachfolgenden noch viel Spaß mit dem Osteuropa Tauschring II
Alex.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Radealex für den Beitrag:
Numis-Student (Sa 19.08.23 15:06)

Gingko
Beiträge: 648
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Gingko » Di 22.08.23 20:29

Das Paket ist gestern bei mir angekommen.
Eine Münze ist mir besonders aufgefallen: Montenegro 20 Para. Ich hatte bis Dato keine Münze aus Montenegro in meiner Sammlung. Weder zur Eurozeit noch zur Vorjugoslawienzeit. Dieses Stück bekommt einen Ehrenplatz bei mir. Danke dem Einlieferer.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gingko für den Beitrag:
Numis-Student (Di 22.08.23 22:08)
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20505
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3688 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Numis-Student » Di 22.08.23 22:09

Gingko hat geschrieben:
Di 22.08.23 20:29
Danke dem Einlieferer.
Gern ;-)

Sag mir noch den Jahrgang bitte...

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Gingko
Beiträge: 648
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Gingko » Mi 23.08.23 08:46

Montenegro 20 Para 1906
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Gingko
Beiträge: 648
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang

Beitrag von Gingko » Fr 25.08.23 12:40

Pfennig 47,5 Deine Adresse bitte
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • WeMü-Tauschring Osteuropa - 1. Durchgang
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    83 Antworten
    1383 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    29 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Snake20115
  • WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    98 Antworten
    1467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    83 Antworten
    1203 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • WeMü-Tauschring Westeuropa IV (Deutschland) - Planung für 2024
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    12 Antworten
    134 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Onkel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste