1/24 Taler von Unbekannt

Deutschland vor 1871
3Dukaten
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17.08.15 08:45
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

1/24 Taler von Unbekannt

Beitrag von 3Dukaten » Mo 04.09.23 18:00

Hallo nochmals,

In demselben Konvolut wie der Nürnberger war auch noch ein 1/24 Taler, den ich nicht zuordnen kann. Leider stark dezentriert.
Wäre toll wenn ihr mir Informationen dazu geben könntet.
Durchmesser 18mm
Gewicht 0,47g

Danke und Gruß
3D
Dateianhänge
24telT_Ufo_AV.jpg
24telT_Ufo_RV.jpg

3Dukaten
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17.08.15 08:45
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: 1/24 Taler von Unbekannt

Beitrag von 3Dukaten » So 10.09.23 09:36

Hallo zusammen,

wollte das Thema wieder hoch holen. Hat niemand eine Idee zu dieser Münze?

Gruß
3D

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 2471
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 780 Mal

Re: 1/24 Taler von Unbekannt

Beitrag von Erdnussbier » So 10.09.23 17:42

Hallo!

Also wenn ich raten müsste würde ich sagen: Irgendeine Heckenmünzstätte aus der Kipperzeit hat sich was schönes ausgedacht.

Die Aufmachung und schlampige Prägung passt zur Kipperzeit auch wie das gigantisch große Gewicht von nichtmal einem halben Gramm bei einem 1/24 Taler.
Die Vorderseiten Legende "DAVIT : C : E : D : I : M[xxxx]" würde ja stark auf Mansfeld-Hinterort deuten wegen der bekannten Umschrift "David Comes Et Dominus In Mansfeld, Nobilis Dominus In Heldrungen, Seeberg Et Schraplau"

Der hat ja auch bis 1628 regiert was gut zur Kipperzeit passt.

Aber David hier mit "T" geschrieben? Noch nicht gesehen.
Warum ist da ein Löwe auf der Rückseite und nicht das Mansfelder Wappen???
Was überhaupt heißt der Rückseitenlegendenabschnitt "INV??IENT"? Ist das "INVE : MIENT"? Noch nie gesehen.

Mal schauen was ein Manfeld-Sammler oder Kipperzeit Experte dazu sagen kann. :)

Grüße Erdnussbier
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erdnussbier für den Beitrag (Insgesamt 2):
didius (Mi 13.09.23 08:23) • 3Dukaten (Mi 13.09.23 12:01)
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

Benutzeravatar
Ruford
Beiträge: 228
Registriert: Mo 09.07.12 00:28
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: 1/24 Taler von Unbekannt

Beitrag von Ruford » Mi 13.09.23 00:25

Ich glaube, ich habe die gleiche Münze in einem alten Katalog vom Oktober 1908 gefunden (Adolph E. Cahn, Frankfurt a. Main), Nummer 1217 zur Eigtl. Hinterortischen Linie (Link):

Kipper-Spruchgroschen o. J.
DAVIT * C:E:D: I * MANSF. / RApfel mit Wertzahl 24.
FATA • VIAM • INVENIE • Löwe
Hagen -, Stenzel S. 56 var.
S. g. e.

Edit: Hier vermutlich als "Fata viam invenient." ("Das Schicksal findet seinen Weg.") auf der Münze geschrieben. Ich habe leider den Stenzel nicht, um zu sehen, was da gezeigt wird.

Die Münze wird auch in "Appel's Repertorium zur Münzkunde des Mittelalters und der neueren Zeit" unter der Nummer 2034 zur "Hinterortische Linie zu Schraplau" genannt (Link)

Das hilft hoffentlich weiter.

Beste Grüße
Ruford
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ruford für den Beitrag (Insgesamt 5):
Erdnussbier (Mi 13.09.23 07:29) • didius (Mi 13.09.23 08:23) • 3Dukaten (Mi 13.09.23 12:01) • Numis-Student (Mi 13.09.23 12:46) • Lilienpfennigfuchser (Di 19.09.23 16:18)

3Dukaten
Beiträge: 75
Registriert: Mo 17.08.15 08:45
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: 1/24 Taler von Unbekannt

Beitrag von 3Dukaten » Mi 13.09.23 12:07

Hallo Ihr zwei,

Danke für Eure Hilfe und die fundierten Antworten. Jetzt kann ich wieder eine Lücke in meiner Sammlung schließen.
Scheint wieder mal ein sehr seltenes Stück zu sein, das seit Jahrzehnten nicht mehr im Handel war.

LG 3D

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannt
    von Gorme » » in Mittelalter
    2 Antworten
    706 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
  • mir unbekannt
    von richard55-47 » » in Römer
    4 Antworten
    353 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
  • Unbekannt
    von aurelius » » in Griechen
    6 Antworten
    499 Zugriffe
    Letzter Beitrag von aurelius
  • unbekannt
    von ischbierra » » in Mittelalter
    3 Antworten
    443 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Unbekannt 15 jh?
    von Gorme » » in Mittelalter
    5 Antworten
    824 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste