Verschieden KMS Werte ?

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
AsciFan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 05.08.02 19:58

Verschieden KMS Werte ?

Beitrag von AsciFan » Mi 07.08.02 23:12

Hallo,

ich habe einige Kursmünzensätze aber nie im Internet was über deren wert gefunden bis auf den BRD KMZ soll zwüchen 60 und 80€ wert sein .

Aber hier mal die liste:

BRD von 1982 G

DDR von 1987 A

United Kingdom (england) 1988

Hungary Budapest Uncirculates 1981

Mundial - 82 Monedas Espanolas (ich denke mal WM oder Em 82) 1982

Zustand eigentlich alle gut allso die glänzen und funkeln und haben keine verunreinigung,

Wie erkennt man eigentlich genau st oder PP ??

MFG Asci
[url=http://ascifan2000.piranho.com]Meine Münzen[/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 08.08.02 00:32

Hallo,
der BRD Satz 1982 G kostet in PP 15 € und in ST 20 €.
Wie kommst du auf 60-80 ? Damit meinst du wohl den kompletten Satz aller 4 Prägestätten ?
1987 gab es in der DDR mehrere Sätze:
ST mit 5 Mark "Brandenburger Tor" - 55 €
PP mit 5 Mark "Brandenburger Tor" - 110 €
dann gab es noch einen "Mini-Satz" ohne das 5 Markstück, dafür mit Medaille, der kostet 60 €.
(Alle Preise laut "Münzen und Papiergeld" Juli/August 2002)

PP ist in einer Hartplastikkassette verpackt
[ externes Bild ]

die ST-Sätze in Noppenfolie.
[ externes Bild ]


Mit den ausländischen Sätzen kenn ich mich nicht aus.

chaoschemiker
Beiträge: 202
Registriert: Fr 31.05.02 12:43
Wohnort: Bodenseekreis

Beitrag von chaoschemiker » Do 08.08.02 07:30

Der KMS von England (1988) liegt bei ganz grob 15 EURO. Ich gehe dabei davon aus, das es sich um einen normalen in Stempelglanz handelt. Für die Polierte Platte in der "Billigverpackung" kriegt man schon ca. 30 EUR. Diese Preise gelten in GB. In Dtld. gibt es eher weniger, da der Markt für Britische Münzen kleiner ist.

Das Problem an den Britischen Münzen ist, das sie original ab Royal Mint in zahlreichen Verpackungen erhältlich sind. Angefangen beim bunten bedruckten Karton mit eingeschweissten Umlaufmünzen (stgl.), aufgehört beim deLuxe Lederetui, innen mit Samt ausgeschlagen und die Münzen ohne Kunststoffverpackung drin. Für Details am besten unter www.royalmint.com im Shop nachschauen.

P.S. Falls Du ihn verkaufen willst, kannst Du mich ja mal kontakten.
Meine Seite über Britische Münzen soll bis 2027 fertig sein. (Nützliche ?) Informationen enthält sie jedoch schon heute.

AsciFan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 05.08.02 19:58

Beitrag von AsciFan » Do 08.08.02 10:00

Hi,

@Munzenfreund

Hast recht waren alle sätze 60-80€ ich habe den in PP.
Die DRR KMZ habe ich in ST mit 5 Mark "Brandenburger Tor" .

Habe ich schonmal diese Werte .

Gabs eigentlich mal ein Thema hier wo drüber gesprochen wurde was für Kataloge ihr benutzt welche gut sind ? konnte über die Suchfunktion leider nix finden .

@chaoschemiker

Hi

ich denke mal ich habe das : "bunten bedruckten Karton mit eingeschweissten Umlaufmünzen (stgl.)"
Ist so nen Blau/weißer karton wo man dann wieder ein Karton rausziehen kann den man aufklapt wo die Münzen eingeschweisst sind und eben mit viel Text drauf u.a vorstellung de neuen One pound stücks.
Leider funtzt mein Medion scanner nicht unter XP :(
Verkaufen möchte ich den nicht.

Zu den anderen sätzen .

Der Budapester KMS ist in St verpackt.

Und der Spaniche zur WM in so ein Lederetui.

MFG Asci
[url=http://ascifan2000.piranho.com]Meine Münzen[/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Do 08.08.02 10:15

AsciFan hat geschrieben:Gabs eigentlich mal ein Thema hier wo drüber gesprochen wurde was für Kataloge ihr benutzt welche gut sind ? konnte über die Suchfunktion leider nix finden .
Gab es
http://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?t=361

chaoschemiker
Beiträge: 202
Registriert: Fr 31.05.02 12:43
Wohnort: Bodenseekreis

Beitrag von chaoschemiker » Do 08.08.02 11:45

Die Beschreibung mit bunt bedrucktem Karton und rausziehbarem Innenteil auf dem die Münzen durch die Folie zu sehen sind ist tatsächlich die "Billigversion". Also ganz grob 15 EUR.
Meine Seite über Britische Münzen soll bis 2027 fertig sein. (Nützliche ?) Informationen enthält sie jedoch schon heute.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste