Die Suche ergab 469 Treffer

Zurück

von Atalaya
Mi 24.03.21 10:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 20 Mark August Bebel doppelte Randprägung und Fälschungen

Willkommen! Leider kann ich zu Deinen Fragen nichts beitragen, aber gratuliere zu Deinem wohlformulierten ersten Post :) Mir ging es mit dem Münzen-Sammeln und der Pandemie ähnlich und mir konnte dieses Forum schon sehr helfen. Also Geduld, es finden sich bestimmt kompetente Antworten zu Deinen Frag...
von Atalaya
Mi 24.03.21 14:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

Warum sollte es verboten sein? Vielleicht unmoralisch, aber nicht verboten. Was man hinterher mit der Münze macht, könnte eventuell strafbar sein.
Aber bis dahin ist es in spannendes metallurgisches und restauratorisches Experiment :)
von Atalaya
Mi 24.03.21 15:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

Es geht um den Begriff der Authentizität. Aus restauratorischer Sicht ist das Abtragen von Versinterungen, Oxidationsprodukten usw. kein Problem, im Gegenteil. Etwas Neues auf der Oberfläche aufzubauen, das über eine konservatorische Sicherung hinausgeht, ist hingegen nicht erwünscht, da es das Obje...
von Atalaya
Mi 24.03.21 15:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

Ja, und? Bekommen wir die schöne neue Oberfläche irgendwann zu sehen, oder nicht? 8)

Ich habe nichts wegzuwerfen. Bei meiner kleinen Sammlung von antiken Münzen ist es egal, ob sie "echt" sind oder nur "echt" aussehen. :)
von Atalaya
Do 25.03.21 05:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

Hallo Georg, ich hätte da noch ein paar Fragen: Wie sieht es mit einer richtig schönen, dicken Mineralpatina aus? Kann man die auch erzeugen? Wie aufwändig wäre das? Und was ist mit der sogenannten Sandpatina? Beziehungsweise, wie bekommt man Steinchen, Sand, also Verunreinigungen, glaubhaft auf ein...
von Atalaya
Do 25.03.21 11:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

So hab ich mir das gedacht. Danke für die Auskunft!

Atalaya.
von Atalaya
Do 25.03.21 12:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

... und es stellt sich mir eigentlich nur noch die Frage, wie "teuer" diese Manipulationen denn im Gegenzug sind. Also, lohnt es sich schon, eine Münze professionell und glaubhaft von 20 EUR auf 50 EUR Endpreis zu pimpen oder rechnen sich die Verfahren erst bei höheren Endpreisen? Daher meine Nachfr...
von Atalaya
Fr 26.03.21 08:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

Guten Tag, Ich bin und war nie in dem Geschäft, künstliche Patina "auf Bestellung" oder "zum Verkauf" herzustellen. Ein Restaurator (wenn Sie die Hände haben) hat einen viel höheren Anspruch. Ich lerne ständig dazu, wie wir alle. Ich bin ein "ewiger Anfänger"... :D Entschuldigung, das wollte ich auc...
von Atalaya
Fr 26.03.21 09:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

Alle diese Exemplare sind künstlich patiniert :D Mit freundlichen Grüßen, Georg. viewtopic.php?f=89&t=62368&start=105#p530868 So hatte ich Sie damals auch verstanden. Es waren genau diese Münzen, in Verbindung mit dem Post von Berenike, die mich überhaupt dazu gebracht haben, über antike Münzen im ...
von Atalaya
Fr 26.03.21 21:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 20 Mark August Bebel doppelte Randprägung und Fälschungen

Die Datei darf 150 kb groß sein. Also zB mit Irfanview auf diese Größe bringen. Und möglichst viel Rand um die Münze wegschneiden.
von Atalaya
Mo 05.04.21 08:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Сhemische Reinigung

Beeindruckend! Vielen Dank! :)

Viele Grüße,
Atalaya
von Atalaya
Di 06.04.21 10:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten Weltmünzen

Dann wollen wir hier mal weiter machen :) PL1935AV.jpg Dieses Portrait hatten wir schon, als es um Percy Metcalfe ging. Drehen wir die Münze doch einmal um: PL1935RV.jpg Kanada, Georg V., 1 Dollar, 1935, 23,3 g, 36,1 mm, KM 30, Schön 29. Der Voyageur Dollar wurde 1935 als Gedenkmünze auf das 25. Thr...
von Atalaya
Mi 07.04.21 21:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Griechische (?) Münze bestimmen

Hallo,
9,26 Kb für ein Doppelbild ist schon sportlich ;) Also sonst ist es eher anders herum, aber in diesem Fall darf das Foto schon ein bisschen größer sein (150 kb). So erkennt man ja gar nichts.
Nichts für ungut,
Atalaya