Die Suche ergab 4 Treffer

Zurück

von Chandragupta
Mo 30.09.19 17:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 2 Drachmen

Ich lerne gern dazu - aber falls das Bienchen wirklich echt sein sollte, dann ist es allenfalls eine spätere Serie, wo das Quadratum Incusum seine prägetechnische Funktion bereits verloren hat und zur reinen Ornamentik verkommen ist.
von Chandragupta
Mi 20.05.20 21:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Herkunft der meisten Münzen

Du warst schneller! :wink: Hier ein noch typischeres Beispiel für die hochinteressante (Nach-)Nutzungsgeschichte "römischer" Goldmünzen aus Indien: https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=24877 a) Lokale Imitation aus dem 3. Jh. (nachdem nach Caracalla wegen der (Gold-)Münzreform des Kushan-Königs...
von Chandragupta
Mo 01.06.20 09:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caius-Lucius-Denare von Augustus

Wäre ein dazu passender "Denarius Aureus " (so hießen die Aurei ja damals umgangssprachlich) hier im Thread eigentlich off topic? Ich glaube eher nicht, oder?! :wink: Natürlich nicht annähernd so hübsch wie die hier diskutierten Silberlinge, und ergo definitiv keine "Investoren"- (oder von mir aus "...
von Chandragupta
So 26.07.20 18:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caius-Lucius-Denare von Augustus

Hier kann ich mich Altamura nur anschließen - und vor allem, Christiane: Stell Dein Licht nicht so unter den Scheffel - das sind vier durchaus sammelwürdige Münzen! :D Die zweite ist definitiv ss+/fss (und von echt klasse Stil!). Die vierte ist zwar etwas abgenutzt, aber an sich genau das, was ich g...