Zunftmarke Rostock - Frage zu Literatur

Deutschland vor 1871
MartinH
Beiträge: 288
Registriert: Do 25.03.21 15:41
Hat sich bedankt: 945 Mal
Danksagung erhalten: 1383 Mal

Zunftmarke Rostock - Frage zu Literatur

Beitrag von MartinH » Do 01.06.23 11:18

Aus der Slg. Gaettens sind Rostocker Pb-Zunftzeichen der Maurer- und Zimmermannzunft mit der Wertangabe 2 und 4 Schilling bekannt, die - so die Vermutung - aus dem 16. Jhdt. stammen soll. Ich habe das i.m.S. befindliche Zeichen für 2 Schilling (40 mm, 36,3 g) hier abgebildet.
Rostock_1.jpg
Rostock_2.jpg
Meine Frage: In den Berliner Münzblättern 1/23(1902) = NF Bd.1, Jg.23 (1902) befinden sich Beiträge von Grimm, E.: Münzen und Medaillen der Stadt Rostock (Fortsetzung von Sp.3093) und Nachtrag ·» 24-26, 58-59, 130-133, 172f, 216-220, 257f, 288-290, 503f, 547-549, 604-606.

Hat dort jemand Zugriff drauf, ob die Marken (und Ihr Kontext) dort erwähnt sind? Ich habe leider die BMB nicht als pdf im Netz gefunden. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.


Viele Grüße
MartinH

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 227
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Zunftmarke Rostock - Frage zu Literatur

Beitrag von Ruford » Do 01.06.23 15:37

Hi Martin,

Ich bin nun nur am Handy, aber ich glaube, dass "Münzen und Medaillen der Stadt Rostock" von Grimm bei archive.org frei verfügbar ist. Also als Buch der BMB als Zusammenfassung von 1905.

Beste Grüße
Ruford
Zuletzt geändert von Ruford am Fr 02.06.23 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ruford für den Beitrag:
MartinH (Do 01.06.23 16:58)

MartinH
Beiträge: 288
Registriert: Do 25.03.21 15:41
Hat sich bedankt: 945 Mal
Danksagung erhalten: 1383 Mal

Re: Zunftmarke Rostock - Frage zu Literatur

Beitrag von MartinH » Do 01.06.23 16:59

Danke - ich hatte mich von google books verleiten lassen, dort stand kein E-Book verfügbar. Viele Grüße MartinH

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste