WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20509
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3696 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Numis-Student » Mo 05.02.24 23:28

Und ich war heute so optimistisch, dass knapp 2 Stunden reichen, um das Paket auszuräumen und neu zu verpacken, den "Tagebuch-Eintrag" zu machen etc...
Habe mich über Umwege um die erste Adresse bemüht, die Beifracht ausgepackt, die neue Beifracht verpackt (teilweise extra zeitsparend - Sorry an Gingko schon an dieser Stelle :oops: )...

Und ? Es war alles für die Lucy... für die Siggi... für die Schwarzwurzel... Kurz gesagt: Für die Katz :evil: Ich bin nicht rechtzeitig fertig geworden, das Paket liegt fertig verpackt bereit und geht erst morgen wieder auf Reise. :roll:

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1547 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Atalaya » Di 06.02.24 00:48

Alles gut. :) Du hast Dein Bestes gegeben. Manchmal ist das einfach so. ¯\_(ツ)_/¯ Heute läufts besser.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Atalaya für den Beitrag:
Numis-Student (Mi 07.02.24 16:09)
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20509
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3696 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Numis-Student » Mi 07.02.24 16:10

Atalaya hat geschrieben:
Di 06.02.24 00:48
¯\_(ツ)_/¯ Heute läufts besser.
Oder in diesem Fall: Morgen :roll:

07706838055092 :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
Atalaya (Mi 07.02.24 17:04)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1547 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Atalaya » Mi 07.02.24 17:06

Entscheidend ist, was hinten rauskommt.
H. K. 1984.
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Nomeis
Beiträge: 255
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Nomeis » Mi 07.02.24 17:42

Hallo Atalaya . Dar neue Tauschring wird wohl bald bei Dir landen . Wenn Du von Kroatien die 1 Cent - Münze doppelt hast , würde ich mich sehr freuen . Meine Fehllisten sind aktualisiert . Liebe Grüße nomeis .

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1547 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Atalaya » Do 08.02.24 07:44

Von Kroatien 2023 habe ich leider nur die 20 ct. Ich sammele ja auch eigentlich nur ganz unsystematisch Gedenkzweier, die mir gefallen. :) Aber mit Deiner Fehlliste schaue ich jetzt mal mein Euro-Treibgut an.
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1547 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Atalaya » Mi 14.02.24 15:05

Augenscheinlich wohlbehalten hat das Paket die erste Etappe gemeistert. :)
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20509
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9233 Mal
Danksagung erhalten: 3696 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Numis-Student » Mi 14.02.24 16:47

Es ist auch ein sehr gutes, robustes Paket, was uns hoffentlich noch lang erhalten bleibt.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1547 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux) - Anfang 2024

Beitrag von Atalaya » Do 22.02.24 10:50

Nomeis hat geschrieben:
Mi 07.02.24 17:42
Meine Fehllisten sind aktualisiert.
Das robuste Paket sollte Morgen oder übermorgen auf die Reise gehen. Nomeis, ich habe Deiner Fehllisten gedacht. :)

VG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Atalaya für den Beitrag:
Numis-Student (Do 22.02.24 11:50)
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Nomeis
Beiträge: 255
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Nomeis » Do 22.02.24 23:55

Hallo Atalaya . Das Paket geht dann zu Ginko und dann zu mir . Schon mal Dank an Atalaya .Liebe Grüße von Norderney , hoffentlich verschont uns der Stuem . Nomeis

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 2247 Mal
Danksagung erhalten: 1547 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Atalaya » Sa 24.02.24 11:40

DHL hat das Paket aufgenommen. Alle guten Wünsche begleiten es auf seinem weiteren Weg.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Atalaya für den Beitrag:
Numis-Student (Sa 24.02.24 14:12)
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Gingko
Beiträge: 648
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Gingko » Di 27.02.24 13:33

Das Paket habe ich heute bekommen. Fast acht Kilo sagt die Waage.
Bin gespannt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gingko für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Di 27.02.24 14:31) • Atalaya (Di 27.02.24 15:08)
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Nomeis
Beiträge: 255
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Nomeis » Di 27.02.24 14:26

Hallo Gingko .Viel Spass mit dem Tauschring .Wenn Du ihn durchgesehen hast , geht er ja an mich weiter . Bitte mit DHL, nicht mit Hermes (klappt hier leider nicht ). Gleich noch eine Frage : ich suche von Kroatien die 1 Cent Münze , hast Du die vielleicht ?
Viel Spass , lass Dir Zeit und liebe Grüße Nomeis .

Chippi
Beiträge: 5808
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4946 Mal
Danksagung erhalten: 2149 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Chippi » Di 27.02.24 17:05

1 Cent Kroatien habe ich doppelt. Bin aber letzter.

Gruß Chippi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag:
Atalaya (Di 27.02.24 17:59)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Nomeis
Beiträge: 255
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Nomeis » Di 27.02.24 18:38

Danke Chippi . Habe Dir eine PN geschickt .Nomeis

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste