Die Suche ergab 638 Treffer

Zurück

von pontifex72
Sa 10.02.24 17:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Mein Erklärungsversuch für solche Exemplare ist immer: Da hatten sie gerade Leerlauf in der Goldabteilung und haben mal einen von den Stempelschneidern für Aurei an die Denar-Offizina ausgeliehen. Klingt für mich logisch. Geht natürlich auch andersrum. Hier mein Nero-Aureus, RIC 69var vom Denar-Ste...
von Arthur Schopenhauer
Di 13.02.24 11:39
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hadrian und seine "Familie"

Hübsches, frisches Stück! In der von dir genannten Auktion wurden ja Stücke aus der Sammlung der Gonzaga versteigert, wobei die der Sammlung zugerechneten Stücke stets eine Sammlerpunze tragen. Eine Zuordnung zur Sammlung ohne diese ist sehr schwierig, bei solch häufigen Stücken umso mehr. Hier fin...
von kiko217
Fr 16.02.24 14:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: GALBA, OTHO, VITELLIUS

Hallo, heute kann ich euch mal endlich wieder was Schönes zeigen. Alex hat den Typ schon im letzten Sommer vorgestellt, und ich war schon etwas neidig, denn so ein Stück kommt nicht allzu oft auf den Markt. AV: GENIO PR - Büste des Genius mit Blumenkranz (also genau wie bei Alex zur Gruppe I gehörig...
von Numis-Student
Mo 19.02.24 22:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Larissa

Ich zeige mal kurz eine halbe AE-Münze aus Larissa; sobald der Akku der Kamera wieder geladen ist, probiere ich bessere Fotos.
von antisto
Di 20.02.24 10:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Ja, wirklich super hübsch. Da kommt meine Bronze (7,5 g), die ich mal irgendwann auf ner Börse für 15 Euro aus einem Lot gefischt habe, nicht ansatzweise mit, obwohl die Rückseite ganz ansehnlich sind. Bei meinen Miniaturen müsste ich glaube ich noch zwei recht ansehnliche Obole aus und mit Larissa ...
von Lucius Aelius
Sa 24.02.24 20:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: GALBA, OTHO, VITELLIUS

Ein Denar des Vitellius. Die Geschichte dieses Kaisers ist sehr interessant, wurde er von seinen Kontrahenten, den flavischen 3 Kaisern, und deren "Handlangern" übel verleumdet. Diese Meinung hat sich bis in die Neuzeit verfestigt. Tatsächlich war Vitellius ein umsichtiger Herrscher, versöhnend auf ...
von Mynter
Mo 26.02.24 18:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Ein Meilenstein ist erreicht.
Trajan
Denar
RIC 239
Kamp 27.62

3,42 g
P1110414 – Kopi.JPG
P1110412 – Kopi.JPG
von Perinawa
Sa 09.03.24 11:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Höchstwahrscheinlich besitze ich jetzt den abgegriffensten "Raub-Denar" von uns Republiksammlern. :oops: Trotzdem - das Stück hat mir aufgrund der guten Zentrierung der wichtigen Rückseite gefallen, ist hübsch getönt und reisst vor allem kein Loch in mein Budget. 4625_21497.jpg Ok, der Münztyp ist h...
von Mynter
Sa 09.03.24 16:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Nerva - der erste Adoptivkaiser

Ich glaube, diesen Nervadenar hatten wir hier ich nicht. An dieses Portrait muss Uderzo gedacht haben, wenn er J.C. zeichnete.

Nerva
Denar
3,04g

Aequitas n. li. ; IMP II COS IIII PP

Geprägt zu Anfang des Jahres 98

RIC 42
Kamp. 26.11
P1110422 – Kopi.JPG
P1110423 – Kopi.JPG
von kc
Di 12.03.24 23:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Hier zeige ich eine sehr seltene Großbronze des Commodus aus Kolossai, Phrygien. Commodus Vs. D AVT KAI Λ AVVΛI KOMMOΔOC B, Laureate, draped, and cuirassed bust right, seen from behind. Rs. ϹΤΡΑΤΗΓ ΤΩΝ ΠƐΡΙ ΖΩϹΙΜΟΝ Δ ΦΙΛΟΠΑΤΟΡΑ ΚΟΛΟϹϹΗΝΩΝ, Artemis standing in biga drawn by galloping stags, right, dr...
von quinctilius
Do 14.03.24 17:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Eigentlich ist das ja kein Grieche i.e.S. aber bei Auktionen wird der Typ unter den Griechen angeboten und außerdem liegt Lydien ja durchaus in der Nähe von Ionien, also zeige ich ihn hier. Ein Siglos, bzw. Halbstater, gemeinhin dem letzten lydischen König Kroisos zugeschrieben, 15 mm, 5,5 Gr. Irgen...
von Amentia
Fr 22.03.24 15:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Ich habe es mittlerweile geschafft meinen Verlust bei den Chersonesos Hemidrachmen (5 zu den Fälschungen verschoben) und bei den Istros Drachmen (1 Drachme + 1 Hemidrachme zu den Fälschungen verschoben) zu kompensieren, außerdem meinen Verlust bei den Side Tetradrachmen (1 Post aus Italien gestohlen...
von kc
Fr 05.04.24 17:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Eine dicke Euergetes Drachme ist doch was schönes, passt gut zu den Medaillonen..

41mm 70,67g
von friedberg
Mo 08.04.24 21:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Flavier - besonders schöne und seltene Exemplare

Hallo, als erstes ein nicht seltenes aber umso schöneres Stück. RIC_II_1²_58_av.jpg RIC_II_1²_58_rv.jpg Rand_RIC_II_1²_58.jpg Domitian Denar (Rom 81 n.Chr.) 3,75g, 18mm Durchmesser Av.: IMP CAES DOMITIANVS AVG P M Rv.: TR P COS VII DES VIII P P RIC II 1² Domitian 58, (C, häufig) Als zweites ein eher...
von Heiermann888
Mi 10.04.24 09:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Einer von drei gleichzeitig über das griechisch-makedonische Königreich Baktrien regierender König Antimachos II. - 174 bis 165 v. Chr. VS: Stehende, geflügelte "Siegesbringerin" Nike "mit Palm(wedel) und Band/Diadem" Baktrien 01 RD.jpg Nike ist bei den meisten Münzen sehr ähnlich. Unterscheidbar du...