Die Suche ergab 21 Treffer

Zurück

von alex789
So 13.02.22 16:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eine Frage des Stils

Hallo,
Deine Bauchschmerzen kann ich nachvollziehen. Meiner Meinung nach wurde da ordentlich geschnitzt.

Mit vielen Grüßen
Alex
von andi89
So 13.02.22 16:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eine Frage des Stils

Da wurde definitiv massiv geschnitzt.

Beste Grüße
Andreas
von pontifex72
So 13.02.22 18:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eine Frage des Stils

Ja, leider stark bearbeitet. Besonders gut zu erkennen an den Haaren und am Gewand der Libertas.
von Redditor Lucis
Do 24.02.22 13:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Auktionshaus Elsen

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit dem Auktionshaus Jean Elsen aus Brüssel? Würde dort gerne im März erstmals mitbieten. Besonders interessieren mich Infos zu deren fachlicher Kompetenz (Thema Fälschungserkennung), korrekter Los- und Mängelbeschreibung, aber gerne auch zu deren Plattform fü...
von Numis-Student
Do 24.02.22 14:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionshaus Elsen

Ich habe mir dort bisher erst einmal Literatur ersteigert, bei der Abwicklung gab es keine Probleme.

MR
von T........s
So 27.02.22 00:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionshaus Elsen

Habe bisher nur einmal dort was ersteigert. Hatte Glück dass das Auktionshaus nicht so auf dem Radar war wie die großen Häuser - und habe so zwei recht günstige Denare gewonnen. Abwicklung aus meiner Sicht seriös, schnell, ohne irgendwelche Komplikationen. Ich würde dort jederzeit wieder mit steigern…
von Stefan_01
Sa 12.03.22 14:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beide Bronzen sind geglättet.

Wobei der IOVIANUS geht noch, Helena ist meiner Meinung nach grauenhaft.

Bei den Denaren sehe ich hingegen keine Bedenken.
Silber wird auch weitaus seltener bearbeitet.

Lg
von KarlAntonMartini
Sa 07.05.22 19:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eduard von Zambaur / Die Münzprägungen des Islams

Hier gibt es eine Rezension: https://www.cambridge.org/core/journals/bulletin-of-the-school-of-oriental-and-african-studies/article/abs/eduard-von-zambaur-die-munzpragungen-des-islams-zeitlich-und-urtlich-geordneti-bd-der-westen-und-osten-bis-zum-indus-mit-synoptischen-tabellen-hrsg-von-peter-jaecke...
von Albert von Pietengau
Do 26.05.22 21:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen des Königreiches Kleinarmenien

Hallo, es gibt gleich drei Gründe, die für Bed. sprechen: 1) Sein Standardwerk ist nicht vergriffen und rel. günstig zu bekommen. 2) Es behandelt ausschließlich Münzen aus dem Mittelalter 3) Seine Argumente sind m.E. viel logischer und nachvollziehbarer als die von Nerc. Inzwischen scheinen beide We...
von Basti aus Berlin
Mi 01.06.22 16:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Literaturempfehlungen zu Münzen des Königreiches Kleinarmenien

Grüß dich. Gute Frage, beantworte ich auch gerne. Guck mal hier: https://www.kunstmuseum-moritzburg.de/museum-ausstellungen/sonderausstellungen/levon-i/ War leider nicht in der Ausstellung, habe mir dafür das Buch geholt. Bin in dem Thema kein absoluter Experte, aber via solchen Büchern kann man sic...
von kijach
Fr 17.06.22 10:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Teilnahme Leu Webauktion

Zu 1: ja es nicht nicht wie bei fast allen biddr Auktionen, dass es solange geht bis keiner mehr bietet, sondern wenn die Zeit abgelaufen ist, muss jeder sein Gebot plaziert haben. Zu 2: ich musste mein Paket nachträglich beim Zoll anmelden weil ich über die 1000€ Grenze gekommen bin. Muss man theor...
von T........s
Fr 17.06.22 11:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Teilnahme Leu Webauktion

1. Verstehe ich das richtig, dass die Webauktionen ähnlich wie bei ebay ablaufen? Auch beim "Live Bidding" kann ich also nur kurz vor Ablauf mein maximales Gebot abgeben. Und hoffen... Genau, da musst Du schauen. Es gibt Auktionen - wie gestern bei Roma - da läuft einfach die Zeit ab. Wenn ein Los ...
von antoninus1
Fr 17.06.22 18:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Teilnahme Leu Webauktion

Bei Bezahlung über Paypal darf man nicht vergessen, dass die zusätzich zu den Gebühren, die der Empfänger trägt (und an den Ersteigerer weiterreicht), dem Sender einen gegenüber Banken schlechteren Wechselkurs berechnen. Das sind aktuell 4% oder 5%.
von Zwerg
Fr 17.06.22 18:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Teilnahme Leu Webauktion

Für internationale Überweisungen kann ich seit Längerem "wise.com" empfehlen. Die Umrechnungskurse sind korrekt (nicht wie bei paypal zu Ungunsten des Überweisers) Es entstehen keine Kosten für den Empfänger. Die Kosten für den Überweiser sind von Anfang an transparent und vergleichsweise gering Grü...
von Xanthos
Sa 18.06.22 04:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Teilnahme Leu Webauktion

Für internationale Überweisungen kann ich seit Längerem "wise.com" empfehlen. Dem kann ich mich nur anschliessen. Bei Bezahlung über Paypal darf man nicht vergessen, dass die zusätzich zu den Gebühren, die der Empfänger trägt (und an den Ersteigerer weiterreicht), dem Sender einen gegenüber Banken ...