Die Suche ergab 83 Treffer

Zurück

von kijach
Mo 28.12.20 17:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Du hast keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.
von kijach
Di 29.12.20 18:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

In den folgenden Beiträgen möchte ich euch meine bislang gesammelten Münzen der Makedonen zeigen. Diese werde ich chronologisch nach Prägezeitraum anordnen. Falls sich Fehler in meinen Beschreibungen finden lassen, dann bitte ich um Korrektur. Anfangen werde ich mit einer Lebzeitenprägung von Alexan...
von kijach
Di 29.12.20 19:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Als nächstes kommt bereits eine Drachme, welche nicht im Namen des Alexanders, sondern für Lysimachos geprägt wurde. Das Stück lässt sich in den Zeitraum 299-296 BC einordnen und kommt aus der Prägestätte Kolophon. Nach Alexanders Tod übernahmen die Diadochen sein Herrschaftsgebiet und teilten es mi...
von kijach
Di 29.12.20 19:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Weiter geht die Reise wieder mit einem wahren Makedonischen König. Dieser lautet Antigonos II. Gonatas aus der Dynastie der Antigoniden. 277 BC wurde er als König von Makedonien anerkannt, als er die hereinstürmenden Kelten von Norden niederschlug. Folgende Tetradrachme stammt aus dem Zeitraum 274-2...
von kijach
Mi 30.12.20 19:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

ich mache trotzdem schon mal weiter mit der nächsten Münze aus dieser Rubrik. Hier habe ich eine weitere Tetradrachme aus der Münzstätte Phaselis aus dem Jahr 214/213 BC Stilistisch finde ich diese mit am Schönsten und durch die exakte Datierung durch die Buchstaben kann man diese schön zeitlich ein...
von kijach
Mi 30.12.20 21:01
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Hier habe ich nun eine relativ späte Tetradrachme mit den bekannten Motiven vorliegen. Diese stammt aus Temnos und ist auf die Jahre 188-170 BC datiert. Zu Temnos selbst findet sich scheinbar nicht viel im Netz, aber es lag auf jeden Fall in Äolien. Dieses Gebiet gehörte zu der Zeit zum Königreich P...
von kijach
Mi 30.12.20 21:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Die Letzte Münze für heute ist bereits unter römischem Protektorat. Es ist die Tetradrachme mit Artemis und Keule die wir alle kennen. Münzstätte ist hier wohl immer Amphipolis (?) und wird datiert auf 167-148 BC. Ebenso 167 BC wurde das Königreich Makedonien unter Protektorat gestellt und die Münze...
von kijach
Do 31.12.20 20:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Kommen wir zur vorerst Letzten Münze dieser kleinen Reise, wieder eine Tetradrachme unter römischem Protektorat: der Aesillas Typ Diese wird auf 95-70 BC datiert und allzu viel fällt mir dazu nicht ein muss ich zugeben :lol: Neben der Dezentrierung ann man allerdings die Prägequalität erwähnen. Dies...
von kijach
Sa 02.01.21 18:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Du hast keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.
von kijach
Do 07.01.21 11:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sesterz des Alexander Severus - echt oder Guss?

Ich denke mal, dass er mangels Erfahrung einfach noch unsicher ist, gut erhaltene Münzen als eindeutig Echt zu überprüfen. Warscheinlich war das bei den meisten in den ersten Monaten des Sammeln so
von kijach
So 17.01.21 16:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sachen zum Lachen !

Der antike Elvis. Die Verkrustung sieht auf den ersten Blick aus wie eine Haarverlängerung :)

https://www.ebay.de/itm/LANZ-Romische-K ... 3849500427
von kijach
Do 21.01.21 17:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Sehr schöne Stücke, die erste hätte ich auch noch gerne. Wobei ich bei dem Verkäufer nicht mehr ohne reinem Gewissen auf höherklassige Münzen bieten will.
von kijach
Mi 27.01.21 19:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Du hast keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.