50 Cent Fälschungen, aktuell im Umlauf.

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
Benutzeravatar
Marlan77
Beiträge: 26
Registriert: Di 23.06.09 15:20
Wohnort: Ellwangen

50 Cent Fälschungen, aktuell im Umlauf.

Beitrag von Marlan77 » Mo 29.06.09 17:55

Hallo,
habe bei uns im Geschäft mitbekommen das zur Zeit viele falsche 50 Cent im Umlauf sind. Es wurde viele Automaten (Spiel und Zigaretten ) so umgestellt, dass sie keine 50 C. mehr annehmen, weil zu viele Falsche im Umlauf sind. Leider konnte ich nicht erfahren welche genau. (Land, Jahr usw.) Wisst ihr was davon? Könnt ihr was davon berichten?

Ich sehe schon tägl. mein Geldbeutel durch ob mir eine auffällt. Aber bis jetzt hab nur ne französische gefunden die in den Sternen leichte Dellen hat, in jedem Stern mittig. Ist die Echt oder ne Fehlprägung? (Siehe Foto)
Münzen und Banknoten aus CSSR, CSFR, CZ, SLK, DDR, BRD, EUROs.

Benutzeravatar
Marlan77
Beiträge: 26
Registriert: Di 23.06.09 15:20
Wohnort: Ellwangen

Beitrag von Marlan77 » Mo 29.06.09 18:02

Hier noch die Fotos:
Dateianhänge
DSC00429.JPG
DSC00430.JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Beitrag von Numis-Student » Di 30.06.09 12:04

Hallo,
die Vertiefungen in den Sternen sind normal :-) .
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Marlan77
Beiträge: 26
Registriert: Di 23.06.09 15:20
Wohnort: Ellwangen

Beitrag von Marlan77 » Di 30.06.09 15:51

Danke, habe ich heute auch festgestellt.
Jedoch seien sehr viele 50cent Fälschungen im Umlauf.
Hat jemand bereits eins, wie erkennt man die?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Beitrag von Numis-Student » Di 30.06.09 16:54

Hallo,
ich habe einen Italiener, aber den habe ich schon länger, der wird wohl nichts mit der aktuellen "Ausgabe" zu tun haben...
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Beitrag von Numis-Student » Di 30.06.09 16:56

Hier der Link zu einem Artikel, der sich mit falschen 50-Cent-Stücken beschäftigt: http://www.numismatikforum.de/ftopic31798.html (dort ist auch mein Stück vorgestellt).
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
jannys33
Beiträge: 546
Registriert: Mi 13.12.06 01:16
Wohnort: Ribnitz-Damgarten

Beitrag von jannys33 » Mi 01.07.09 17:40

Marlan77 hat geschrieben:...................
Jedoch seien sehr viele 50cent Fälschungen im Umlauf.
.............
.

Woher stammt diese Info?

Es kann auch andere Gründe haben warum keine 50er mehr angenommen werden.
[size=134][color=blue][b]Gruß Kay[/size][/b][/color]
[b]”Ethvert menneskes liv er et eventyr skrevet af Guds finger!”
H.C. Andersen[/b]

[b][url=http://spreadsheets.google.com/pub?key=pxOm4cjrQbMXhWhhxrokqCg]Dänemarksuchliste[/url][/b]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nicht mehr Aktuell
    von moneta argentea » Fr 02.04.21 17:48 » in Mittelalter
    0 Antworten
    319 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneta argentea
    Fr 02.04.21 17:48
  • Frage zu aktuell neu gekaufter Münze
    von DerMünzenBär » Mi 17.02.21 20:21 » in Bundesrepublik Deutschland
    10 Antworten
    688 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jens_S
    So 14.03.21 20:10
  • W. Hahn, Moneta Radasponensis gibts aktuell günstig
    von QVINTVS » Di 26.01.21 21:41 » in Literatur
    9 Antworten
    773 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Fr 02.04.21 00:08
  • € - Münzen aus dem Umlauf
    von Nomeis » So 18.04.21 17:04 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    32 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nomeis
    So 18.04.21 17:04
  • Mit dem Euro keine Fehldrucke mehr im Umlauf?
    von Wuppi » Di 16.07.19 20:19 » in Banknoten / Papiergeld
    2 Antworten
    1122 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wuppi
    Do 25.07.19 15:24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste