Schaukasten Briefmarkenkapselgeld - einfach mal herzeigen

Privat ausgegebene Münzen, Notgeld und Münzersatzmittel

Moderator: KarlAntonMartini

Benutzeravatar
KaBa
Beiträge: 463
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Schaukasten Briefmarkenkapselgeld - einfach mal herzeigen

Beitrag von KaBa » Mo 23.10.23 10:21

Das gediegene Atlantic Hotel in Nizza ging gleich einen internationaleren Weg und verwendete als Kleingeld, je nachdem ob man den Aperitif mit italienischen Lira oder mit französischen Francs bezahlte, jeweils unterschiedliche Briefmarken in der gleichen Kapsel:
Atlantic_Hotel_Nizza.jpg
Atlantic-Hotel.jpg
Interessanterweise findet man das Stück um ein vielfaches häufiger mit italienischer Briefmarke als mit französischer. Insofern aber auch verständlich, die Mehrzahl der Gäste dürfte nicht heimisch gewesen sein. Nizza gehörte erst seit 1860 zu Frankreich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag (Insgesamt 3):
Arthur Schopenhauer (Mo 23.10.23 10:30) • Münzfuß (Di 31.10.23 17:33) • Numis-Student (Di 31.10.23 19:07)
Alles was ich in diesem Forum zeige, tausche ich gerne gegen mir fehlende Stücke aus den Bereichen: Kapselgeld, Glückspfennigen, Marinemarken. Einfach ansprechen.

Benutzeravatar
KaBa
Beiträge: 463
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Schaukasten Briefmarkenkapselgeld - einfach mal herzeigen

Beitrag von KaBa » Di 31.10.23 16:35

Da wir schon die Amerikaner in Koblenz ansprachen ist der Bogen schnell gespannt zu den Franzosen in den schlesischen Abstimmungsgebieten. So gibt es Stücke aus Tarnowitz, heute Tarnowskie Góry, in Oberschlesien sowohl mit deutschen Briefmarken der Ziffernserie als auch mit Marken der 'Commission de Gouvernement Haute Silesie'.
ScanImage105.jpg
ScanImage106.jpg
Nach dem ersten Weltkrieg waren Frankreich und Polen daran interessiert, wie bereits andere ehemalige deutsche Gebiete, auch Oberschlesien komplett an Polen zu übergeben. England, die USA und natürlich Deutschland waren dagegen. Man einigte sich auf Abstimmungen in den jeweiligen Gebieten. Um die Ordnung halbwegs aufrecht zu erhalten wurde die eben erwähnte Kommission unter französischer Führung eingesetzt und ab 1920 wurden die Briefmarken gegen Marken der Besatzungsverwaltung ausgetauscht; https://de.wikipedia.org/wiki/Volksabst ... rschlesien
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag (Insgesamt 3):
Arthur Schopenhauer (Di 31.10.23 16:56) • Münzfuß (Di 31.10.23 17:33) • Numis-Student (Di 31.10.23 19:08)
Alles was ich in diesem Forum zeige, tausche ich gerne gegen mir fehlende Stücke aus den Bereichen: Kapselgeld, Glückspfennigen, Marinemarken. Einfach ansprechen.

Benutzeravatar
KaBa
Beiträge: 463
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Schaukasten Briefmarkenkapselgeld - einfach mal herzeigen

Beitrag von KaBa » Fr 10.11.23 11:04

Die beiden exotischsten Kapselgeldstücke, die bisher durch meine Hände gingen, waren:

China / Hankow / heute einer der drei Teile von Wuhan :
150_Hankow.jpg

Argentinien / Buenos Aires :
150_Argentinien.jpg

Nur mal um zu zeigen, dass Briefmarkenkapselgeld auf der ganzen Welt zu finden war.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag (Insgesamt 5):
Arthur Schopenhauer (Fr 10.11.23 11:36) • Numis-Student (Fr 10.11.23 12:06) • didius (Fr 10.11.23 12:17) • Münzfuß (Fr 10.11.23 12:19) • Chippi (Fr 10.11.23 20:55)
Alles was ich in diesem Forum zeige, tausche ich gerne gegen mir fehlende Stücke aus den Bereichen: Kapselgeld, Glückspfennigen, Marinemarken. Einfach ansprechen.

Benutzeravatar
KaBa
Beiträge: 463
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Schaukasten Briefmarkenkapselgeld - einfach mal herzeigen

Beitrag von KaBa » Mi 22.11.23 12:36

Italien hatte vier Zeiträume in denen Briefmarken als Kleingeldersatz und damit unter anderem in Form von Kapselgeld zum Einsatz kamen.
Nach dem ersten Weltkrieg, zur Zeit des faschistischen Marionettenstaates zum Ende des zweiten Weltkrieges, danach anschließend in der Notzeit 1946 und natürlich in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts. Hier zwei schöne Beispiele von 46/47 von der italienischen Pelikan Dependance mit Werbung für Schreibmaschinenbänder:
150_Pelikan.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag (Insgesamt 4):
Arthur Schopenhauer (Mi 22.11.23 13:07) • Numis-Student (Mi 22.11.23 13:53) • Münzfuß (Mi 22.11.23 14:57) • Chippi (Mi 22.11.23 18:55)
Alles was ich in diesem Forum zeige, tausche ich gerne gegen mir fehlende Stücke aus den Bereichen: Kapselgeld, Glückspfennigen, Marinemarken. Einfach ansprechen.

Benutzeravatar
KaBa
Beiträge: 463
Registriert: Sa 23.12.17 14:58
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Schaukasten Briefmarkenkapselgeld - einfach mal herzeigen

Beitrag von KaBa » Sa 09.12.23 11:43

Zum Thema nicht mehr aus der Welt zu schaffender Irrtümer hier ein wunderbares Beispiel:
Werbe-Notgeld für Lützel Kernseife -> Koblenz
150_Lützel_hell.jpg
150_Lützel_dunkel.jpg
G. Blancon wies dieses Stück, nachdem ihm jemand eine zeitgenössische Werbung in einer Wittener Zeitung zeigte, der Stadt Witten zu.
P. Menzel, im regen Austausch mit Blancon stehend, übernimmt diese Zuordnung in seinen 'Notmünzen und Geldersatzmarken' Werken. :roll:
Egal wen ich anschrieb, es wurde sich artig für die Richtigstellung bedankt, aber dann geschah nichts :D, Blancon starb, Menzel hat sein Werk wohl beendet. Und jetzt tauchte auch noch ein Stück in der letzten Auktion bei Karl Pfankuch auf, mit der Zuordnung zur Ortschaft Lützel :oops:

Das hier gesuchte Lützel war aber eine kleine Ansiedlung mit wechselhaften Zuordnungen um dann 1891 endgültig ein Stadtteil Koblenz zu werden, auf der anderen Seite der Mosel, direkt der Koblenzer Altstadt gegenüber.
Lützel-Seifen war zumindest 1921 und 1922 eine Koblenzer Fabrik und eingetragenes Warenzeichen:
Witten_Lützel_Koblenz_Screenshot 2023-12-09 113312.png
Witten_Lützel_Koblenz_Screenshot 2023-12-09 113312.png (3.22 KiB) 221 mal betrachtet
Witten_Lützel_Koblenz_Screenshot 2023-12-09 113311.png
Witten_Lützel_Koblenz_Screenshot 2023-12-09 113311.png (4.05 KiB) 221 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor KaBa für den Beitrag (Insgesamt 3):
Münzfuß (Sa 09.12.23 13:21) • Numis-Student (Sa 09.12.23 15:16) • Arthur Schopenhauer (Sa 09.12.23 18:57)
Alles was ich in diesem Forum zeige, tausche ich gerne gegen mir fehlende Stücke aus den Bereichen: Kapselgeld, Glückspfennigen, Marinemarken. Einfach ansprechen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Briefmarkenkapselgeld - Kapselgeld
    von KaBa » » in Banknoten / Papiergeld
    3 Antworten
    693 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • Schaukasten - Indien und co.
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    22 Antworten
    3167 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Schaukasten Rechenpfennige
    von Pfennig 47,5 » » in Rechenpfennige und Jetons
    4 Antworten
    28 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Schaukasten Medaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    72 Antworten
    7034 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    3273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von olricus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste