Unbestimmter ?'Pfennig'?

Deutschland vor 1871
Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1962
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 2495 Mal
Danksagung erhalten: 4756 Mal

Unbestimmter ?'Pfennig'?

Beitrag von TorWil » Fr 29.03.24 18:55

Hallo,

Ich habe hier eine kleine Kupfer/Billonmünze bei der ich bei der Bestimmung nicht weiter komme. Kann mir da bitte ein Experte weiter helfen.
Vielleicht Schaffhausen/Graubünden, habe aber noch nichts gefunden.

13.6 mm, 0.31 Gramm
VS: Steinbock/Widder/Pferd? n.l.
RS: Nichts mehr, bis auf Buchstabenfragmente, zu erkennen
n0.f.jpg
n0.r.jpg
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Grüße

TW

Benutzeravatar
Tannenberg
Beiträge: 295
Registriert: Mi 01.07.09 11:49
Hat sich bedankt: 689 Mal
Danksagung erhalten: 795 Mal

Re: Unbestimmter ?'Pfennig'?

Beitrag von Tannenberg » Fr 29.03.24 19:44

Hallo,

ich wühle nachher mal in meinen Büchern, aber ist wirklich sehr schwierig zu erkennen.
Der Steinbock kommt ja beispielsweise auch beim Bistum Chur, Beatus a Porta, 1565-81 vor.
IMG_1679.png
IMG_1679.png (115.34 KiB) 414 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tannenberg für den Beitrag:
TorWil (Sa 30.03.24 10:35)
Viele Grüße,
Tannenberg

Bitte keine Kaufanfragen zu Münzen über PN

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, dass Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann (Samuel Butler)

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1525
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1693 Mal
Danksagung erhalten: 2368 Mal

Re: Unbestimmter ?'Pfennig'?

Beitrag von Lackland » Fr 29.03.24 21:20

Hallo TW,

ich würde Dir bei der Recherche sehr gerne helfen… Nur sieht man ja leider wirklich nicht mehr viel auf der Münze.

Aber wenn ich Gewicht, Durchmesser und meine Erfahrung einfließen lasse, dann meine ich einen Pfennig von Dorpat zu sehen…

https://www.acsearch.info/search.html?id=9393635
https://www.acsearch.info/search.html?id=7501747
https://www.acsearch.info/search.html?id=7708118

Viele Grüße

Lackland
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
TorWil (Sa 30.03.24 10:35)
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1962
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 2495 Mal
Danksagung erhalten: 4756 Mal

Re: Unbestimmter ?'Pfennig'?

Beitrag von TorWil » Sa 30.03.24 10:35

Hallo Tannenberg und Lackland,

Danke für die Antworten. Einen Schüsselpfennig schliesse ich aus da ja beidseitig geprägt.
Dorpat kann ich auch ausschliessen (Da fühle ich mich auch ein wenig als Experte), die Lübschen Pfennige haben da eine höheren Silbergehalt und die Scherfe sind als Brakteaten geprägt z.B. hier ein Scherf von Dietrich V. von Hake aus Dorpat:
20917.f.jpg
Ich gehe davon aus das die Münze aus dem Südwesten oder dem angrenzenden Alpenraum stammt. Vom Material und den zu erkennenden Buchstaben gehe ich von späten 16 Jhd. bis Ende 17 Jhd. aus. Ich habe aber bisher noch nichts vergleichbares gefunden.

=> Die Suche geht weiter.

Grüße

TW

Benutzeravatar
Tannenberg
Beiträge: 295
Registriert: Mi 01.07.09 11:49
Hat sich bedankt: 689 Mal
Danksagung erhalten: 795 Mal

Re: Unbestimmter ?'Pfennig'?

Beitrag von Tannenberg » Sa 30.03.24 10:45

Hallo,

ich meine immer noch einen Steinbock zu erkennen. Daher käme die Einschätzung der Region schon hin.

Im HMZ-Katalog finden sich fast keine zweiseitigen Kleinnominale, habe ich gestern Nacht mal durchsucht. Wenn dann nur mit einem Buchstaben oder so. Aber den Katalog wirst Du wahrscheinlich auch haben.
Viele Grüße,
Tannenberg

Bitte keine Kaufanfragen zu Münzen über PN

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, dass Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann (Samuel Butler)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unbestimmter Pfennig Mittelalter - gelöst: Wigbold von Holte 1297-1304 Winterberg
    von Chippi » » in Deutsches Mittelalter
    47 Antworten
    3222 Zugriffe
    Letzter Beitrag von captain-freddy
  • Unbestimmter Spätrömer
    von bernima » » in Römer
    2 Antworten
    190 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima
  • Unbestimmter Byzantiner ?
    von chevalier » » in Byzanz
    5 Antworten
    1132 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
  • Unbestimmter Byzantiner
    von TorWil » » in Kreuzfahrer
    9 Antworten
    1645 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
  • Unbestimmter Winzling
    von bajor69 » » in Römer
    3 Antworten
    215 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast