PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderatoren: chinamul, Homer J. Simpson

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon Homer J. Simpson » Fr 30.03.12 18:26

Gute Güte - das soll jetzt wirklich kein Vergleich sein, aber wie das klingt! Wie ein IM der Stasi... :gänsehaut:

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon beachcomber » Fr 30.03.12 18:40

war doch klar! :)
aber wie immer, wenn's was bringt werden sondengänger nicht erwähnt, es könnte ja das bild vom 'raubgräber' zerstören!
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon klunch » So 01.04.12 03:42

"Späher" ist genauso wie "Netzregulierung" ein Ausdruck dafür, etwas grunsätzlich Anderes so zu benennen, daß an der Funktion des Benannten eher Positives zu vermuten ist, am Eintritt des eigentlichen Ereignisses jedoch Rechtssicherheit über das Verfahren zur Erzeugung des Ereignisses hergestellt ist und damit die Herbeiführung eines grundsätzlich eher negativen Ereignisses juristisch gefestigt ist. Das ist das total Paradoxe an unserem System!

Sorry, falls ich das jetzt zu geschwurbelt fomuliert habe, besser kann ichs nicht benennen.

Grüße,
klunch

edit: Recht-Schreibung!
Lernen, lernen und nochmals lernen.
Benutzeravatar
klunch
 
Registriert: Di 24.11.09 12:03
Wohnort: Frankfurt

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon Homer J. Simpson » So 01.04.12 10:24

Schon klar im Prinzip, Netzregulierung klingt nun mal besser als Zensur. So wie ein "Inoffizieller Mitarbeiter" etwas Besseres zu sein scheint als ein Spitzel.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon ischbierra » So 01.04.12 14:13

oder Rückbau besser als Abriß
Nullwachstum besser als Stagnation
suboptimal besser als bescheuert
Benutzeravatar
ischbierra
 
Registriert: Fr 11.12.09 01:39
Wohnort: Dresden

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon Peter43 » So 01.04.12 15:10

Gut fand ich in einem Zeugnis am Ende der der 1. Klasse: "Mit etwas Unterstützung fand er sich im Zahlenraum bis 10 zurecht"
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon loron » Fr 06.04.12 21:14

Geschätzte Foranden,
ist das Interview mit Müller-Karpe hier schon allgemein bekannt?
http://www.lisa.gerda-henkel-stiftung.d ... av_id=3607
----------------------------
Ich komme auch mit geringen Dosen guter Laune durch den Tag.
loron
 
Registriert: Di 30.11.04 21:39

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon Peter43 » Fr 06.04.12 21:27

War das aber nicht der Mann, der die illegal von Hessen nach Mainz gebrachten Münzen nicht mehr herausgeben wollte, obwohl ein Gerichtsbeschluß in Hessen dies verlangte?
Omnes vulnerant, ultima necat.
Benutzeravatar
Peter43
 
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon richard55-47 » Fr 06.04.12 22:00

Peter43 hat geschrieben:War das aber nicht der Mann, der die illegal von Hessen nach Mainz gebrachten Münzen nicht mehr herausgeben wollte, obwohl ein Gerichtsbeschluß in Hessen dies verlangte?


Ich denke, das war er.

ftopic32374-15.html#264255
do ut des.
Benutzeravatar
richard55-47
 
Registriert: Mo 12.01.04 19:25
Wohnort: Düren

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon beachcomber » Di 17.04.12 19:32

zwar auf englisch, aber wie ich meine gut verständlich, ein radio-interview aus kansas city, mit dem chef des PAS, Roger Bland. (der im übrigen auch den berühmten Cunetio-hort und die darauffolgenden hortfunde bearbeitet/hat)
http://www.kcur.org/post/treasure-or-tr ... ng-history
grüsse
frank
Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon loron » Di 17.04.12 19:38

PAS ist dann was?
----------------------------
Ich komme auch mit geringen Dosen guter Laune durch den Tag.
loron
 
Registriert: Di 30.11.04 21:39

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon areich » Di 17.04.12 20:01

Portable Antiquities Scheme.

http://finds.org.uk/
Bild
Benutzeravatar
areich
 
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon beachcomber » Mi 27.06.12 12:33

Benutzeravatar
beachcomber
 
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon aquensis » Mi 27.06.12 13:44

Das verschlägt einem die Sprache 8O 8O 8O !

Grüsse Franz
Benutzeravatar
aquensis
 
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: PRESSESPIEGEL "Archäologie und Numismatik"

Beitragvon Homer J. Simpson » Mi 27.06.12 13:50

So geht's eben, wenn Leute legal und verantwortungsbewußt suchen!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!
Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
 
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Römer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Steffffan79 und 11 Gäste

Mnzen Top 50
.
WEBCounter by GOWEB
Sie lesen gerade: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten - Seite 55