WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1690
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1981 Mal
Danksagung erhalten: 2629 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Lackland » Mi 10.04.24 21:02

Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Mi 10.04.24 20:34
Hallo Onkel!
Hast Du auch eine Straße eingefügt, denn bei der Sendungsverfolgung erscheint nur Name und Ort, mit PLZ, aber keine Straßenangabe, bzw. Hausnummer? Gruß
So viel ich weiß - und nach meinen persönlichen Erfahrungen - erscheint beim Hermes-Tracking NIE die Straße des Empfängers! Also ziemlich sicher alles gut!

Viele Grüße
Lackland
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Pfennig 47,5 (Do 11.04.24 20:19)
RESPICE FINEM

ThomasM
Beiträge: 131
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von ThomasM » Mi 10.04.24 21:43

Hallo Pfennig 47,5,
Onkel wird ja wahrscheinlich noch antworten, aber das sollte normal sein.
Ich habe gerade nochmal bei dem Paket nachgeschaut, das ich verschickt habe und da wird auch keine Straße angezeigt - nur Name, PLZ und Ort.
Gruß
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasM für den Beitrag:
Pfennig 47,5 (Do 11.04.24 20:19)

ThomasM
Beiträge: 131
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von ThomasM » Mi 10.04.24 21:45

Oh Lackland, deine Nachricht hatte ich gar nicht gesehen.
War noch auf Seite 5 ganz unten und hatte nicht gesehen, dass es schon eine Seite 6 gibt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ThomasM für den Beitrag:
Pfennig 47,5 (Do 11.04.24 20:19)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Numis-Student » Mi 10.04.24 21:50

Ist ja auch sinnvoll: mit der Nummer sieht jeder Leser des Forums die Angaben; soll ja nicht jeder die genaue Adresse nachlesen können.

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Pfennig 47,5 (Do 11.04.24 20:19)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1690
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1981 Mal
Danksagung erhalten: 2629 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Lackland » Mi 10.04.24 21:56

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 10.04.24 21:50
Ist ja auch sinnvoll: mit der Nummer sieht jeder Leser des Forums die Angaben; soll ja nicht jeder die genaue Adresse nachlesen können.
Genau! Diese Massnahme dient sicher dem Datenschutz!

Und ohne Kenntnis des Wohnortes oder/und der Postleitzahl kann bei dieser Art von Tracking auch niemand den Namen des Empfängers herauslesen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Pfennig 47,5 (Do 11.04.24 20:19)
RESPICE FINEM

Onkel
Beiträge: 19
Registriert: Mi 02.11.05 13:54
Wohnort: Pirna
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Onkel » Do 11.04.24 12:40

Ja, die Straße wurde mit eingefügt, ich denke sonst wäre sicherlich eine Fehlermeldung gekommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Onkel für den Beitrag:
Pfennig 47,5 (Do 11.04.24 20:19)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Pfennig 47,5 » Fr 12.04.24 20:44

Hallo!
Das Paket ist heute bei mir sicher angekommen, in 4 Wochen habe ich Urlaub, dann kann ich den Inhalt in Ruhe durchsehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag:
Onkel (Sa 13.04.24 12:07)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Pfennig 47,5 » Sa 13.04.24 20:08

Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Fr 12.04.24 20:44
Hallo!
Das Paket ist heute bei mir sicher angekommen, in 4 Wochen habe ich Urlaub, dann kann ich den Inhalt in Ruhe durchsehen.
Ich hoffe Ihr habt keinen Schock bekommen, war natürlich ein Scherz von mir. Ich habe soeben das Tauschbuch gelesen und bin darüber entsetzt, das ich eigenhändig ein paar Zeilen schreiben soll/darf, gut das mache ich mit links und zwar im wahrsten Sinne des Wortes als Linkshänder.
Danke das ich teil nehmen darf, nun müßt Ihr mich entschuldigen, ich habe mehrere Alben zu sichten.
P.S. Chippi ich brauche Deine Ladungsfähige Anschrift! Allen einen schönen Abend, Gruß Ralf

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Numis-Student » Sa 13.04.24 21:27

Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Sa 13.04.24 20:08
Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Fr 12.04.24 20:44
Hallo!
Das Paket ist heute bei mir sicher angekommen, in 4 Wochen habe ich Urlaub, dann kann ich den Inhalt in Ruhe durchsehen.
Ich hoffe Ihr habt keinen Schock bekommen, war natürlich ein Scherz von mir.
Das habe ich gehofft, und für den Fall, dass es keiner wäre, schon überlegt, ob Du dann bei den nächsten Tauschringen noch dabei bist.

Unser Tauschring soll Spass machen und keine Geschwindigkeitsrekorde aufstellen, aber eigentlich auch nicht irgendwo monatelang herumliegen und auf Urlaubstage warten ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Pfennig 47,5 » Di 16.04.24 21:12

Das Paket ist seit gestern wieder auf der Reise, Chippi hat von mit die Daten bekommen, damit diese hier im öffentlichen nicht greifbar sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Di 16.04.24 21:13) • Atalaya (Di 16.04.24 23:38)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Pfennig 47,5 » Mi 17.04.24 19:32

Laut Sendungsverfolgung, ja in diesem Land werden Pakete verfolgt, dingfest gemacht und in fremde Familien Zwangsintegriert, droht Hermes damit voraussichtlich Montag die Klingel zu putzen!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Numis-Student » Mi 17.04.24 22:00

Das finde ich aber sehr sympathisch vom Hermes... Könnte man das von Klingeln auf ganze Wohnungen ausdehnen ??
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Pfennig 47,5 » Do 18.04.24 20:13

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 17.04.24 22:00
Das finde ich aber sehr sympathisch vom Hermes... Könnte man das von Klingeln auf ganze Wohnungen ausdehnen ??
Na selbstverständlich, wenn sich der Zusteller am Klingelbrett abstützt, nachdem er unser Paket geschleppt hat. Hermes hat die gemachte Zusage um 400% unterboten, das Paket wurde 18:02 Uhr am heutigen Tag zugestellt. 8O

Chippi
Beiträge: 6045
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5773 Mal
Danksagung erhalten: 2589 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Chippi » Do 18.04.24 22:01

The eagle has landed!

Paket ist da, könnte etwas dauern, bin die nächsten beiden WE nicht da.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 6045
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5773 Mal
Danksagung erhalten: 2589 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Chippi » Mi 01.05.24 17:20

So, habe den Tauschring durch, nur noch verpacken, dann kann er seine Heimreise antreten.
50 Münzen habe ich für mich gefunden und nur leicht mehr (189) reingelegt.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste