Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Numis-Student » Fr 06.10.23 22:11

Hallo,

ich habe neulich ein paar 2-€-Münzen bekommen, die von den typischen Versandhäusern verhunzt / "veredelt" wurden :roll: (vergoldet, mit Ruthenium oder Platin bedampft).

Dabei leider auch Monaco, Andorra, San Marino, ein paar Gedenkmünzen etc.

Wenn irgendjemand vom Tauschring Interesse daran haben sollte (als ungültiger Lückenfüller, bis ein sammlungswürdiges Stück kommt), würde ich die mit dem nächsten Tauschring herumschicken - ich hätte gern ein anderes 2€ im Tausch dafür.

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Numis-Student » Fr 06.10.23 23:01

Ich bitte also die Teilnehmer:

Chippi
Atalaya
Nomeis
ThomasM
Gingko

um eine klare Interessebekundung oder ein ebenso klares "KEIN INTERESSE"

Danke !

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 6045
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5773 Mal
Danksagung erhalten: 2589 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Chippi » Sa 07.10.23 06:27

Ich sag mal ja, anschauen geht ja.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Hat sich bedankt: 2731 Mal
Danksagung erhalten: 1875 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Atalaya » Sa 07.10.23 09:08

Nein danke.
Et tant pis pour ceux qui s′étonnent // Et que les autres me pardonnent // Mais les enfants ce sont les mêmes // À Paris ou à Göttingen.
Barbara, 1964.

ThomasM
Beiträge: 131
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 468 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von ThomasM » Sa 07.10.23 11:19

Danke, aber kein Interesse.

Nomeis
Beiträge: 255
Registriert: Do 29.10.20 16:38
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Nomeis » Sa 07.10.23 16:37

Danke , aber kein Interesse .nomeis

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Numis-Student » Sa 07.10.23 16:44

Gut, ich stecke sie mal dem Chippi in seinen Beifracht-Umschlag. Und er kann sie dann entweder dem Gingko oder mir einpacken, je nachdem, wie Gingko sich entscheidet.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Numis-Student » Sa 07.10.23 16:47

Die wenigen, die "nur" bunt lackiert wurden, kriegt man übrigens mit etwas Aceton auch in kurzer Zeit wieder sauber.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Gingko
Beiträge: 652
Registriert: Mo 12.09.05 21:13
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Gingko » So 08.10.23 20:37

Ich bin etwas spät dran. Ich bin auch nicht an den Stücken interessiert, danke
Läuft mal etwas schief, Kinn hoch, beide.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Numis-Student » So 08.10.23 20:46

kein Problem, zumindest einer hat Interesse, also gehen sie mit als Beifracht...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Numis-Student » Di 07.11.23 18:11

Chippi hat geschrieben:
Sa 07.10.23 06:27
Ich sag mal ja, anschauen geht ja.

Gruß Chippi
und ?
Konntest Du davon etwas brauchen ?
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 6045
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5773 Mal
Danksagung erhalten: 2589 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Chippi » Di 07.11.23 20:32

Ein paar einzelne Stücke habe ich entnommen.

Gruß Chippi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag:
Numis-Student (Di 07.11.23 20:34)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21083
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9853 Mal
Danksagung erhalten: 4289 Mal

Re: Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien

Beitrag von Numis-Student » Di 07.11.23 20:35

Dann war das Mitschicken nicht umsonst.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Westeuropa Teil II - Schweiz
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    6 Antworten
    119 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gingko
  • WeMü-Tauschring Westeuropa Teil V - Skandinavien
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    98 Antworten
    1470 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Euros als Beifracht im WeMü-Tauschring Osteuropa - 2. Durchgang
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    29 Antworten
    230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Snake20115
  • WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    93 Antworten
    1388 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • WeMü-Tauschring Westeuropa IV (Deutschland) - Planung für 2024
    von Numis-Student » » in Tauschbörse
    12 Antworten
    135 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Onkel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste