Neue Website

Bitte keine kommerzielle Werbung

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Neue Website

Beitrag von hammerhai » So 11.08.02 01:51

Hallo Leute ich hab es jetzt endlich meine Website soweit zu bekommen, dass ich Sie im Testbetrieb laufen lassen kann. Es ist zwar noch viel zu machen, aber es würde mich freuen, wenn Ihr mal vorbeischaut und mir eure Meinung sagen würdet. Für sachliche Kritik wäre ich dankbarund denkt bitte dran, dass es sich hierbei um meine ersten Gehversuche im Bezug auf Homepages handelt.
Zuletzt geändert von hammerhai am Mo 30.09.02 15:32, insgesamt 1-mal geändert.

münzenmann
Beiträge: 15
Registriert: Sa 10.08.02 18:56
Wohnort: 57610 Altenkirchen

Beitrag von münzenmann » So 11.08.02 02:15

super site!!!!!!!!!
bin gespannt auf die dm rubri aber lass dir zeit dass es genau so gut wird wie der rest.
wie wäre es noch mit einem banner von diesem forum.

mini bug: es heisst museums insel berlin oder berliner museumsinsel aber nicht museumsinsel berliner :roll: :roll: :roll:

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Kritik

Beitrag von mfr » So 11.08.02 03:48

Du hast es ja nicht anders gewollt ;)
Die Gedenk-10er werden in Spiegelglanz geprägt, nicht Polierte Platte.
Ist ein kleiner Unterschied, bei Polierter Platte werden Stempel und Rohling vor der Prägung poliert, bei Spiegelglanz nur der Stempel.
Die Abkürzung PP kannste aber lassen, ist allgemein üblich.

Im Juni 2003 wird es noch ein weiteres 10 €-Stück geben:
XVIII. Fussball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland 1. Ausgabe
Auflagen, Ausgabemodalitäten und technische Daten wie gehabt.

Ansonsten gut gelungen :D

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » So 11.08.02 10:46

@Hammerhai


Deine Seite sieht gut aus, nur solltest du die Bilder der Euromünzen etwas erleichtern, die haben im Durchschnitt 62000 Bytes und produzieren da durch sehr lange Ladezeiten.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » So 11.08.02 11:10

@Hammerhai,

sehr schöne und informative Seite, herzlichen Glückwunsch.
Das mit den langen Ladezeiten der Bilder ist mir auch aufgefallen, trotz T-DSL kommen die Seiten nur sehr ruckartig hoch. Also noch ein bißchen abspecken die Bilderchen.

Ansonsten, wie gesagt, toll gelungen, weiter so.[ externes Bild ]
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » So 11.08.02 14:13

Danke für dr Blumen. Die nationalen Rückseiten sind erstmal nur provisorisch abgescannt und werden demnächst noch geändert.

Banner vom Forum wird noch eingefügt. Achja soll ich den von Top 50 nehmen?

edit: Ich hoffe auch den nächsten Tagen noch ordentliche Goldiebilder zu bekommen.

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Re: Kritik

Beitrag von hammerhai » So 11.08.02 14:25

Muenzenfreund hat geschrieben:
Im Juni 2003 wird es noch ein weiteres 10 €-Stück geben:
XVIII. Fussball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland 1. Ausgabe
Auflagen, Ausgabemodalitäten und technische Daten wie gehabt.

Ansonsten gut gelungen :D
Weißt du aus welcher Prägestätte?

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » So 11.08.02 14:31

Berlin

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » Fr 27.09.02 20:11

So habe die Seite jetzt noch etwas ausgebaut. Neu sind Infos über Starterkits, Auflagen, 5- und 10 DM Gedenkmünzen. Ist aber noch einiges zu tun.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand Bilder von KMS der BRD zur Verfügung stellen könnte. Vor allem suche ich da noch ein Bild eines st. Satze und eines KMS vor 1974 ( Die in der blauen Plastikhülle).
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 27.09.02 20:18

@Hammerhai:
2001 verausgabte die Bundesbank erstmals seit 50 Jahren wieder eine Goldmünze.
Welche Goldmünze gab es denn 1951 :?: ;)

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » Fr 27.09.02 21:59

hammerhai hat geschrieben:Vor allem suche ich da noch ein Bild eines st. Satze und eines KMS vor 1974 ( Die in der blauen Plastikhülle).
Hei Hai,

vor 1974 gabs keine blauen Plastikhüllen. Die gabs erst ab 1974. Vorher waren die so verpackt, wie die stgl. Sätze der letzten Jahrgänge. Und vor 1970 in weichmacherhaltigen Plastik verschweißt. Bild geht im Moment leider nicht, Scanner kaputt. Wenn er wieder läuft, schick ich eins per Mail.
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » So 29.09.02 17:04

Muenzenfreund hat geschrieben:@Hammerhai:
2001 verausgabte die Bundesbank erstmals seit 50 Jahren wieder eine Goldmünze.
Welche Goldmünze gab es denn 1951 :?: ;)
8) Ich Interessiere mich eigentlich nicht für Münzen des 3. Reichs und davor. Aber du kannst mir sicher sagen, welches die letzte dt. Münze in Gold war (abgesehen von den DDR Goldabschlägen).

@ wolle: Das wäre echt nett.
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » So 29.09.02 17:23

@hammerhai

die letzten Goldmünzen wurden im Kaiserreich ausgegeben. Die Jahrgänge 1913 bis 1914 wurden allerdings wegen Geld-/Goldmangel kaum noch verausgabt. Deshalb kann man die letzte ausgegebene Goldmünze der Kaiserzeit nicht ganz genau verifizieren.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » So 29.09.02 17:24

Hammerhai: Im 3. Reich gab es auch keine Goldmünzen ;)
Die letze deutsche Goldmünze war das 20 Markstück zum 25. Regierungsjubiläum Wilhelm II.
Wurde 1913-15 geprägt, wobei der letzte Jahrgang kaum noch ausgegeben wurde und dementsprechend teuer ist :?

Falls du natürlich die Nebengebiete mit einbeziehst wäre die letzte Umlauf-Goldmünze das 25 Guldenstück 1930 aus Danzig.

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » Mo 30.09.02 15:34

@ münzenfreund: Jetzt wirds kompliziert. :D Ich werde wohl den Satz einfach umformulieren.
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste