Unbekannte antike Münze: Honorius

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 3251 Mal
Danksagung erhalten: 3590 Mal

Unbekannte antike Münze: Honorius

Beitrag von olricus » Mi 10.01.24 21:56

Hallo Sammlerfreunde,

ich habe auch ein antikes Stück und würde mich über eine Bestimmungshilfe freuen.
Material Kupfer, Größe 9,5 mm, 1,27 Gramm.
Ich sammle leider keine antiken Münzen, habe aber vor langer Zeit einige Lots gekauft,
um bei Vorträgen usw. auch mal ein antikes Stück zeigen zu können, dabei waren einige
Kleinmünzen aus Kupfer, die ich nicht bestimmen kann, bei Interesse kann ich noch
weitere Stücke später hier vorstellen.
Grüße von olricus
DSCI0006 - Kopie.JPG
DSCI0008 - Kopie.JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21319
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10056 Mal
Danksagung erhalten: 4432 Mal

Re: Unbekannte antike Münze: Honorius

Beitrag von Numis-Student » Mi 10.01.24 22:04

olricus hat geschrieben:
Mi 10.01.24 21:56
Hallo Sammlerfreunde,

ich habe auch ein antikes Stück und würde mich über eine Bestimmungshilfe freuen.
Material Kupfer, Größe 9,5 mm, 1,27 Gramm.
Ich sammle leider keine antiken Münzen, habe aber vor langer Zeit einige Lots gekauft,
um bei Vorträgen usw. auch mal ein antikes Stück zeigen zu können, dabei waren einige
Kleinmünzen aus Kupfer, die ich nicht bestimmen kann, bei Interesse kann ich noch
weitere Stücke später hier vorstellen.
Grüße von olricusDSCI0006 - Kopie.JPGDSCI0008 - Kopie.JPG
Hallo Olricus,

der Kaiser ist Honorius.

Schöne Grüße
MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
olricus (Do 11.01.24 10:42)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 1028
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 3251 Mal
Danksagung erhalten: 3590 Mal

Re: Unbekannte antike Münze: Honorius

Beitrag von olricus » Do 11.01.24 10:47

Hallo Malte,
vielen Dank für die schnelle Antwort und die Bestimmung, es ist also ein Römer,
ich dachte immer, dass es so kleine Stücke nur bei den Griechen gibt.
Ich stelle später noch mal einige unbekannte Münzen ein.
Viele Grüße von olricus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor olricus für den Beitrag:
Numis-Student (Do 11.01.24 11:20)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbekannte antike Münze aus römischem Kontext
    von Gratianus » » in Römer
    7 Antworten
    625 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reinhard Wien
  • Unbekannte antike Münzen
    von Sondelix » » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1211 Zugriffe
    Letzter Beitrag von harald
  • Unbekannte antike Münzen
    von olricus » » in Griechen
    6 Antworten
    575 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • Honorius Bestimmungshilfe
    von Amenoteph » » in Römer
    6 Antworten
    447 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amenoteph
  • Imitative Halbsiliqua Honorius
    von SC1985 » » in Sonstige Antike Münzen
    0 Antworten
    730 Zugriffe
    Letzter Beitrag von SC1985

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chippi, Google [Bot] und 26 Gäste