Die Suche ergab 499 Treffer

Zurück

von Amentia
Do 30.11.23 08:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Petar Petrov, ist in seinem Katalog MYSIA, Pergamum. Valerian I Classical Numismatic Group, LLC Triton XXVII los 465, dort als echt https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=7477&lot=465 https://auctions.cngcoins.com/lots/view/4-C0S2RK/mysia-pergamum-valerian-i-ad-253-260-medallion-43mm-3184-g-12h-o...
von kc
So 03.12.23 16:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Hier eine ganze Palette an falschen Antoninianen

Verkäufer: pax-nero

https://www.ebay.de/itm/296085594990?ha ... Sw3nxla1CM
von Amentia
Mo 04.12.23 11:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Das sind alles Güsse von den Transferstemplfälschungen, welche "pax-nero" kürzlich auf Ebay verkauft hat, die Transferstempelfälschungen von diesen Stempeln sind schon zuvor auf Ebay.fr aufgetraucht unter anderem beim Verkäufer "antiquebazar". Wie immer verwaschene Details, Gesiterlinien und fehlend...
von Amentia
Mo 04.12.23 11:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Hier jetzt die 10 Lose, startend mit 1-4
von Peter43
Mi 06.12.23 14:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Historisch interessante Münzen

Liebe Freunde antiker Münzen! Vor Weihnachten möchte ich euch noch mit diesem Artikel beglücken. Es geht um Decimius Iunius Brutus Albinus, einen der Bedeutendsten unter den Cäsarmördern, der aber immer etwas im Schatten seines berühmten Namensvetters steht. D.  Iunius  Brutus  Albinus, der Cäsarmör...
von Amentia
Sa 16.12.23 17:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Hjb 226th Buy or Bid Sale Los 660 Eine sehr häufige und bekannte Fälschung der Caracalla, sind wohl Transferstempelfälschungen gibt Geisterlinien und punktoerter Rand wird z.B, bei MAVR zu einer Linien bei den Fälschungen wohingegebn bei den echten da Punkte sind. Das Stück hier ist womöglich zudem ...
von Amentia
Sa 16.12.23 17:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Hier noch der Avers, echt (rechts+links) vs Transferstempelfälschung (in der Mitte). Gibt Stempelfehler bei C von CAES und M von MAVR. Punkte passen auch. Habe auch eine dieser Fälschungen und unzählige davon schon gesehen und im Fälschungsordner, alle mit verwaschenen Details, gleichen Gesiterlinie...
von tilos
Do 21.12.23 19:01
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Re: Fälschungsgalerie Beitrag von rosmoe » Do 14.12.23 06:06 https://www.ebay.de/itm/145485452387?ha ... SwoHZlcYsj Ich halte diese inkuse Münze für eine moderne (?) Gussfälschung. Meinungen erbeten! Ich habe auch schon bei diesem Anbieter etwas gekauft. Auch zweifelsfrei echt. Aber hier bin ich mir...
von Peter43
Sa 23.12.23 20:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Historisch interessante Münzen

Behrendt Pick Behrendt Pick (1861-1940) war einer der bedeutend-sten deutschen Numismatiker. Seine Arbeiten über die antiken Münzen Nord-Griechenlands sind auch heute noch das grundlegende Referenzwerk für die Münzen z. B. aus Markianopolis oder Nikopolis. Als Mitautor der Monographie von Hristova/...
von Amentia
So 31.12.23 15:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Wieder eine Fälschung von Petar Petrov, siehe Katalog 8.Б_Catalogue_Roman_Denarius dort 804 für Avers und stempelgleich Modern counterfeits and replicas of ancient Greek and Roman coins from Bulgaria, von Ilya Prokopov, Kostadin Kissyov, Eugeni Paunov, Sofia 2003 dort Nummer 138 https://www.ma-shops...
von Amentia
So 31.12.23 23:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

eine stilistisch ähnliche Fälschung aber andere Stempel auch mit gleichem Schreibfehler "PIAVG" anstatt "PFAVG"

https://www.ebay.com/itm/196116870299?m ... olid=10050
von Amentia
Di 02.01.24 18:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Hat jemand genauere Informationen zu diesen Fälschungen? Die gibt es in Gold und Silber, der Stil scheint immer der gleiche zu sein, was auf den gleichen Künstler hindeutet, die Oberflächen sind leblos (kein Metallfluss) und bei den Silbermünzen extrem große Kantenrisse, was auf Pressfälschungen von...
von Amentia
Di 02.01.24 18:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Der Julia Maesa Aureus scheint wohl stempelgleich zu sein (Details können durch die Kratzer leider verändert erscheinen) mit dem falschen Denar. Stempelgeleichheit wäre auch ein Problem, da Denarstempel und Aureusstempel zu dieser Zeit nicht für beide Nominale verwendet wurden. Den Ebay Denar habe i...
von Amentia
Di 02.01.24 18:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ähnlich was den Stil und die Machart betrifft sind folgende Fälschungen, von denen auch 3 von einem französischen Händler auf Ebay angeboten wurden, die unteren 3 Bilder. Darüber Geta ander Stempelkombination und eine sehr ähnlicher Caracalla (da ist bei einer der Revers anders). Links https://www.a...
von Amentia
Di 02.01.24 19:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Der Septimius Severus gehört wohl auch dazu und in Bulletin Vol 2 Nummer 2 sind weitere Fälschungen mit diesem Stil und den gleichen Problemen Links https://www.acsearch.info/search.html?id=6539470 IBSCC Bulletin on Counterfeits BOCS Vol 2 No.2 Page 38 Item 3 https://forgerynetwork.com/asset.aspx?id...