Die Suche ergab 9 Treffer

Zurück

von Notaphilist
Di 19.10.21 00:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 5 EUR Fehldruck: noch unbekannt?

Hallo Zusammen, Der vermeintliche Fehldruck ist kein Fehldruck. Die Linien stammen von einem Kastenstempel einer Bank oder Kasse, der die Banderole verfehlt hat. Gebündelte Noten werden oft mit einer Banderole versehen und bekommen einen Kastenstempel aufgedrückt. Dort wird meist die Filialnummer un...
von Notaphilist
Di 19.10.21 19:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 5 EUR Fehldruck: noch unbekannt?

Hallo Erdnussbier, die Stempel sind ziemlich verbreitet bzw. verbreitet gewesen. Kam bei ES1 sehr häufig vor. Es kommt aber auf Land, Kasse, Bank und /oder Provinz an, je nachdem wie fortschrittlich gearbeitet wird. Heute wird das vieler Orts anders und moderner/elektronischer gehandhabt. Die Bander...
von Notaphilist
Mi 20.10.21 01:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 1 Dollar Note...

Hallo Familie Schwab, Diese Note ist ein ganz normaler US amerikanischer Dollar aus dem Jahr 1995 mit den Signaturen von Treasurer Marry Ellen Withrow und Secretary Robert E. Rubin und ist eigentlich nichts besonderes. Diese modernen Dollar lohnt es sich wirklich nur in unzirkulierten Zustand, also ...
von Notaphilist
Mi 15.12.21 18:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 50 Euro Schein Herkunft!

Das ist ein neuer Schein, für diese Serie wurden die alten Länderkennungen nicht mehr verwendet. W steht für Giesecke & Devrient in Leipzig. Details hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Eurobanknoten#NZB-Kennung Grüße, KarlAntonMartini Genau und dazu noch ein sehr häufiger 50er mit Platte W013. Früh...
von Notaphilist
Mi 15.12.21 23:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Euro-Banknoten: 2. Euro-Serie / "Europa-Serie"

Genau, das ist sie auch nicht, 21,6 Millionen sind nicht gerade wenig. Anfangs wurde die Testserie, weil Testserien selten sein müssen von vielen als selten gleich gesetzt bzw. bewertet, doch das stimmt nicht. Anfangs nur sporadisch, konnte man die Noten später auch an einigen Automaten fortlaufend ...
von Notaphilist
Do 16.12.21 13:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 5 Mark 1 August 1917

Respect. Without a shadow of a doubt "populares" but ...? .. .. In my collection from "childhood", that is approximately around 1953 - 19157. The banknote, with many others of other denominations as well, obtained from a waste paper repository located a short distance from the bank, about 100 m. I ...
von Notaphilist
Mi 05.01.22 14:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: "kleine" Prägefehler / Fehlprägungen

Hallo Zusammen, da mir ab und an auch ein paar interessante Euro-Münzen aus dem Umlauf begegnen, möchte ich euch mal dieses 20 Cent Stück vorstellen. Das habe ich im März 2019 als Wechselgeld in einer Gaststätte bekommen. Das lustige und kuriose bei diesem Fund, ich bekam sie, als ich ausgerechnet m...
von Notaphilist
Mi 16.02.22 18:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Euro-Banknoten: Anfragen zu bestimmten Serien-Nummern

Hallo Jmens, auf deine Frage ob diese Noten etwas besonderes sind und ob du großes Geld machen kannst, kann ich dir mit einem klaren NEIN beantworten. Warum? Sicher bezieht sich deine Frage auf die Seriennummern die aber nichts besonderes sind. Jede Seriennummer ist immer einzigartig, nur das mal zw...
von Notaphilist
Do 03.03.22 22:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Euro-Banknoten: Anfragen zu bestimmten Serien-Nummern

LaaTaanja hat geschrieben:
Do 03.03.22 11:54
Rollentöter hat geschrieben:
Do 03.03.22 05:25
Ja.
Ja es hat einen Sammlerwert?

Nein! Lies dazu den Beitrag obendrüber vom 16.02.2022.
Da findest du die Antwort.

Mfg der Notaphilist ;)