Die Suche ergab 8 Treffer

Zurück

von mike h
Di 05.10.21 16:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gratian, Valentinian II oder Theodosius I ?

Könnte sowas sein...
Kamp0160.028AR01.jpg
Den gibt es allerdings auch von Valentinian II
von justus
Di 05.10.21 17:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gratian, Valentinian II oder Theodosius I ?

IMHO zwar SALVS REI – PVBLICAE auf dem Revers, jedoch mit Portrait „victory advancing left, holding trophy and dragging captive“. Münzstätte ev. Konstantinopel.
von Numis-Student
Di 05.10.21 18:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gratian, Valentinian II oder Theodosius I ?

Hallo,
knapp über 9 Uhr ist von der Averslegende ein O gut erhalten und lesbar. Damit ist es dann sicher ein Theodosius.

Schöne Grüße
MR
von Numis-Student
Di 05.10.21 18:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gratian, Valentinian II oder Theodosius I ?

Hallo Lologrin, noch ganz förmlich: Herzlich Willkommen im Numismatikforum. Ein paar Ratschläge: Wenn Du die Bilder nicht zusammenfügst, hast Du immerhin 150 kB für die Vorderseite und weitere 150 kB für die Rückseite zur Verfügung ;-) Wenn Du mit Begeisterung dabei bleibst, wird sich das mit der Er...
von justus
Di 05.10.21 18:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gratian, Valentinian II oder Theodosius I ?

Möglicherweise Constantinople RIC IX 86b ? http://www.wildwinds.com/coins/ric/theodosius_I/_constantinople_RIC_86b.jpg :wink: Theodosius I, AE4, Constantinople. AD 388-395. DN THEODO-SIVS PF AVG, pearl diademed, draped, cuirassed bust right / SALVS REI-PVBLICAE, Victory walking left, holding trophy...
von ischbierra
Di 05.10.21 18:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gratian, Valentinian II oder Theodosius I ?

Ist kein Christogramm (Chi/Rho) sondern ein sog. Staurogramm Kreuz/Rho).
Gruß ischbierra
von justus
Di 05.10.21 19:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Gratian, Valentinian II oder Theodosius I ?

Richtig. Chi-Rho hat ein X für griech. Χριστός Christós (Christus) in der Basis.