Hilfe bei der Münzbestimmung

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

OriginalCoinster
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18.10.23 13:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hilfe bei der Münzbestimmung

Beitrag von OriginalCoinster » Mi 18.10.23 14:12

Hallo Zusammen,

ich bin über den Flohmarkt an ein Konvolut mit alten Münzen gekommen die zum Teil aus der Zeit der Römer stammen sollen. Für mich ist das Thema allerdings neu und meine ersten Versuche bisher ohne ein genaues Ergebnis. Habe Münzen mit ähnlicher Abbildung gefunden allerdings keine bei denen die kompletten Details wirklich stimmig waren. Daher meine Vermutung das die Münze nicht nur eine Reproduktion ist sondern dazu noch eine ziemlich schlecht gemachte.

Nachfolgend eine der erworbenen Münzen:
A1_VKKK.jpg
Vielen Dank
Dateianhänge
A1_RK.jpg

andi89
Beiträge: 1753
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 653 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung

Beitrag von andi89 » Mi 18.10.23 15:19

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.
Bei der von dir gezeigten Münze sehe ich keine Hinweise auf eine Fälschung; die sahen wirklich so aus. Und du hast da sogar eine Münze erwischt, die alles andere als häufig ist. Es ist eine Tetradrachme des Quietus aus Alexandria in Ägypten.
https://www.acsearch.info/search.html?id=4854435
Meinen Glückwunsch.

Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

OriginalCoinster
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18.10.23 13:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung

Beitrag von OriginalCoinster » Mi 18.10.23 15:22

Vielen Dank Andreas für die schnelle Hilfe.
Habe noch ein paar weitere Münzen (15).
Kannst du mir ein bisschen Literatur oder ein Wiki empfehlen?

Vielen Dank
Beste Grüße

andi89
Beiträge: 1753
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 653 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung

Beitrag von andi89 » Mi 18.10.23 15:38

Gerne.
Literatur oder allgemeine Seiten im Web sind schwierig, weil es schnell speziell und tief wird. Wenn ich ein Buch über die Reichsrömer empfehle, wäre deine vorgestellte Münze schon gar nicht drinnen, da aus der römischen Provinz Ägypten. Und ein Buch/Seite mit Überblick über die gesamte Antike ist mir ebenfalls nicht bekannt. wildwinds.com am ehesten. Aber ohne Anfangspunkt sucht man da auch bis man alt wird.
Hab dir auch ne pn geschrieben.

Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20538
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9257 Mal
Danksagung erhalten: 3723 Mal

Re: Hilfe bei der Münzbestimmung

Beitrag von Numis-Student » Mi 18.10.23 20:15

OriginalCoinster hat geschrieben:
Mi 18.10.23 15:22
Habe noch ein paar weitere Münzen (15).
Hallo und herzlich willkommen bei uns :D
Wenn Du weitere Münzen vorstellen / anfragen möchtest, bitte jeweils in einem neuen Beitrag.

Gratulation zu Deinem ersten Glücksgriff.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Münzbestimmung
    von Blaucool » » in Sonstige Antike Münzen
    4 Antworten
    1475 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Blaucool
  • Hilfe bei Münzbestimmung
    von Tom0108 » » in Römer
    2 Antworten
    668 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tom0108
  • Hilfe bei Münzbestimmung
    von sven1248 » » in Mittelalter
    4 Antworten
    186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sven1248
  • Hilfe bei Münzbestimmung
    von Nick1081 » » in Römer
    6 Antworten
    462 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nick1081
  • Bittte um Hilfe bei Münzbestimmung
    von Stef. » » in Österreich / Schweiz
    3 Antworten
    961 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste