Die Suche ergab 11 Treffer

Zurück

von Xanthos
Mo 08.07.19 12:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Forenupdate: Erledigt. Alles OK?

https://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=6&t=11926&p=351175&hilit=tarpeia#p351175 Jochen Das liegt an Deinem Microsoft Browser (IE oder Edge). Mit Chrome/Firefox kannst Du das Bild wie gewohnt als JPG herunterladen. 8O ich verstehe hier nur Bahnhof ... ich hab da kein Problem. Gerade extra ma...
von Xanthos
Sa 19.10.19 16:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe beim Erstkauf: Antoninus Pius, as Caesar, AV Aureus.

Ich finde den Preis trotz der Kratzer, Dellen und Fassungsspuren gerade noch OK, v.a. wegen des schönen Porträtstils. Als Belegexemplar ist ein Aureus mit Makeln absolut OK. Wenn Du Dir eine Aurei-Sammlung aufbauen möchtest, empfehle ich Dir allerdings in Zukunft noch etwas mehr auf die Qualität zu ...
von Xanthos
Mo 21.10.19 21:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe beim Erstkauf: Antoninus Pius, as Caesar, AV Aureus.

Diese werden weder vom einen noch vom anderen Auktionator erwähnt... Evtl. handelt es sich da auch nur um Randschläge. Schöne Grüße, MR Dass Fassungsspuren, gestopfte Löcher, etc. häufig nicht erwähnt werden, sollte nichts neues sein. Gerade in der erwähnten Hess Divo Auktion gab es haufenweise Aur...
von Xanthos
Mo 21.10.19 22:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe beim Erstkauf: Antoninus Pius, as Caesar, AV Aureus.

Danke für deinen Tipp, Xanthos. Mehr Qualität kann natürlich nur mir mehr Budget realisiert werden - und da gibt es leider Grenzen :roll: . Aber durch deinen Hinweis hat sich mein Blick schon geschärft. Das Bessere ist der Feind des Guten 8-O . Das stimmt natürlich, mit steigender Erhaltung nimmt ü...
von Xanthos
Fr 19.06.20 22:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sachen zum Lachen !

Über den "Fehler melden"-Link kann man solche und andere Fehler seit kurzem ganz einfach dem Auktionshaus melden :)

Gruss
Simon
von Xanthos
So 27.09.20 11:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Vorsicht beim Kauf von Goldmünzen: Aurei m. gest. Löchern

[Achtung Schleichwerbung :)] Ich habe mir angewöhnt, Goldmünzen vor dem Kauf bei acsearch immer zuerst durch die Bildsuche laufen zu lassen. So findet man nicht nur allfällige noch unentdeckte Provenienzen, sondern eben auch häufig Bearbeitungen. Manchmal findet man gleich das unbearbeitete Stück, w...
von Xanthos
Do 29.10.20 14:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Ein Investor hört, oh, Athener Tetradrachmen sind gerade billig, dann lege ich mir mal 10 oder 20 in den Tresor. Den interessiert weder die Schönheit, die Tierdarstellung, die Geschichte dahinter... Sondern nur, ob er in 5 oder 10 Jahren den doppelten Kaufpreis bekommt. Oder ob im Plastiksarg die R...
von Xanthos
Mo 21.12.20 22:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Münze des Jahres 2020

@Mynter, herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Aureus und zur Erfüllung Deines Wunsches. War Dein Wunsch ein Aureus ganz allgemein oder dieser spezielle Aureus? @kiko, schade, dass es mit dem Republik Dupondius nicht geklappt hat. Aber gerade bei solchen Summen wäre ich bei Bertolami auch vorsichtig....
von Xanthos
Mi 23.12.20 17:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Vielen Dank. Ich habe mir ,seit ich mich vor sechs Jahren für Trajan und die Münzen mit dem Arabiamotiv zu interessieren begann, den Aureus aus dieser Serie gewünscht und zwar, seit ich im Dezember 2017 dann auch noch auf genau dieses Exemplar aufmerksam wurde , ebendiese Münze. Im Januar 2018 war ...
von Xanthos
Di 09.02.21 13:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hat schon jemand Erfahrungen gemacht mit RICCARDO PAOLUCCI LLC auf Biddr?

Hallo Zusammen

Nachdem wir die Auktion am Sonntag Abend für weitere Abklärungen vorläufig deaktiviert haben, haben wir diese gestern ganz gelöscht. Vielen Dank nochmals an @Amentia für's Melden.

Viele Grüsse
Simon
von Xanthos
Di 02.03.21 09:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionen mit lächerlich niedrigen Schätzpreisen

Tiefe Schätzpreise haben im Prinzip zwei einfache Gründe: a) Es generiert mehr Bieter, wodurch das Auktionshaus an die Kontaktdaten dieser Bieter kommt (alleine das ist schon viel Wert), und hat einen einfachen aber wichtigen Effekt: Sobald man sich einer Münze durch ein Gebot "verpflichtet" hat, mö...