Die Suche ergab 265 Treffer

Zurück

von Numis-Student
Sa 24.04.21 20:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bitte um Bestimmung

Hallo,

Du hast da einen Denar des Vespasian:

Av: CAESAR VESPASIANVS (auswärts zu lesen !), Kopf mit Lorbeerkranz rechts
Rv: Modius mit Ähren, Legende kann ich nicht mehr erkennen. (Es wäre eine Datierung über die Ämter).

Schöne Grüße
MR
von Numis-Student
So 25.04.21 16:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Seltene Provinzprägung von Pertinax gefunden?

Mit der Legende M AVREL ... eindeutig ein Marcus Aurelius.

Martin, Danke !
von Zwerg
So 02.05.21 14:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münz Bestimmung Hilfe

Das ist leider eine typische „Touristenfälschung“
Ein ganz schlechter Guß
Grüße
Klaus
von antoninus1
So 02.05.21 15:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münz Bestimmung Hilfe

Es wird sich wohl um diese Gussfälschung handeln:
q~0.JPG
von Homer J. Simpson
So 02.05.21 22:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: anonyme Quadrantes

Es heißt ja immer "Domitian bis Antoninus Pius", und das wird wohl auch stimmen. Man kann sich vorstellen, daß Domitian als großer Verehrer Minervas deren Bild nicht nur auf Quadrantes mit, sondern auch ohne seinen Namen gesetzt haben könnte. Natürlich können die dann auch von den Nachfolgern fortge...
von Perinawa
Di 11.05.21 21:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Severer-Special

Ist das nicht eher ein untergewichtiger Sesterz?
von Homer J. Simpson
Sa 15.05.21 23:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Natürlich. Wenn Du die Frage stellst, ob Du recht hattest, darauf keine 855 Euro zu bieten, gebe ich Dir vorbehaltlos recht. Das war nur ein klugsch...auender Einwurf von mir mit der Feststellung, daß das nicht nach dem üblichen bulgarischen Stil aussieht.

Homer
von justus
Mo 17.05.21 10:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe bei Bestimmung

Viele seiner Stücke wurden nach seiner Ermordung vernichtet, da er in Ungnade gefallen war. In diesem Falle wurde er jedoch durch den Gegenstempel BON(VM) = bonum, d. h. "gut" für den militärischen Geldkreislauf unter seinem Nachfolger Claudius für gut befunden. Wie du aus den gefundenen Ex. bei We...
von Altamura2
Mo 17.05.21 10:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe bei Bestimmung

justus hat geschrieben:
Mo 17.05.21 10:39
... Der militärische Gegenstempel BON (Lesung: BON(um)) in einem rechteckigen Stempel auf dem Revers ...
Den seh' ich hier nicht 8O. Ich kenn' mich da jetzt nicht so aus, aber mir sieht das eher nach TIB CLA IMP aus, so wie hier:
https://www.acsearch.info/search.html?id=5539149

Gruß

Altamura
von bajor69
Mo 17.05.21 14:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Leichter Sesterz - Philippus I

Bei mir in der Sammlung liegt ein Sesterz PAX AVGVSTI von Trajanus Decius mit einem Gewicht von ganzen 10,93g. Das Stück habe ich an anderer Stelle schon mal vorgestellt.
Wolle
von Homer J. Simpson
Mo 17.05.21 21:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sachen zum Lachen !

Zwerg hat geschrieben:
Mo 17.05.21 20:59
1. Ist der Eintrag von 2018
2. Wurde die Behauptung "Scientists at Harvard" doch sicherlich auf Richtigkeit überprüft.

Ich war zu spät!

GRüße
Klaus
"It's on the internet, so it must be true."
(Abraham Lincoln)
von pottina
Do 20.05.21 12:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sachen zum Lachen !

Ist es jetzt schon "zum lachen" wenn Betrüger Leute um ihr Geld bringen? :mad:

Gruß PoTTINA
von Zwerg
Do 20.05.21 15:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Denar Trajan Fälschung?

Solche Detailfotos alleine helfen nur bedingt.
Bitte auch Fotos der ganzen Münze

Grüße
Klaus