Gold Kelte

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Kelti
Beiträge: 8
Registriert: Sa 29.10.22 19:03
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Gold Kelte

Beitrag von Kelti » Mo 14.08.23 15:51

Hier nochmal neu eingestellt.
Wer eine Ahnung hat, welcher viertel Stater das sein könnte, nur raus damit.
Ich komme leider nicht drauf. Gewicht und Größe sieht man ja nun.

Grüße
Dateianhänge
IMG-20230812-WA0023 (1).jpg
IMG-20230812-WA0022 (1).jpg
IMG-20230814-WA0007.jpg
IMG-20230814-WA0006.jpg

bruzzel
Beiträge: 54
Registriert: So 23.03.08 21:42
Wohnort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Gold Kelte

Beitrag von bruzzel » Mi 18.10.23 20:43

Hallo Kelti,
bei Fa. Grün, Heidelberg war im Mai 2022 so ein Stück in der Auktion. Dort wurde es den Boiern zugewiesen. In der jetzigen Auktion kommen nochmals zwei Stücke zur Versteigerung. Jetzt sind sie den Vindelikern zugeordnet. Ich selbst würde den Typ den Sequani bzw. Helveti zuordnen, wegen der Ähnlichkeit zum Potin Züricher Typ. In der Literatur habe den Typ noch nicht gefunden, Suche aber weiter.
Gruß
bruzzel

bruzzel
Beiträge: 54
Registriert: So 23.03.08 21:42
Wohnort: Friedrichshafen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Gold Kelte

Beitrag von bruzzel » Fr 09.02.24 13:37

Jetzt habe ich die Zuordnung zu dieser Münze gefunden:
Kein Boier, kein Vindeliker, sondern ein Belgier!
siehe: Charlotte Sillon
"L’or monnayé dans le Nord de la Gaule : recherches sur
les monnaies d’or frappées dans le Nord de la Gaule
entre le IIIe et 1er siècle avant notre ère"
Seite 177 §2.2.3 Abbildung 183.
Herzlichen Dank an Altamura2 für den Link zu dieser Doktorarbeit im Thread "Ambiani Stater - Bitte um Einschätzung"

Und wenn man weiss, wo man suchen muss:
John Sills "Gaulish and Early British Gold Coinage"
Plate 11, No. 330
Dateianhänge
QStatereCroissant.PNG
Quart de Statere au Croissant
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bruzzel für den Beitrag (Insgesamt 4):
harald (Fr 09.02.24 14:06) • LordLindsey (So 11.02.24 00:21) • Kelti (Sa 06.04.24 10:28) • Mensch.Peter (Mi 10.04.24 19:26)

LordLindsey
Beiträge: 253
Registriert: Sa 20.03.04 20:56
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Gold Kelte

Beitrag von LordLindsey » So 11.02.24 00:26

Vielen Dank für sue Aufklaerung.

Und ja, die Arbeit von Sillon ist Gold wert. Ich konnte daran auch einige meiner keltenstater einordnen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gold Kelte
    von Reaper35 » » in Kelten
    2 Antworten
    1072 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reaper35
  • Bestimmungshilfe - Kelte?
    von mefeu#münzen » » in Kelten
    3 Antworten
    479 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Kelte bestimmen
    von TitusPullo » » in Kelten
    3 Antworten
    1392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Orgetorix
  • Bestimmungshilfe - Kelte?
    von mefeu#münzen » » in Kelten
    4 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Bestimmungshilfe - Kelte?
    von mefeu#münzen » » in Kelten
    4 Antworten
    605 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CAROLUS REX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast