Die Suche ergab 58 Treffer

Zurück

von kiko217
So 18.04.21 00:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen von Maximinus Thrax/Maximus

Hallo, in der letzten Woche konnte ich von einem Forumsmitglied bei einem von zwei Tauschnachmittagen diesen As/Dupondius ertauschen, der gut zum dazu gehörigen Sesterzen passt. Die nicht so schöne Rückseite habe ich in Kauf genommen. Es ist für mich selten, dass man antike Münzen tauschen kann, den...
von kiko217
Do 13.05.21 13:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

schwerer Sesterz

Hallo, ich glaube, dieser Typ ist hier noch nicht vorgestellt worden. Er zeigt Aeternitas mit den Büsten von Luna und Sol nach links stehend. Durch die beiden Büsten ist diese Münze für mich nicht mehr "Stehende Langeweile n.l.", sondern sie bekommt ihren Reiz. Sie ist nicht besonders groß (knapp 30...
von kiko217
Mo 24.05.21 15:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Bauten Roms auf römischen Münzen

Hallo,

ich bin auf eine gute Seite im Internet gestßen, die viele anschauliche Ansichten bietet:

http://www.digitales-forum-romanum.de/g ... epublik-ii

Vie Spaß damit!

Kiko
von kiko217
Sa 19.06.21 15:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Nerva - der erste Adoptivkaiser

Eigentlich bin ich ja ein großer Freund von interessanten Rückseiten, und Nerva hätte da ja durchaus etwas zu bieten: den Modius, die Palme, die Pferde... Aber wie das Münzleben manchmal so spielt, ist es jetzt ein Sesterz mit stehender Langeweile geworden, der ganz gut zum Dupondius mit stehender L...
von kiko217
So 27.06.21 12:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Am Anfang meiner Sammlerzeit hätte ich den Sesterz von Chinamul ganz bestimmt gekauft. Und wenn die Konsekrationsmünzen mein Steckenpferd wären, würde ich sie auch jetzt noch ganz bestimmt kaufen. Wenn dann in ein paar Jahren ein besseres Stück auf den Markt kommt, kann man seine Sammlung immer noch...
von kiko217
Do 05.08.21 14:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Reisemünzen des Hadrianus

Hallo, ich bin beim Stöbern auf diesen Thread gestoßen, den ich wieder beleben möchte. Da schon viel Silber gezeigt worden ist, stelle ich mal zwei Bronzen ein. Leider sind die ob des hohen Preises nur höchst durchschnittlich erhalten. Ich fange mal vorne im Alphabet an und stelle einen Dupondius un...
von kiko217
Fr 06.08.21 11:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Reisemünzen des Hadrianus

Guten Morgen,
heute wollte ich euch mal meinen Cappadocia-Sesterz zeigen. Er wiegt 27,0 g.
Schönen Tag noch
Kiko
von kiko217
So 08.08.21 19:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Reisemünzen des Hadrianus

Ich hoffe ja noch, dass ihr auch noch eure Bronzen zeigt. Da müssen doch noch irgendwelche, egal wie schön oder hässlich, bei euch herumliegen! Hier meine nächste, diesmal aus der restitutor-Serie:

Schönen Abend noch

Kiko
von kiko217
Mo 09.08.21 17:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Reisemünzen des Hadrianus

Diese hier, auf der sich Hadrian als RESTITUTOR ORBIS TERRARUM darstellen lässt, ist meines Wissens deutlich vor allen anderen geprägt worden.

Kiko
von kiko217
Di 17.08.21 21:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: COL NEM

Sie sieht schon ganz anders aus als die anderen dieses Typs. Ich würde sie nicht kaufen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Kiko
von kiko217
Di 17.08.21 22:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Ich möchte euch hier mein neuestes Stück zeigen, einen gegossenen As der post-semilibralen Zeit (215-212). Zu Beginn des 2. punischen Krieges merkten die Römer, dass sie den Gewichtsstandard ihrer Münzen nicht halten konnten; so wurden die gegossenen Stücke sehr schnell viel leichter. Während laut H...
von kiko217
Mi 25.08.21 13:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mein Römer

Echt, aber zu teuer. Das Porträt ist kein typisches.

Kiko
von kiko217
So 19.09.21 11:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Lugdunum-As mit Gegenstempel

Moinmoin, in einem kürzlich erworbenen Lot war auch dieser As (10,5 g; 24-25 mm) mit Gegenstempel dabei. Hierzu habe ich einige Fragen: a) Bei einer Künker-Auktion des Jahres 2017 (Auktion 295, Lot 649) habe ich folgende Anmerkung gefunden: "Wir lösen den Gegenstempel CVA bzw. CVAL U.Werz folgend mi...