Eure Münze des Jahres 2023

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20839
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9684 Mal
Danksagung erhalten: 4054 Mal

Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von Numis-Student » Mi 20.12.23 21:26

Als ich gerade diesen Spruch gelesen habe:
dictator perpetuus hat geschrieben:
Mi 20.12.23 20:32
Die letzte Münze für dieses Jahr habe ich heute im Paketladen abgeholt:
habe ich mich ganz erschrocken gefragt, ist es wirklich schon die Zeit für die Frage nach Eurer "Münze des Jahres" ? Aber offensichtlich ja, auch wenn ich noch nicht sagen kann, was die nächsten zwei Wochen noch für mich bereithalten...

Aber wer mag, kann ja schon einmal anfangen.

Schöne Grüße,
MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag (Insgesamt 2):
Xanthos (Do 21.12.23 13:54) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:23)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 2081
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 492 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von klausklage » Mi 20.12.23 22:03

Mein Ziel war:
klausklage hat geschrieben:
Mo 12.12.22 15:14
- einen Trajan-Aureus
- einen Woytek plate coin
- eine Dame aus dem trajanischen Haushalt (Plotina, Matidia oder Marciana)
- oder eine tolle Justitia.
Bekommen habe ich immerhin 5 Plate Coins und einen Nerva mit Justitia-Rückseite. Ansonsten habe ich fast ausschließlich Denare gekauft.

Damit bleiben als Wunsch für 2024: Wenige, aber dafür hochwertige Münzen. Gerne mal ein Denar von Plotina, Marciana oder Matidia.

Meine Münze des Jahres 2023 war vielleicht dieser seltene Denar, im RIC nur als Aureus bekannt. Zum Glück wusste das bei der Auktion außer mir niemand. :lol:

Olaf
Dateianhänge
Trajan RIC 4 var.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor klausklage für den Beitrag (Insgesamt 17):
Arthur Schopenhauer (Mi 20.12.23 22:09) • Lackland (Mi 20.12.23 22:20) • Numis-Student (Mi 20.12.23 22:27) • didius (Mi 20.12.23 23:52) • mike h (Do 21.12.23 10:38) • kc (Do 21.12.23 11:42) • Mynter (Do 21.12.23 12:28) • Xanthos (Do 21.12.23 13:54) • Peter43 (Do 21.12.23 15:33) • alex789 (Fr 22.12.23 07:58) und 7 weitere Benutzer
squid pro quo

Benutzeravatar
dictator perpetuus
Beiträge: 658
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 316 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von dictator perpetuus » Mi 20.12.23 22:39

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 20.12.23 21:26
ist es wirklich schon die Zeit für die Frage nach Eurer "Münze des Jahres" ?
Ein Trick ist, bei Künker auf raue Denare zu bieten. Künker hat komische Fotos, was bei denen auf den Bildern aussieht wie eine Kraterlandschaft, sieht in der Hand ganz leicht rauh aus.

Ich denke, über diese beiden Kandidaten habe ich mich am meisten gefreut:

Caesar Denar, Illyrien (Künker):
74 CaesarDenar.jpg
Lucius Verus As (Revers Liberalitas) (Kölner Münzkabinett, ex Dr Wishnevsky, ex Hirsch 1969):
76 LuciusVerusAs.jpg

Sehr gefreut habe ich mich aber auch über:
- meine drei ersten Griechen
- einen netten >40 Gramm As (ME-Series) aus dem frühen 2. Jahrhundert vor Christus
- einen zwar stellenweise etwas korrodierten Dupondius des Antoninus Pius mit hervorragendem Portraitstil
- einen, wenn auch wohl etwas geglätteten Trajan-Dupondius mit Trajansäule
- einen hübschen Mark-Aurel Denar auf den Sieg über die Armenier
- einen Commodus-Denar mit gutem Portraitstil
- einen M. Furius Denar auf den Sieg über gallische Stämme im 2. Jahrhundert v. Chr. mit alter Provenienz
- meinen ersten TItus
- einen netten Dursus minor
- einen historisch interessanten Quadrans des Claudius mit verschiedenen Deutungen des Anlass
- über einen günstigen Septimius Sesterzen mit alter Provenienz


Was jetzt noch auf der Agenda steht, wird größtenteils leider teuer, da wird die Sammelgeschwindigkeit erheblich sinken. Ab und dann kann es sicher sein, dass ein einfacher redundanter As oder Denar für einen kleinen bis mittleren Betrag die Sammlung ergänzt, vor allem bei historisch interessanten Rückseiten. In erster Linie aber werde ich gezielt bestimmten Münzen (langsam) hinterherjagen.
Ich habe eine Art Agenda, die wird viele Jahre brauchen, abgearbeitet zu werden und kann unter Umständen, wenn genug Geld übrig ist, auch z.B. noch um Britannicus, weitere Flavierinnen oder Trajananhängsel etc. erweitert werden:

Etwas der Zeit Kroisos' oder vor Kroisos, gerne winzig und aus Elektron
Aes grave, mindestens Sextans
Silbersesterz Republik
Sulpicius Galba Denar serratus
Brutus Denar
Denar Caesar mit Portrait aus AD 44
Lepidus Denar
Cassius Denar
Cistopherus aus Ephesos mit Portrait des Marcus Antonius
Kleopatra VII. Bronze
Provinzmünze im Namen Herodes‘ des Großen
Augustus Lugdunum As mit Gegenstempel VAR
Augustus Denar Lugdunum
Tiberius As (Münzstätte Rom)
Agrippina I. Sesterz
Nero Claudius Drusus Sesterz
Antonia Dupondius
Agrippina II. Denar
Galba As oder Sesterz
Otho Denar
Sesterz der Flavier
Iulia Titi Denar
Aureus 27 BC-192 AD
Trajan Quinar
Trajan Sesterz
As Antoninus Pius / Marcus Aurelius Caesar
Zuletzt geändert von dictator perpetuus am Mi 20.12.23 23:37, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dictator perpetuus für den Beitrag (Insgesamt 13):
Arthur Schopenhauer (Mi 20.12.23 23:01) • klausklage (Do 21.12.23 00:14) • mike h (Do 21.12.23 10:38) • kc (Do 21.12.23 11:42) • Mynter (Do 21.12.23 12:29) • Xanthos (Do 21.12.23 13:54) • harald (Do 21.12.23 14:51) • alex789 (Fr 22.12.23 07:58) • Erro (Fr 22.12.23 08:30) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:23) und 3 weitere Benutzer

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 477
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2605 Mal
Danksagung erhalten: 1032 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von Arthur Schopenhauer » Do 21.12.23 09:56

Da offenbar auch 2 Münzen des Jahres toleriert werden, zeige ich ebenfalls 2. :P

Zum einen diese, da ich nach einem Stück dieses Typs, in diesem schönen Stil und der Vollständigkeit der Ausprägung, bei annehmbarer Erhaltung, schon etwas gesucht habe.

Lucius Cornelius Sulla Felix
Lucius Manlius Torquatus

Denarius

vermutlich Heeresmünzstätte in Süditalien

vermutlich 82 v. Chr.

RRC 367/3

Bild
Bild


Und zum Zweiten ein frühes römisches Stück.

Didrachme, "Quadrigatus", anonym

RRC 28/3

vermutlich Rom

Prägezeitraum umstritten

Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Arthur Schopenhauer für den Beitrag (Insgesamt 18):
Numis-Student (Do 21.12.23 10:07) • mike h (Do 21.12.23 10:38) • kc (Do 21.12.23 11:43) • Mynter (Do 21.12.23 12:29) • Xanthos (Do 21.12.23 13:54) • harald (Do 21.12.23 14:51) • Peter43 (Do 21.12.23 15:34) • dictator perpetuus (Do 21.12.23 18:36) • alex789 (Fr 22.12.23 07:58) • Erro (Fr 22.12.23 08:30) und 8 weitere Benutzer

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 3042
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 1070 Mal
Danksagung erhalten: 1331 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von Mynter » Do 21.12.23 12:26

Meine beiden Münzen des Jahres sind:
Die Hadriandrachme mit dem Pharos von Alexandria ( Dattari 1767 ) und dieser Legionärsdenar des Marc Anton. Mit beiden Münzen gingen lange gehegte Wünsche in Erfüllung.
20230514_101422.jpg
20230514_101330.jpg
20231005_090709.jpg
20231005_090743.jpg
20231005_090824 – Kopi.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mynter für den Beitrag (Insgesamt 14):
mike h (Do 21.12.23 12:40) • Arthur Schopenhauer (Do 21.12.23 12:53) • Numis-Student (Do 21.12.23 13:06) • Xanthos (Do 21.12.23 13:54) • harald (Do 21.12.23 14:51) • kc (Do 21.12.23 18:58) • alex789 (Fr 22.12.23 07:58) • Erro (Fr 22.12.23 08:31) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:23) • Redditor Lucis (Fr 22.12.23 23:41) und 4 weitere Benutzer
Grüsse, Mynter

Furius
Beiträge: 72
Registriert: Mo 07.07.08 14:27
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von Furius » Do 21.12.23 13:50

Dieser Jovian ist zugleich auch mein erster Spätrömer seit mindestens 20 Jahren. Er passt auch gar nicht in die Sammlung (Provinzialbronzen). Widerstehen konnte ich dennoch nicht.
Dateianhänge
Iovianus.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Furius für den Beitrag (Insgesamt 15):
Xanthos (Do 21.12.23 13:54) • Lucius Aelius (Do 21.12.23 14:04) • Numis-Student (Do 21.12.23 14:11) • mike h (Do 21.12.23 14:15) • Arthur Schopenhauer (Do 21.12.23 14:25) • kc (Do 21.12.23 18:59) • alex789 (Fr 22.12.23 07:58) • Erro (Fr 22.12.23 08:31) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:23) • Redditor Lucis (Fr 22.12.23 23:41) und 5 weitere Benutzer

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1469
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von Xanthos » Do 21.12.23 14:48

Die Wahl der Münze (bzw. Münzen) des Jahres fällt mir dieses Jahr nicht besonders schwer :angel:


Bild

Tessera (20 mm, 3.67 g), Rome, 23 AD.
Obv. C MITREIVS L F MAG IVVENT (NT ligate), bare head of Gaius Mitreius, son of Lucius, r.; below, cornucopia.
Rev. IIII, within dotted circle; all within laurel wreath.
Crisà, A./Gkikaki, M./Rowan, C. (Hrsg.): Tokens. Culture, Connections, Communities (RNS Special Publication 57), London 2019, 79-94, fig. 19 (this coin).
Ex Künker, Auction 396 (13.11.2023), Lot 1097; CNG, Triton IV (2000), Lot 449.


Bild

Tessera (19 mm, 3.86 g), Rome, 23 AD.
Obv. C MITREIVS L F MAG IVVENT (NT ligate), bare head of Gaius Mitreius, son of Lucius, r.; below, cornucopia.
Rev. Two story building (basilica?), each with five columns on each floor; between floors, L SEXTILI S P; in exergue, incised VI.
Rowan, Ashmolean p. 102, 1b.
Ex Aleph Collection; Classical Numismatic Group, Electronic Auction 490 (21.04.2021), Lot 245; Peter J. Merani Collection; Frank L. Kovacs, Mail Bid Sale XV (01.10.2003), Lot 304; Italo Vecchi, Auction 16 (09.10.1999), Lot 389.


Es handelt sich um zwei vergoldete Tesseren (auf der ersten ist von der Vergoldung leider nicht mehr viel zu sehen) aus der Reihe der Spintriae, die das Porträt und die Inschrift von Gaius Mitreius zeigen. Von diesen äusserst seltenen Stücken gibt es nur ganz wenige (fast alle in Museen). Man kann sie in zwei Gruppen aufteilen:
1) die Gruppe mit den Nummern im Lorbeerkranz (wie bei den anderen Spintriae) und
2) die Gruppe mit der Basilika und der Nummer im Abschnitt eingraviert.
Beide sind über Stempelverbindungen miteinander und den anderen Spintriae verbunden.

Die Tesseren von Mitreius sind die einzigen dieser Serie, die - neben den kaiserlichen Porträts der julisch-claudischen Dynastie - eine reale Person zeigen. Darüber hinaus sind es die einzigen, die eine Inschrift (mit Namen) tragen. Alexa Küter geht deshalb davon aus, dass Mitreius - Magister einer Jugendorganisation - Herausgeber der Spintriae-Serie sein könnte (Küter, A.: Roman Tesserae with Numerals: Some Thoughts on Iconography and Purpose, in: Crisà, A./Gkikaki, M./Rowan, C. (Hrsg.): Tokens. Culture, Connections, Communities (RNS Special Publication 57), London 2019).

Ich war schon länger auf der Suche nach einem dieser Stücke. Wie es der Zufall wollte, konnte ich dieses Jahr nicht nur eines bei Künker erstehen, sondern genau zeitgleich ein zweites von einem Sammlerkollegen ertauschen. Es sind die beiden einzigen, die in den letzten mehr als 20 Jahren angeboten wurden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Xanthos für den Beitrag (Insgesamt 19):
harald (Do 21.12.23 14:50) • Arthur Schopenhauer (Do 21.12.23 14:53) • Numis-Student (Do 21.12.23 14:56) • mike h (Do 21.12.23 16:14) • dictator perpetuus (Do 21.12.23 18:38) • kc (Do 21.12.23 18:59) • alex789 (Fr 22.12.23 07:59) • Erro (Fr 22.12.23 08:31) • didius (Fr 22.12.23 09:07) • aquensis (Fr 22.12.23 15:06) und 9 weitere Benutzer

Benutzeravatar
Erro
Beiträge: 232
Registriert: Sa 05.02.11 11:04
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von Erro » Do 21.12.23 16:09

Moin zusammen,

wie im letzten Jahr so auch dieses Jahr. :D Ich habe mich komplett aus dem Münzmarkt herausgezogen, so dass nicht ein einziges Stück den Weg zu mir gefunden hat. Für meinen Geschmack zu überteuert oder zu mies erhalten. Oder oft auch beides. Der Zeitaufwand ist zu hoch um etwas nach meinen Vorstellungen zu finden und meine anderen Hobbies nicht zu vernachlässigen.

Mit meinem bestehenden Münzstamm habe ich noch genug im Nachgang zu tun.

Aber wie immer im Leben - ein klein wenig geht halt immer. Nebenbei bin ich umgeschwenkt und habe mich zur Zeit auf Siegel im weiteren Sinne fokussiert. Das ist vom Preisniveau akzeptabel und mit ein wenig Glück wesentlich erfolgreicher zu gestalten. Wenn in diesem Marktsegment auch wie bei Münzen an der Preisschraube gedreht wird verabschiede ich mich ebenfalls aus diesem Feld. Ich hätte da noch so zwei bis drei Ideen für die Zukunft . . . .

Vielleicht ist das ja auch eine Anregung für den ein oder anderen hier im Forum.

Ich freue mich aber auf jeden Fall hier Eure Neuerwerbungen zu sehen und bleibe als stummer Beobachter erhalten.

Gruß - th
Dateianhänge
Siegel-02.jpg
Siegel-01.jpg
Zuletzt geändert von Erro am Do 21.12.23 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erro für den Beitrag (Insgesamt 7):
alex789 (Fr 22.12.23 07:59) • Xanthos (Fr 22.12.23 11:26) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:23) • Redditor Lucis (Fr 22.12.23 23:41) • bajor69 (Mo 25.12.23 08:00) • Pinneberg (Do 28.12.23 02:40) • Chippi (So 31.12.23 22:56)
"Töte mir den letzten Nerv. Mit ihm alleine will ich auch nicht mehr leben." (Walter Moers)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Welt ist ein unerschöpfliches Deppenlager.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von mike h » Do 21.12.23 16:26

Hallo zusammen,

da ich ja meinen Schwerpunkt auf das Reinigen der Münzen gelegt habe, wirkt sich das Preisproblem nicht ganz so stark aus.
Aber auch bei den fundverkrusteten Münzen scheint es schwieriger zu werden.
Daher hab ich auch nur 2 Münzen zu zeigen.
Kamp0072.060AR01.jpg
Kamp0035.214AR01.jpg
Die erfolgversprechenden Münzen werden seltener und teurer.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mike h für den Beitrag (Insgesamt 14):
Arthur Schopenhauer (Do 21.12.23 16:35) • kc (Do 21.12.23 18:59) • Numis-Student (Do 21.12.23 23:41) • alex789 (Fr 22.12.23 07:59) • Erro (Fr 22.12.23 08:31) • Xanthos (Fr 22.12.23 11:26) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:24) • Redditor Lucis (Fr 22.12.23 23:41) • Stater (Sa 23.12.23 13:30) • Mynter (Sa 23.12.23 15:49) und 4 weitere Benutzer
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
kc
Beiträge: 4007
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 599 Mal
Danksagung erhalten: 864 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von kc » Do 21.12.23 19:22

Meine Traummünze dieses Jahres ist mit Abstand das herausragenste Stück, welches ich jemals zuvor gehabt habe und wahrscheinlich haben werde....
Dateianhänge
Geta_Bimetallic_Medaillon (1)~2.jpg
Geta_Bimetallic_Medaillon (1)~3.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kc für den Beitrag (Insgesamt 20):
Lackland (Do 21.12.23 19:35) • mike h (Do 21.12.23 19:41) • Arthur Schopenhauer (Do 21.12.23 19:47) • amenhetep44 (Do 21.12.23 19:56) • Numis-Student (Do 21.12.23 23:41) • klausklage (Do 21.12.23 23:46) • alex789 (Fr 22.12.23 07:59) • Erro (Fr 22.12.23 08:31) • Xanthos (Fr 22.12.23 11:26) • aquensis (Fr 22.12.23 15:05) und 10 weitere Benutzer

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1540
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1733 Mal
Danksagung erhalten: 2406 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von Lackland » Do 21.12.23 19:35

kc hat geschrieben:
Do 21.12.23 19:22
Meine Traummünze dieses Jahres ist mit Abstand das herausragenste Stück, welches ich jemals zuvor gehabt habe und wahrscheinlich haben werde....
Tolles Stück! Ist es ein Medaillon??? Kannst Du es genauer beschreiben?

Danke im Voraus & viele Grüße

Lackland
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
bajor69 (Mo 25.12.23 08:00)
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 314
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von alex789 » Fr 22.12.23 08:05

Bei mir sind es dieses Jahr insgesamt nicht viele Münzen gewesen. Am meisten habe ich mich aber über die folgenden Stücke gefreut:

Frohe Weihnachten wünscht
Alex
Dateianhänge
IMG_2023-6-22-194905.jpeg
IMG_2023-6-22-194927.jpeg
IMG_2023-07-20-133622.jpeg
IMG_2023-07-20-133639.jpeg
IMG_2023-11-30-141119.jpeg
IMG_2023-11-30-141148.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alex789 für den Beitrag (Insgesamt 12):
kiko217 (Fr 22.12.23 08:11) • Erro (Fr 22.12.23 08:31) • Numis-Student (Fr 22.12.23 08:37) • Arthur Schopenhauer (Fr 22.12.23 09:17) • Xanthos (Fr 22.12.23 11:26) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:24) • Redditor Lucis (Fr 22.12.23 23:42) • Mynter (Sa 23.12.23 15:49) • bajor69 (Mo 25.12.23 08:00) • Pinneberg (Do 28.12.23 02:41) und 2 weitere Benutzer

kiko217
Beiträge: 1234
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von kiko217 » Fr 22.12.23 08:13

Besonders die beiden Republikaner sind erstrebenswerte Stücke. So voller Geschichte!

Kiko
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kiko217 für den Beitrag (Insgesamt 2):
alex789 (Fr 22.12.23 09:33) • dictator perpetuus (Sa 23.12.23 08:45)

kiko217
Beiträge: 1234
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von kiko217 » Fr 22.12.23 08:50

Für mich ist meine Münze des Jahres diese hier:

anonym
3.4.68-15.6.68
Spanien
subaerater Denar
3,50 g 6 h
FELICITAS
BON EVENT
Drapierte Frauenbüste mit Zopf und Diadem n.r.
PAX PR
Zwei Hände um Caduceus
Gollnow 1024
ss-, zwei test cuts / ss

Eins von drei bekannten Exemplaren
Leu, Auction 13, lot 311
ex Leu, Auction 9, lot 1024
ex Sotheby's, 4.11.1982
ex 10th Duke of Northumberland, wohl auch 1st Duke of Northumberland (1714-1786)

Schöne Weihnachten

Kiko
Dateianhänge
anonymer Denar Felicitas pax.jpg
anonymer Denar Felicitas Pax RV.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kiko217 für den Beitrag (Insgesamt 13):
Numis-Student (Fr 22.12.23 09:12) • Arthur Schopenhauer (Fr 22.12.23 09:16) • alex789 (Fr 22.12.23 09:33) • Xanthos (Fr 22.12.23 11:26) • aquensis (Fr 22.12.23 15:04) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:24) • Redditor Lucis (Fr 22.12.23 23:42) • Erro (Sa 23.12.23 08:12) • Mynter (Sa 23.12.23 15:49) • bajor69 (Mo 25.12.23 08:00) und 3 weitere Benutzer

stilgard
Beiträge: 824
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Eure Münze des Jahres 2023

Beitrag von stilgard » Fr 22.12.23 09:03

meine römischen Favoriten für dieses Jahr sind die beiden Denare von Hadrian und mein erster Caesar.

Grüße
Alex
Dateianhänge
Caes.jpg
Had.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor stilgard für den Beitrag (Insgesamt 17):
Numis-Student (Fr 22.12.23 09:12) • Arthur Schopenhauer (Fr 22.12.23 09:16) • alex789 (Fr 22.12.23 09:33) • Xanthos (Fr 22.12.23 11:26) • aquensis (Fr 22.12.23 15:04) • Laurentius (Fr 22.12.23 23:24) • Redditor Lucis (Fr 22.12.23 23:42) • Erro (Sa 23.12.23 08:12) • Stater (Sa 23.12.23 13:30) • Mynter (Sa 23.12.23 15:49) und 7 weitere Benutzer

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Eure griechische Münze des Jahres 2023
    von Numis-Student » » in Griechen
    13 Antworten
    1348 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Eure keltische Münze des Jahres 2023
    von Numis-Student » » in Kelten
    6 Antworten
    1145 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurfziegel
  • Eure byzantinische Münze des Jahres 2023
    von Numis-Student » » in Byzanz
    3 Antworten
    613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Redditor Lucis
  • Eure Münze des Jahres 2023 - Altdeutschland
    von Numis-Student » » in Altdeutschland
    16 Antworten
    1772 Zugriffe
    Letzter Beitrag von doktor
  • Eure Münze des Jahres 2023 - Mittelalter
    von Numis-Student » » in Mittelalter
    12 Antworten
    1371 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dude_199

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste