Die Suche ergab 487 Treffer

Zurück

von Amentia
Fr 26.01.24 09:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Das Medaillon von Maximian bei "ibercoin" hatte wir schon hier besprochen. https://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=6&t=60824&p=579592&hilit=ibercoin#p579592 Hier nochmals die Bilder von stempelfrischen Stücken, habe mittlerweile auch eine davon in meiner Fälschungssammlung Ist stempelgleich m...
von Amentia
Sa 27.01.24 20:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Ich würde das nicht nur an der Patina festmachen. Ein Guss aus dem 18. Jahrhundert kann inzwischen auch eine recht überzeugende Patina haben. Deswegen habe ich auch noch Bauchschmerzen bei deinem Ostia-Hafen, auch wenn ich dir einen echten von Herzen gönnen würde. Gruß Alex Ich denke, dass wir zwis...
von Amentia
Mo 05.02.24 19:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ist zwar alt, von letztem Jahr aber da ist mir die beim schnellen Durchscrollen nicht aufgefallen. Ich freue mich, dass jetzt auch immer mal wieder Stücke von Tumbalev ihren Weg in Auktionen finden https://www.romanumismatics.com/273-lot-877-otho-ar-denarius?arr=0&auction_id=174&box_filter=0&cat_id=...
von andi89
Mi 21.02.24 14:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Römische Münzen aus Alexandria

Es ist endlich mal wieder so weit und eine typisch ägyptische Münze aus Alexandria hat ihren Weg zu mir gefunden. Tetradrachme des Hadrian (117 - 138) AV: AYT KAI - TPAI AΔPIA CEB - Drapierte und kürassierte Büste des Hadrian mit Lorbeerkranz von hinten gesehen nach rechts RV: L ΔωΔE - KATOY - Ptah/...
von Amentia
Sa 24.02.24 09:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Nero Sesterz - geprägte Nachahmung?

Das Stück wurde dieses Jahr schon 2 mal versteigert auf Ebay und nie wurde angegeben, dass es eine alte Fälschung ist. 6. Januar 1.043,00 Euro https://www.ebay.de/itm/186236178511 23. Februar 1.218,09 Euro https://www.ebay.de/itm/296228135944?mkevt=1&mkcid=1&mkrid=709-53476-19255-0&campid=5338722076...
von Lucius Aelius
Sa 24.02.24 20:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: GALBA, OTHO, VITELLIUS

Ein Denar des Vitellius. Die Geschichte dieses Kaisers ist sehr interessant, wurde er von seinen Kontrahenten, den flavischen 3 Kaisern, und deren "Handlangern" übel verleumdet. Diese Meinung hat sich bis in die Neuzeit verfestigt. Tatsächlich war Vitellius ein umsichtiger Herrscher, versöhnend auf ...
von Amentia
Mi 28.02.24 11:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ich mache gerade die Berschreibung von Fälschungen von meiner Sammlung und wenn ich dann häufiger Stücke in Auktionen, welche als echt angeboten wurden. Hier ein Beispiel von heute eine Clodius Macer von Petar Petrov, versteigert für 7000 Euro https://ibercoin.bidinside.com/es/lot/10339/clodio-macer...
von Peter43
Di 05.03.24 14:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mythologisch interessante Münzen

Hercules Musagetes Die Bezeichnung Hercules Musarum auf der folgenden Münze scheint mir interessant genug, um ihr einen Artikel zu widmen. Da meine eigene Münze nicht gut genug erhalten ist, habe ich das folgende Exemplar aus der CNG Auction 120 vom Mai 2022 als Beispiel ausgesucht (acsearch.info) ...
von Peter43
Di 05.03.24 15:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mythologisch interessante Münzen

Exkurs: Die Musen MusesThorvaldsenANGBerlin.jpg Bertel Thorvaldsen (1768/70-1844) „Apollo und die Musen“, Relief nach einer Zeichnung von 1813, alte Nationalgalerie Berlin Mythologie: Die Musen waren nach Homer die Töchter des Zeus. Ihre Mutter war nach Hesiod Mnemosyne, die Göttin der Erinnerung. ...
von Amentia
Do 07.03.24 11:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Mal wieder ein schlechter Guss, interessant ist hier, dass man als Provenienz angibt, dass das Stück in der Peus Auktion Peus 369 Lot 470, aber nicht bemerkt hat, dass Peus das Stück wohl zurückgezogen hat. Wenn ich die Peus Auktion bei acsearch anschaue, dann fehlt da Los 470. Classical Numismatic ...
von Peter43
Do 07.03.24 11:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Seltsame Besonderheiten

Liebe Sammler antiker Münzen! Daß die Stempelschneider der Antike Wert auf Ästhetik gelegt haben, weiß jeder Sammler. Dabei spielt die Symmetrie in den abendländisch geprägten Kulturen eine überragende Rolle, was sie von den alten Griechen übernommen haben (im Gegensatz z.B. zu den Japanern, denen S...
von Amentia
Fr 08.03.24 22:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ein paar Güsse in der kommenden The Coin Cabinet Ltd The Euclidean Collection Auktion Die Galba Güsse hatten wir schon hier besprochen, markante Randbeschädigung/Kantenrisse Revers zwischen I und B von LIBERTAS bei allen Güssen. https://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=6&t=11495&p=579160&hilit...
von Amentia
Fr 08.03.24 22:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Next Macrinus Güsse The Coin Cabinet Ltd The Euclidean Collection Los 370 https://www.biddr.com/auctions/thecoincabinet/browse?a=4414&l=5231291 Zwillinge einer davon könnte theoretisch die echte Mutter sein bei vielen ist aber auf den Bildern schon klar dass es Güsse sind https://www.acsearch.info/s...
von Amentia
Fr 08.03.24 22:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Nächster Guss gleiche Zentrierung, Rohlingsform und ganz wichtig gleiche Randbeschädigung auf dem Avers zwischen V und G von AVGVSTA und die gleichen beschädigten Buchstaben bei AVGVSTA. Stempelrutsch F von Felicitas auch kopiert. The Coin Cabinet Ltd The Euclidean Collection Los 398 8,89g https://w...
von Amentia
Fr 08.03.24 22:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

weiter Stempelrutsch beim A und E wurde mitkopiert, über dem A von DIVA auf Avers gibt es Randbeschädigung. The Coin Cabinet Ltd The Euclidean Collection Los 304 24,02g https://www.biddr.com/auctions/thecoincabinet/browse?a=4414&l=5231225 echte Mutter https://www.acsearch.info/search.html?id=1206119...